Gardelegen – Archiv

Burgstraße: Erst im Frühjahr fertig

Burgstraße: Erst im Frühjahr fertig

Gardelegen. Von einer der zurzeit „kompliziertesten Baustellen in Gardelegen“ spricht Bauamtsleiter Engelhard Behrends im Hinblick auf die Rekonstruktion der Burgstraße.
Burgstraße: Erst im Frühjahr fertig
Grundhafter Ausbau statt Flickwerk

Grundhafter Ausbau statt Flickwerk

Gardelegen. Sie steht schon seit Jahren auf der Sanierungswunschliste. Doch bisher geschah bezüglich der Weteritzer Landstraße in Gardelegen, die, wie der Name schon besagt, eine Landesstraße ist, nur Flickwerk.
Grundhafter Ausbau statt Flickwerk

Landseer-Rüde Halvar liebt Damen-Handtaschen

sts Gardelegen. „Es muss aber immer etwas darin sein.“ Gudrun Gerecke kennt ihren Halvar ganz genau. Der Landseer-Rüde ist zwar ein wahrer Koloss, aber grundsätzlich ein kreuzbraves Tier.
Landseer-Rüde Halvar liebt Damen-Handtaschen

Patient stirbt nach Infektion: Orthopäde vor Gericht

Gardelegen. Hat Dr. R., ein Orthopäde am Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) am Altmark-Klinikum in Gardelegen den Tod eines Patienten zu verantworten, weil er das Ausmaß dessen Verletzung nicht erkannt hat? Diesem Vorwurf – fahrlässige Tötung – …
Patient stirbt nach Infektion: Orthopäde vor Gericht

Ritter schwebt zur Burg

stk Oebisfelde. Sein Visier ist nur einen Spalt breit geöffnet, und gerade zieht er das Schwert: So sieht der Oebisfelder Ritter aus, den der Zobbenitzer Kettensägenschnitzer Lorenz Tacke aus einem tonnenschweren Eichenholzstamm geschaffen hat (AZ …
Ritter schwebt zur Burg

Drei Grad Luft, drei Grad Wasser

Gardelegen. Helmut Kobert streckt den rechten Zeigefinger in die Luft, hat ihn zuvor angefeuchtet. „Drei Grad sind es“, sagt er fachmännisch. Und meint damit die Lufttemperatur am Sonntagvormittag.
Drei Grad Luft, drei Grad Wasser

60 Kinder lernten schwimmen

mal Potzehne. Die Mitglieder des Fördervereins „Freibad Potzehne“ ließen bei einer gemeinsamen Versammlung die Saison 2013 nochmals Revue passieren.
60 Kinder lernten schwimmen

Und wieder geht ein Chefarzt

Gardelegen. Wieder verlässt ein Mediziner das Altmark-Klinikum in Gardelegen. Nachdem Chefarzt Dr. Thomas Buthut weg ist, hat nun auch der Chef der Wirbelsäulenchirurgie, Dr. Ralf Dörre, um die Beendigung seines Arbeitsverhältnisses zum 31. Dezember …
Und wieder geht ein Chefarzt

Wenn der Stadtrat es will ...

Gardelegen. „Ich finde es ungerecht, dass diesen Orten das Recht auf Mitbestimmung auf immer und ewig verwehrt bleiben soll. “ Das erklärte Dr. Hans-Joachim Becker, Mitglied der SPD, kürzlich bei einer Veranstaltung der Sozialdemokraten.
Wenn der Stadtrat es will ...

Räume im Eingangsbereich?

sts Gardelegen. Mit mehr als 2,8 Millionen Euro will das Land Sachsen-Anhalt die Mahn- und Gedenkstätte Isenschnibbe bei Gardelegen modernisieren. Das hat der Finanzausschuss des Landtages in dieser Woche entschieden.
Räume im Eingangsbereich?

Künftig hindernisfrei zu den Kinderstuben

Drömling / Sachau. Den Drömling als großflächige Niedermoorlandschaft zu erhalten, dieser Aufgabe hat sich der Zweckverband Drömling gestellt und im Rahmen des Naturschutzgroßprojektes „Errichtung und Sicherung schutzwürdiger Teile von Natur und …
Künftig hindernisfrei zu den Kinderstuben

„Blick aufs Güllefass“

sts Gardelegen. Früher, so mäkelte Peter Wiechmann im Gardelegener Bauausschuss, hatte man aus Richtung Weteritz kommend „diesen herrlichen Blick auf unsere schöne Stadt, auf die drei Türme“. Und jetzt? „Blickt man auf ein Güllefass."
„Blick aufs Güllefass“

Klage: Drei Dörfer scheitern

Dessau / Gardelegen. Es ist keine Überraschung mehr. Das Landesverfassungsgericht Sachsen-Anhalt hat gestern Nachmittag die kommunalen Verfassungsbeschwerden der Gemeinden Sichau, Jeggau und Kassieck gegen ihre Auflösung und Eingemeindung in die …
Klage: Drei Dörfer scheitern

B 71 gesperrt nach Fahrerflucht

lam Wiepke. Gestern war die Bundesstraße 71 zwischen Wiepke und Kakerbeck von 1. 30 bis 4. 35 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Es wurde ein Lkw geborgen, der am Vorabend gegen 21.50 Uhr von der Fahrbahn abgekommen war.
B 71 gesperrt nach Fahrerflucht

Zwei Ärzte auf der Anklagebank

Gardelegen. „Ich war noch nie vor Gericht. “ Dr. Michael Bäse, Chefarzt der Radiologie im Gardelegener Altmark-Klinikum, bat gestern zwischendurch um ein Glas Wasser. Er sei etwas nervös, gab der Angeklagte zu.
Zwei Ärzte auf der Anklagebank

Großreinemachen in Gardelegen

lam Gardelegen. Großreinemachen war gestern über die Mittagszeit in Gardelegen angesagt. Denn eine Ölspur zog sich auf einer Länge von 2,5 Kilometern quer durch die Stadt, und zwar vom Parkplatz am Haus II der Stadtverwaltung bis zum Buschhorstweg.
Großreinemachen in Gardelegen

Räte: Nur noch drei bis neun

Gardelegen. Offizielles Ziel der Gebietsreform, initiiert von der damaligen Landesregierung, war es, Geld einzusparen.
Räte: Nur noch drei bis neun

„Habe einen guten Kampf gekämpft“

Weteritz. An diesem Sonntag, dem Volkstrauertag, wird in ganz Deutschland den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht – so auch in Gardelegen, Letzlingen und Salchau (siehe links).
„Habe einen guten Kampf gekämpft“

„Ich bin hochgradig empört“

Letzlingen. Eine Million Euro. So hoch ist laut Altmarkkreis Salzwedel der Sanierungsbedarf an der Grundschule in Letzlingen. Hinzu kämen weitere 200 000 Euro für die Aufbesserung der Sporthalle gleich nebenan.
„Ich bin hochgradig empört“

Mandy Zepig: „Ich freue mich“

Gardelegen. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Und so gestaltete sich die Wahl des Vorsitzenden des Gardelegener SPD-Ortsvereins zwar geheim, aber wenig spektakulär.
Mandy Zepig: „Ich freue mich“

Schule in Solpke: Es ist wieder warm

Solpke. Einstmals handelte es sich um den Physik-Vorbereitungsraum. Bis vor gut einer Woche lagerte die Grundschule Mieste, die sich in diesem Jahr am Standort Solpke befindet, in dem kleine Raum Schulmaterialien. Seit Freitag läuft dort die Heizung.
Schule in Solpke: Es ist wieder warm

Der Bedarf wird schon abgefragt

Gardelegen / Potzehne. Die Chance, dass die Soldaten des Gefechtsübungszentrums (GÜZ) des Heeres bei Letzlingen ab dem kommenden Sommer ihren Schwimmunterricht wieder im Potzehner Freibad absolvieren können, stehen gut.
Der Bedarf wird schon abgefragt

49-Jähriger stirbt bei Gardelegen

gü / hel Gardelegen. Tödlicher Verkehrsunfall am Sonnabend auf der K 1101 zwischen Gardelegen und Lindenthal. Es war gegen 10.30 Uhr, als ein 49-jähriger Suzuki-Fahrer rund 250 Meter nach dem Ortsausgang Gardelegen aus bisher ungeklärter Ursache …
49-Jähriger stirbt bei Gardelegen