Gardelegen – Archiv

Die Post macht zu

Die Post macht zu

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Schlechte Nachricht für alle Postkunden in und um Gardelegen: Der Standort an der Bahnhofstraße wird dicht gemacht. Verantwortlich dafür ist der Rückzug des Postbank-Finanzcenters aus Gardelegen.
Die Post macht zu
Wenn Oma den Nachbarn anbettelt

Wenn Oma den Nachbarn anbettelt

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Für immer mehr Menschen kommt die Diagnose: Demenz. Über diese derzeit noch nicht heilbare Krankheit und vor allem, wie Angehörige damit umgehen sollten, sprach Volkssolidaritäts-Mitarbeiterin Jacqueline Kohlmeier …
Wenn Oma den Nachbarn anbettelt

Umzug vielleicht noch im Oktober

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Es ist nicht mehr lange hin. Noch in diesem Herbst ziehen die 17 Erstklässler der Wall-Grundschule in das Hauptgebäude um.
Umzug vielleicht noch im Oktober

Fünf Generationen unter einem Dach

Wannefeld - Von Elke Weisbach. Im Gardelegener Ortsteil Wannefeld gibt es ein besonderes Haus. Denn in ihm wohnen mit der 90-jährigen Elise Mewes die älteste Einwohnerin und mit ihrem Ururenkel Tom Baule, knapp acht Wochen alt, der jüngste Einwohner …
Fünf Generationen unter einem Dach

„Einfach mal Ruhe reinkriegen“

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Der Vorstoß findet nicht nur Befürworter. Aber er könnte trotzdem mehrheitsfähig sein, wenn der Gardelegener Stadtrat am Montag, 4. Oktober, tagt. Denn die CDU-Fraktion will einen unabhängigen Gutachter einkaufen, …
„Einfach mal Ruhe reinkriegen“

Bindeglied für die Zukunft des Dorfes

Jävenitz - Von Elke Weisbach. Meistens trifft man sie in Kittelschürze oder Arbeitskleidung – wird doch jede helfende Hand beim Ausbau des Vereinsdomizils gebraucht. Doch am Sonntagvormittag hatten sich die Mitglieder des Heimatvereins Jävenitz und …
Bindeglied für die Zukunft des Dorfes

„Heide – Feuer“ hallte durchs Kulturhaus

Letzlingen - Von Stefan Schmidt. Mit einer Festveranstaltung feierte der FSV Heide Letzlingen am Freitagabend sein 90-jähriges Bestehen. Im Kulturhaus gab es Musik, Ehrungen und Ansprachen.
„Heide – Feuer“ hallte durchs Kulturhaus

Feuerwehrübung Johanniterhaus Gardelegen

Feuerwehrübung Johanniterhaus Gardelegen

Unfall bei Hottendorf

Unfall bei Hottendorf

Ziel: Eine Fraktion – größer als bisher

GARDELEGEN. Das Ziel ist klar formuliert: „Wir wollen im Gardelegener Stadtrat wieder eine Fraktion bilden.“ Und zwar mit mehr als zwei Personen, wie derzeit. Das sagt Norbert Hoiczyk, Sprecher der Freien Liste, die am Freitagabend im Salzwedeler …
Ziel: Eine Fraktion – größer als bisher

Tag der offenen Tür im Altmark-Klinikum

Tag der offenen Tür im Altmark-Klinikum

Rundgängeund Rotorblätter

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Mehrere hundert Besucher kamen am Sonnabend auf das Gelände des Altmark-Klinikums in Gardelegen. Die Einrichtung hatte zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.
Rundgängeund Rotorblätter

Erstmals nach 13 Jahren: „Feuer“

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. In Salzwedel war es erst im August traurige Realität: Brand in einem Altersheim. Die Gardelegener Feuerwehr übte den Ernstfall am Donnerstagabend im Johanniterhaus Rieseberg.
Erstmals nach 13 Jahren: „Feuer“

Bei Hottendorf: Frau verletzt

sts Hottendorf. Eine 41-jährige Frau hat am gestrigen Vormittag Glück im Unglück gehabt. Denn sie prallte mit ihrem Wagen zwar gegen einen Baum und wurde verletzt, doch angesichts der Schäden an ihrem Auto hätte durchaus Schlimmeres passieren können.
Bei Hottendorf: Frau verletzt

Starke PS und ein „langsamer Porsche“

Roxförde - Von Elke Weisbach. Nicht all zu viele, dafür aber kraftvolle PS sind die Leidenschaft von Andy Gawert aus Roxförde. Sein Steckenpferd seit 15 Jahren: Historische Traktoren, die er liebevoll und in mühevoller Kleinarbeit aufarbeitet und …
Starke PS und ein „langsamer Porsche“

Für den Erhalt aller Feuerwehren

Gardelegen - Von Elke Weisbach. Sie wollen sich mit ihrem Fachwissen künftig in die neue Hansestadt Gardelegen einbringen. Deshalb gründeten vor kurzem 17 Kameraden verschiedener Feuerwehren für die Stadtratswahl die „Liste Feuerwehr“. Am Mittwoch …
Für den Erhalt aller Feuerwehren

SPD-Listenplätze festgelegt

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Sie wollen zusammen auf eine Liste: Die Gardelegener SPD-Ortsgruppe und die Genossen aus Letzlingen legten am Mittwoch ihre Listenplätze zur Stadtratswahl fest. 26 Sozialdemokraten und Sympatisanten der SPD bewerben …
SPD-Listenplätze festgelegt

Mitarbeiter das Wichtigste

Gardelegen - Von Elke Weisbach. Die beiden Krankenhäuser des Altmark-Klinikums, Gardelegen und Salzwedel, erhielten in der vergangenen Woche das Zertifikat „audit berufundfamilie“ aus den Händen von Sachsen-Anhalts Sozial- und Gesundheitsminister …
Mitarbeiter das Wichtigste

„Hochintelligent, immer am Puls der Zeit“

Gardelegen - Von Ricarda Schmiede. Die Hengstmann-Brüder haben sich seit 2003 in der Kabarett–Szene einen Namen gemacht. Eigentlich nicht nötig, mag man meinen, wenn schon Großvater und Vater Hengstmann in derselben Branche große Erfolge feierten. …
„Hochintelligent, immer am Puls der Zeit“

„Lasst bloß die Finger davon“

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Viele Besucher stehen davor. Und schütteln erschrocken mit dem Kopf. Das Trüstedtsche Haus an der Rudolf-Breitscheid-Straße in der Gardelegener Innenstadt ist eine Ruine – und das ist noch nett ausgedrückt. Die Stadt …
„Lasst bloß die Finger davon“

„My Song shall be alway“

Gardelegen - Von Frank Olvermann. Viele Freunde anspruchsvoller Chormusik fanden sich am Sonnabendabend in der Marienkirche in Gardelegen ein.
„My Song shall be alway“

„Quak“ – der King of Rock´n´Roll

Jeseritz - Von Elke Weisbach. Stimmgewaltig und tierisch lustig ging es am Sonntagnachmittag im Jeseritzer Saal zu. Denn dort feierte die evangelische Kirchengemeinde ihren Familientag. Dieser begann mit einem Familiengottesdienst in der Kirche mit …
„Quak“ – der King of Rock´n´Roll

Balance-Akt für rüstige Rentner

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Deutschland wird älter. Und die Stadt Gardelegen somit auch. Die Zahl der Senioren wird in den nächsten Jahren unweigerlich steigen. Die Stadt will auf diese demographische Entwicklung reagieren. Gleich neben dem …
Balance-Akt für rüstige Rentner