Gardelegen – Archiv

„Das bunteste Fest bisher“

„Das bunteste Fest bisher“

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Das Hansefest in Gardelegen ist am gestrigen Abend mit einem Freibieranstich auf dem Holzmarkt feierlich eröffnet worden. Bis zum morgigen Sonntagabend geht es in der Altstadt hoch her.
„Das bunteste Fest bisher“
Schon fast 300 Karten verkauft

Schon fast 300 Karten verkauft

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Am heutigen Abend beginnt das Gardelegener Hansefest. Seit Mittwoch wird kräftig aufgebaut, gestern standen schon viele der Buden. Und auch der in diesem Jahr erstmals durchgeführte Karten-Vorverkauf ist gut …
Schon fast 300 Karten verkauft

Kahlschlag auf mehr als 80 Hektar

Letzlingen - Von Stefan Schmidt. Ihr Name ist lang. Und die Folgen ihres Daseins sind desaströs. Die Kiefernbuschhornblattwespe hat sich in den vergangenen Monaten durch den Kiefernbestand im Bereich des Forstamtes Letzlingen gefressen. Mit …
Kahlschlag auf mehr als 80 Hektar

Estedt war schon kurzzeitig Stadtteil

Estedt - Von Stefan Schmidt. Schild(bürger)streich in Estedt: Versehentlich war die Gemeinde kürzlich schon Stadtteil von Gardelegen. Denn ein falsches Ortseingangsschild wurde angebracht.
Estedt war schon kurzzeitig Stadtteil

Im Morgengrauen unterwegs mit der „fliegenden Wünschelrute“

Letzlingen - Von Gesine Biermann. Wie ein riesiger Wal „schwimmt“ das Luftschiff durch den Nebel. Fast lautlos schwebt es gestern in der Morgendämmerung über Heidegras und Panzerstraßen. Winzige Menschlein am Boden schauen dem Schauspiel wie gebannt …
Im Morgengrauen unterwegs mit der „fliegenden Wünschelrute“

Bahnhofstraßen-Bau: Start Mitte August

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. In rund zwei Wochen wird die Bahnhofstraße in Gardelegen zur Großbaustelle. Die Sanierung des maroden Straßenkörpers mitsamt der Nebenanlagen steht an.
Bahnhofstraßen-Bau: Start Mitte August

Stadt will zwei Wahlbereiche durchsetzen

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Zwei Wahlbereiche soll es bei der Stadtratswahl am Sonntag, 28. November, in und um Gardelegen geben. Dafür plädiert die Mehrheit des Gardelegener Stadtrates. Doch der Einfluss der Stadt in der Wahlkommission, für …
Stadt will zwei Wahlbereiche durchsetzen

Fünf Blondschöpfe und 100 rote Kühe

Sachau - Von Gesine Biermann. Seit einem halben Jahr sind sie da und schon jetzt wissen sie: „Wir haben es richtig gemacht“. Henk van der Laan und seine Familie haben zu Beginn dieses Jahres im niederländischen Groningen alle ihre Zelte abgebrochen, …
Fünf Blondschöpfe und 100 rote Kühe

Rathauskeller bleibt wohl zu

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Die Idee ist nicht schlecht. Aber sie ist teuer. Und mittlerweile auch nicht genehmigungsfähig. Der Keller unter dem Gardelegener Rathaus wird wohl so schnell nicht für gewerbliche Veranstaltungen zur Verfügung …
Rathauskeller bleibt wohl zu

Hand in Hand mit den Denkmalschützern

KALBE. Das passiert Annette Roch auch nicht alle Tage: Die Mitarbeiterin der Unteren Denkmalschutz-Behörde erhielt gestern ein Dankeschön für ihre Arbeit. In Form einer Ehrenurkunde und einer Flasche Sekt. Selbiges gab´s auch für den ebenfalls …
Hand in Hand mit den Denkmalschützern

Zufrieden mit der „Zwitterfunktion“

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Die Stadt Gardelegen wird auch in Zukunft vom Land als „Grundzentrum mit Teilfunktion eines Mittelzentrums“ eingestuft. So wie bisher. Bürgermeister Konrad Fuchs zeigt sich mit dieser kürzlich ausgesprochenen …
Zufrieden mit der „Zwitterfunktion“

Nach Trüstedt über‘n „großen Teich“

Trüstedt - Von Gesine Biermann. Ihre Einwohnerzahl reicht lange nicht an die der umliegenden Ortschaften heran. Ihr Engagement schon. Bereits zum sechsten Mal stellten die Trüstedter am Wochenende ein tolles Dorffest auf die Beine. Großer Spaß am …
Nach Trüstedt über‘n „großen Teich“

Zehn geprüfte Reinheits-Kontrolleure

GARDELEGEN. Woche für Woche hatten sie sich freiwillig der zusätzlichen Aufgabe gestellt: Zehn junge Leute, alles Betreute der Lebenshilfe Altmark- West, ließen sich über einen Zeitraum von insgesamt zwei Jahren zum Prüfassistenten-Hauswirtschaft …
Zehn geprüfte Reinheits-Kontrolleure

„Urmel“ und die Konservenfabrik

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Der virtuelle Hammer fiel am 8. Juli. Ein Bieter unter dem Namen „Urmel1“ bekam genau um 10.16 Uhr den Zuschlag für das Objekt Nummer 73-007. Seither ist „Urmel“, der mit bürgerlichem Namen Klaus Schwarz heißt, …
„Urmel“ und die Konservenfabrik

Flammen im Unterholz

Solpke - Von Stefan Schmidt. Die bis zum gestrigen Tage andauernde Trockenheit hat am gestrigen Mittag auch bei Solpke zu einem Waldbrand geführt. Im Unterholz gab es eine Rauchentwicklung mit mannshohen Flammen.
Flammen im Unterholz

Müllferkel in Ackendorf

Ackendorf - Von Gesine Biermann. „Da liegt ein Riesenmüllhaufen.“ Der AZ-Leser, der regelmäßig mit seinem Hund am Ackendorfer Reuthen spazieren geht, ist gestern ehrlich schockiert. Wie recht er damit hat, ist schon kurze Zeit später beim …
Müllferkel in Ackendorf

„Kleine perfekte“ Montagstreffen

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Sie sind ein so genanntes „Mikroprojekt“. „Klein und perfekt“ ist auch die Bedeutung ihres Namens: Die Selbsthilfegruppe Cameo bietet Frauen mit Kindern einen Anlaufpunkt, um alltägliche Probleme zu besprechen und …
„Kleine perfekte“ Montagstreffen

„Niemand hat was zu verschenken“

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Es gibt sie immer noch. Und sie boomen sogar: Verkaufsveranstaltungen, oft mit ominösem Charakter. Erst kürzlich geisterte eine Hauswurfsendung durch die Region. Christa Wendt von der Verbraucherberatung aus …
„Niemand hat was zu verschenken“

Test-Farbanstrich ist etwas zu dunkel

Miesterhorst - Von Stefan Schmidt. Die Außensanierung der Miesterhorster Kirche ist abgeschlossen. Was nun noch folgt, sind Veränderungen innerhalb der Mauern. So ein neuer Farbanstrich, der sich an den Originalwänden orientieren soll.
Test-Farbanstrich ist etwas zu dunkel

Herrenhaus kommt weg, Hotel soll entstehen

Zichtau - Von Stefan Schmidt. Das Areal ist groß. Und die Pläne sind es ebenso. Auf dem Gutshof in Zichtau soll viel Neues entstehen. Hasso von Blücher hat das Gelände nach der Wende erworben und hat bereits einiges geschaffen. Das erste Symposium …
Herrenhaus kommt weg, Hotel soll entstehen

Schulzes im Doppelpack

Estedt - Von Stefan Schmidt. Ein Ehepaar trägt künftig die Königswürde in Estedt. Doris und Helmut Schulze sind seit Sonnabend die Schützenkönige. Bei der Proklamation erhielt zudem Torben Körtge die Junior-Schärpe.
Schulzes im Doppelpack

Schülerprojektegegen Graffiti?

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Es ist ein Vierteljahr her, dass in Gardelegen eine konzertierte Aktion gegen Schmierereien in der Innenstadt ins Leben gerufen wurde. Doch viele Graffiti-Verunstaltungen sind immer noch da. Was sich denn seitdem …
Schülerprojektegegen Graffiti?

Viele wollen in Deutschland studieren

Zichtau. Am Vormittag arbeiteten sie bei deutlich über 30 Grad im Schatten und pflegten die Gräber auf der Mahn- und Gedenkstätte Isenschnibbe in Gardelegen (wir berichteten). Am Nachmittag gab es für sie in Zichtau eine individuelle …
Viele wollen in Deutschland studieren