Gardelegen – Archiv

Noch sind es erst 18 Grad

Noch sind es erst 18 Grad

Gardelegen - Von Ricarda Schmiede. Der Sommer lässte sich irgendwie noch nicht blicken. Trotzdem eröffnete die Stadt Gardelegen am Sonnabend die diesjährige Badesaison im Erlebnisbad bei Zienau.
Noch sind es erst 18 Grad
Im Sturzflug Festzelt gerockt

Im Sturzflug Festzelt gerockt

Letzlingen - Von Elke Weisbach. Das diesjährige Spargelfest in Letzlingen brachte auch in diesem Jahr wieder Groß und Klein, Jung und Alt auf die Beine und zusammen.
Im Sturzflug Festzelt gerockt

Geigen, Gitarren und Gäste

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Normalerweise findet der Unterricht in der Kreismusikschul-Außenstelle Gardelegen unter Ausschluss von Besuchern statt. Nicht so am Donnerstag beim „Tag der offenen Tür“.
Geigen, Gitarren und Gäste

„Weihnachten hätte nicht schöner sein können“

Jerchel - Von Elke Wiesbach. Die neue Jercheler Kindertagesstätte (Kita) „Hollerbusch“ wird zwar erst am 1. September offiziell eröffnet. Aber dennoch ist in das Haus an der Lunauer Straße bereits Leben eingezogen.
„Weihnachten hätte nicht schöner sein können“

Noch Übergangsfrist, aber…

Gardelegen - Von Elke Weisbach. Mit Beginn dieses Jahres hat die Hansestadt Gardelegen durch Eingemeindungen um Zuge der Gebietsreform insgesamt 13 Ortsteile mehr. Allerdings kann sich manch ein Neu-Gardelegener immer noch nicht entsprechend …
Noch Übergangsfrist, aber…

Breitflügelfledermaus und Rotmilan im Kampf gegen Riesen-Windräder

Schenkenhorst - Von Stefan Schmidt. Neue Hoffnung für viele Einwohner in und um Wiepke und Schenkenhorst: Der geplante Windpark am Rande der Hellberge mit bis zu 180 Meter hohen Windrädern „ist…abzulehnen.“ Das ist das Ergebnis einer Fachlichen …
Breitflügelfledermaus und Rotmilan im Kampf gegen Riesen-Windräder

Realitätsnahe Ausbildung als Auftrag

Letzlingen - Von Elke Weisbach. 13 632 000 Euro – diese Summe wird in den nächsten Jahren untere anderem für die infrastrukturelle Erweiterung des Gefechtsübungszentrums (GÜZ) des Heeres bei Letzlingen auf dem Truppenübungsplatz „Altmark“ verbaut, …
Realitätsnahe Ausbildung als Auftrag

Von aktuellen Problemen mit alten Lasten

Letzlingen - Von Elke Weisbach. Knapp 30 Letzlinger waren am Dienstagabend mit dem Rad oder per Pkw in Richtung GÜZ unterwegs. Denn dorthin hatte Oberst Gerd Kropf zur Informationsveranstaltung eingeladen.
Von aktuellen Problemen mit alten Lasten

Ein Alptraum auf der Weide

Hemstedt - Von Gesine Biermann. Sie hat die vergangenen Nächte fast gar nicht geschlafen, reibt sich immer wieder die Augen und bemüht sich tapfer die Fassung zu wahren. Auch ihm geht es nicht anders. Doch das Erlebte sitzt tief. Der Alptraum, den …
Ein Alptraum auf der Weide

Einmal auf dem Heiligen Rasen

Gardelegen - Von Ricarda Schmiede. Die Altmark Wölfe Gardelegen haben bei der Fanclub-Meisterschaft auf dem Heiligen Rasen den dritten von 17 möglichen Plätzen belegt. Eine beachtliche Leistung.
Einmal auf dem Heiligen Rasen

Seeteufel und mehr vom Meer

Gardelegen - Von Conny Kaiser. „Endlich erstrahlt wieder alles in schönem Grün. Pfingsten zieht es die Menschen in die Natur.“ Genau das sei der Grund, meint Hans-Heinrich Gahrns, warum das von ihm und seiner Familie organisierte Fischerfest in …
Seeteufel und mehr vom Meer

AKT: Geschäftsführer und Berater entlassen

gbi Gardelegen. Rolf Kalvelage und Axel Matthei, die beiden Geschäftsführer der Gardelegener AKT (Altmärker Kunststofftechnik GmbH) – derzeit größter Produktionsbetrieb in der Region – sind Anfang des Monats überraschend gekündigt worden.
AKT: Geschäftsführer und Berater entlassen

Ein Ende mit Schrecken

ha  gbi Hemstedt / Lüffingen. Einem Tierhalter aus Hemstedt nahm der Altmarkkreis am Mittwochvormittag und gestern seine gesamte Herde von rund 50 Rindern weg. Vier Tiere mussten dabei erschossen werden. Ein Bulle verletzte einen daran beteiligten …
Ein Ende mit Schrecken

Gardelegen dominiert

ha Gardelegen. Das Lebenshilfe- Team „Altmark West“ ließ gestern nichts anbrennen und qualifizierte sich für die Fußball-Landesmeisterschaft.
Gardelegen dominiert

Endgültig: Bahnhofstraße wird saniert

Gardelegen - Von Gesine Biermann. In zwei Bauabschnitten soll die Gardelegener Bahnhofstraße saniert werden. Noch in diesem Jahr geht‘s los. Der Stadtrat gab dem viel diskutierten Projekt am Montag endgültig grünes Licht.
Endgültig: Bahnhofstraße wird saniert

Mit Gott Weichen stellen

gbi Jävenitz. „Morgens halb zehn in Deutschland...“ Der erste Satz von Pfarrer Jürgen Brilling lässt die Besucher in der Jävenitzer Kirche am Sonnabend schon vergnügt schmunzeln. Und dann holt der Mann auf der Kanzel doch auch glatt noch die Zeitung …
Mit Gott Weichen stellen

Ein Kälbchen namens Marta

Kloster Neuendorf - Von Elke Weisbach. Darauf ein zünftiges „Muh“: Eine Woche ist das Kälbchen von Welsh-Black-Mama Mathilde und -Papa Erlkönig alt. Seit gestern hat es auch einen Namen. Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Kloster Neuendorf …
Ein Kälbchen namens Marta

Orientieren mit Nudeln und Teebeuteln

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Seit 20 Jahren gibt es die jungen Brandschützer im Heidedorf. Mit einem ganz besonderen Orientierungsmarsch feierte die Letzlinger Jugendfeuerwehr am Sonnabend ihren runden Geburtstag.
Orientieren mit Nudeln und Teebeuteln

Agrarflieger und andere Fluggeräte

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Es war alles so gut geplant. Es war alles vorbereitet. Dann aber sorgte Petrus für ein eher beschauliches Event auf dem Gardelegener Segelflugplatz. Hier hatten die die Mitglieder des Fliegerklubs nämlich ihr …
Agrarflieger und andere Fluggeräte

Der Friedhof bleibt unberührt

Salchau - Von Stefan Schmidt. 74 Jahre ist es her, dass die Einwohner des damals idyllisch mitten in der Colbitz-Letzlinger Heide gelegenen Salchau quasi über Nacht ihre Häuser verlassen mussten.
Der Friedhof bleibt unberührt

Menschen, Modder und Motoren

Peckfitz - Von Gesine Biermann. Es ist der Reiz der Technik, der alljährlich hunderte Besucher auf das Gelände des Peckfitzer Reyner Biermann alias „Wurzelsepp“ zieht. Am Himmelfahrtstag startete sein jährliches traditionelles Military-Treffen mit …
Menschen, Modder und Motoren

„Kleinliche Diskussion“ um Taxiparkplatz

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Sie war auch im Hauptausschuss der meistdiskutierte Tagesordnungspunkt. Die Sanierung der Gardelegener Bahnhofstraße beschäftigte die Räte allerdings mehr im Detail als im Ganzen.
„Kleinliche Diskussion“ um Taxiparkplatz

Nach 17 Jahren wieder ein Ehepaar

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Der Schützenverein Gardelegen hat seit gestern ein neues Schützenpaar. Seit 1993 handelt es sich dabei erstmals wieder um ein wirkliches Paar. Denn Elke und Dieter Kiemann, die seit 31 Jahren verheiratet sind, wurden …
Nach 17 Jahren wieder ein Ehepaar