Gardelegen – Archiv

Ein Fünf-Millionen-Osterei

Ein Fünf-Millionen-Osterei

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Es ist geschafft. Im zweiten Anlauf wurden gestern runde fünf Millionen Euro für den Neubau der Gardelegener Karl-Marx-Schule freigegeben. Und nicht nur das: Vom Kultusminister gab‘s sogar noch ein besonderes Lob …
Ein Fünf-Millionen-Osterei
Ein schmuckes Detail in luftiger Höhe

Ein schmuckes Detail in luftiger Höhe

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Das neue Domizil der Lebenshilfe bekam gestern was aufs Dach. Eine „Krone“ aus Kupfer und Edelstahl, rund 30 Kilogramm schwer und gefertigt von meisterlicher Hand, wird nun stets zeigen, woher der Wind weht.
Ein schmuckes Detail in luftiger Höhe

Musical Factory vor dem Aus

cn Letzlingen. Am 11. April hebt sich im Letzlinger Kulturhaus zum letzten Mal der Vorhang für die Musical Factory Gardelegen (MFG). Wohlgemerkt: Zum allerletzten Mal. Projektleiter Volker Winkel und Pressesprecher Sebastian Prignitz haben gestern …
Musical Factory vor dem Aus

„Hollerbusch“ auf der Zielgeraden

Jerchel - Von Elke Weisbach. Aus der Jercheler Tagespflegestelle „Grashüpfer“ von Anja Freist wird die Kindertagesstätte „Hollerbusch“ in Trägerschaft des Vereins „Kindergarten Hollerbusch“. Die Eröffnung der neuen Einrichtung an der Lunauer Straße …
„Hollerbusch“ auf der Zielgeraden

Es war ein „Real Good Feeling“

Gardelegen - Von Conny Kaiser. Gardelegen ist immer einen Besuch wert, hat viele interessante Seiten zu bieten und eine bewegte Geschichte: All das wurde gestern beim Stammtisch von MDR I Radio Sachsen-Anhalt beleuchtet. Zwei Stunden wurde live aus …
Es war ein „Real Good Feeling“

„Wind trennt Spreu vom Weizen“

Wiepke - Von Conny Kaiser. Pünktlich, als die Glocken zu läuten begannen, setzte er ein: der stürmische Wind. Denn um ihn, oder besser das, was er einmal antreiben soll, ging es am Freitagabend in der Wiepker Kirche. Dort versammelten sich Menschen, …
„Wind trennt Spreu vom Weizen“

„Etwas Einmaliges“ zu Gehör gebracht

Mieste - Von Conny Kaiser. Davon können andere Ensembles nur träumen: Wenn der Musikzug der Feuerwehr Mieste zum Frühlingsfest bittet und wenn er dann auch noch den örtlichen Männerchor dazu begrüßen kann, dann ist der Saal voll. So wie auch am …
„Etwas Einmaliges“ zu Gehör gebracht

In diesem Jahr noch einmal ein Spargelfest

Letzlingen - Von Elke Weisbach. In diesem Jahr wird es noch einmal in altbewährter Manier, wenn auch in der Abfolge etwas geändert und unter altem Namen, gefeiert – das Spargelfest in Letzlingen. Darauf einigte sich das Vorbereitungskomitee, das am …
In diesem Jahr noch einmal ein Spargelfest

Kurbelrad und Kokosnuss-Schalen

Jävenitz / Lindstedt - Von Dirk Osmers. Rieselnder Schnee, Meeresrauschen und Pferdegetrappel: Das alles war in den Kindertagesstätten von Jävenitz und Lindstedt zu bestaunen.
Kurbelrad und Kokosnuss-Schalen

„Wie im normalen Leben, nur dass wir Uniform tragen“

gbi Letzlingen. Ein Defibrilator, der auch mal runterfallen kann, eine Trage ohne Räder, dafür riesige Räder am Rettungswagen selbst – „Ihr seht, es ist alles da, was Ihr auch habt, nur eben ein bisschen robuster.“ Stabsfeldwebel Stephan Keller …
„Wie im normalen Leben, nur dass wir Uniform tragen“

Offener, öffentlicher und offensiver

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Manche schöne Pflanze blüht im Verborgenen. In einigen Fällen allerdings ist das nicht förderlich für ihr Wachstum. Zu dieser Einsicht kamen auch die Mitglieder des Fördervereines des Geschwister-Scholl-Gymnasiums …
Offener, öffentlicher und offensiver

„Könnte dünne erste Klasse sein“

Gardelegen - Von Elke Weisbach. Der alte Vorstand wurde entlastet und der neue mit altbekannten Gesichtern gewählt. Damit konnten während der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Evangelische Grundschule doch mehr Tagesordnungspunkte …
„Könnte dünne erste Klasse sein“

Stadt betreibtZichtaus Waldbad

Zichtau - Von Stefan Schmidt. Im Gegensatz zum Freibad in Potzehne, für das es von der Stadt Gardelegen in diesem Jahr kein Geld geben wird, unterstützt Gardelegen das Zichtauer Waldbad. Und zwar mit 20 000 Euro.
Stadt betreibtZichtaus Waldbad

Gardelegen „gegen den Trend“

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Man will sich nun regelmäßig treffen. Das haben die Teilnehmer einer Runde vereinbart, die sich gestern im Gardelegener Rathaussaal traf. Mit dabei war auch Rüdiger Erben, Staatssekretär im Landes-Innenministerium. …
Gardelegen „gegen den Trend“

Zwischen Hemstedt und Haiti

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Die Mitglieder des Gardelegener Stadtrates erhalten weiterhin so viel Geld wie bisher. Und das trotz der schlechten Haushaltslage. Das entschieden die Abgeordneten während der jüngsten Stadtratssitzung selbst.
Zwischen Hemstedt und Haiti

„Von Südvorstadt bis zum Rathaus“

Jävenitz - Von Stefan Schmidt. Am 20. März 2011, wenn in Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewählt wird, soll auch über die Gebietsreform abgestimmt werden. Das hofft Heinz Baldus, der Bürgermeister von Jävenitz. Er übergab kürzlich gemeinsam mit …
„Von Südvorstadt bis zum Rathaus“

„Wo Renate war, war Leben“

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Seit 38 Jahren gehörte sie zur Intensivstation des Gardelegener Krankenhauses. Von deren Anfängen bis heute begleitete Renate Prehm ihre ITS. Am Dienstag nun wurde die engagierte und beliebte Stationsschwester in …
„Wo Renate war, war Leben“

Klare Mehrheit im Stadtrat: Das Museum wird geschlossen

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Die Stadt Gardelegen hat demnächst kein Museum mehr. Die Mitglieder des Gardelegener Stadtrates haben während ihrer Zusammenkunft am Montagabend, als der Haushalt beschlossen wurde, gleichzeitig entschieden, das …
Klare Mehrheit im Stadtrat: Das Museum wird geschlossen

Die Hebesätze gehen rauf

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Die Einwohner von Gardelegen müssen künftig tiefer in die Tasche greifen. Denn die Mitglieder des Gardelegener Stadtrates haben Montagabend mehrheitlich entschieden, die Hebesätze heraufzusetzen. Und zwar die …
Die Hebesätze gehen rauf

Potzehner Patt: Bad bleibt zu

Gardelegen - Von Stefan Schmidt. Die Tage des Freibades in Potzehne sind ganz offenbar gezählt. Am gestrigen Abend hat der Gardelegener Stadtrat – Potzehne hat sich zum Jahresbeginn zur Stadt eingemeinden lassen – beschlossen, kein Geld für die …
Potzehner Patt: Bad bleibt zu

Träume aus Seide im Märchenschloss

Letzlingen - Von Gesine Biermann. Zum Ja-Wort fehlte eigentlich nur noch der Termin. Denn was sonst noch zum Heiraten gehört, gab es am Wochenende im Schlosshotel in Letzlingen. 13 Unternehmer der Region präsentierten sich hier von ihrer …
Träume aus Seide im Märchenschloss

Scheiben eindrücken und Türen abreißen

Gardelegen - Von Gesine Biermann. Sie müssen schnell sein, aber sie müssen auch wissen, wie es geht. Immer umfangreichere Technik stellt immer höhere Anforderungen an moderne Feuerwehrmänner und -frauen. Und weil nur Übung den Meister macht, stand …
Scheiben eindrücken und Türen abreißen

Den Diabetes im Focus

Gardelegen - Von Ricarda Schmiede. Ein kleiner Scherz brach das Eis gleich zu Beginn: „Wir haben extra schlechtes Wetter bestellt, damit der Regen Sie davon abhält, in den Garten zu gehen“, begrüßte Chefarzt Dr. Michael Schoof am Sonnabendmorgen die …
Den Diabetes im Focus