Angeblicher Wohnungsbrand an der Straße der Republik in Gardelegen sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Alarmierung ja, aber kein Feuer

+
Feuerwehreinsatz am Sonnabend um 21.20 Uhr im Gardelegener Neubaugebiet Schlüsselkorb. Es brannte jedoch nichts. 

sts Gardelegen. Alarmierung ja, aber kein Feuer: Die Sirenen heulten am Sonnabend um 21.20 Uhr, die Gardelegener Feuerwehr wurde zu einem angeblichen Brand im fünften Stock eines Wohnblocks an der Straße der Republik im Neubaugebiet Schlüsselkorb gerufen.

Vor Ort brannte jedoch nichts. Die Einsatzkräfte suchten dennoch das Gebäude ab, konnten jedoch ebenfalls kein Feuer entdecken. 24 Feuerwehrleute waren in fünf Fahrzeugen vor Ort und rückten nach kurzer Zeit wieder ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.