ADAC-Halle brennt bei Gardelegen

1 von 24
Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.
2 von 24
Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.
3 von 24
Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.
4 von 24
Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.
5 von 24
Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.
6 von 24
Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.
7 von 24
Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.
8 von 24
Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.
9 von 24
Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.

Bilder vom Brand in einer Lagerhalle in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz nach Mitternacht. Es handelt sich um eine Lagerhalle des ADAC in Gardelegen. Nur wenige Minuten nach dem Alarm war die Feuerwehr Gardelegen mit mehreren Fahrzeuge vor Ort. Zusätzlich mussten die Wehren aus Kloster Neuendorf und Jävenitz ausrücken. Als die erste Wehr eintraf, waren die schweren Tore der Halle verschlossen. Alles in der Halle war mit einem dicken Rußteppich überzogen. Der Schaden könnte einige Tausend Euro betragen. Brandursache zunächst unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare