Es war einmal...

Abriss der ehemaligen Konsumschule Letzlingen ist abgeschlossen

+
Die ehemalige Konsumschule unweit des Marktplatzes in Letzlingen ist Geschichte. Das seit vielen Jahren leer stehende Gebäude wurde abgerissen.

Letzlingen – Die Abrissarbeiten sind beendet, derzeit gibt es am Marktplatz in Letzlingen eine Freifläche. Dort stand bis vor wenigen Wochen der Gebäudekomplex der ehemaligen Konsumschule.

Die stand seit vielen Jahren leer, ehe das Areal zur Versteigerung ausgeschrieben wurde.

Die Stadt Gardelegen hatte sich an dieser Versteigerung, die Ende September 2018 in Berlin stattfand, beteiligt und für eine Summe von 3000 Euro den Zuschlag erhalten. Im Anschluss daran wurden die Abrissarbeiten ausgeschrieben, vor wenigen Wochen rückte die Abrissbirne an. Laut Aussage von Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Zepig werde die unmittelbare Nachbarschaft – dazu gehört auch das Kulturhaus in Letzlingen, das direkt angrenzt – durch die neue Freifläche aufgewertet, weil der Schandfleck verschwunden ist.  sts.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare