Verkehrsunfall Mittwochfrüh nach missglücktem Überholmanöver

15.000 Euro Schaden bei Aufprall in Jerchel

15.000 Euro Sachschaden entstand gestern früh bei diesem Verkehrsunfall bei Jerchel.
+
15.000 Euro Sachschaden entstand gestern früh bei diesem Verkehrsunfall bei Jerchel.

Jerchel – Der 38-jährige Fahrer eines VW Golf überholte gestern früh um 7.38 Uhr, so berichtet die Polizei, auf der L 25 bei Jerchel zusammen mit einem anderen vor ihm befindlichen Wagen mehrere Fahrzeuge.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Das vor ihm befindliche Fahrzeug konnte noch knapp vor dem entgegenkommenden Mazda einer 34-jährigen Fahrerin einscheren. Der VW jedoch stieß mit dem Mazda frontal zusammen. Bei beiden Fahrzeugen wurden jeweils beide Front-Airbags ausgelöst. Es wurde aber niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. (sts)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare