Gardelegen: Stopp-Schild als Unfall-Verhinderer?

Antrag im Gardelegener Stadtrat: Kreuzung im Gewerbegebiet entschärfen

Gardelegen: Stopp-Schild als Unfall-Verhinderer?

Gardelegen – Sie ist eine der unfallträchtigsten Kreuzungen im gesamten Gardelegener Stadtgebiet.
Gardelegen: Stopp-Schild als Unfall-Verhinderer?
Gardelegens Tierheim-Mitarbeiter sind entsetzt: Bei Nachtfrost Katze ausgesetzt
Gardelegens Tierheim-Mitarbeiter sind entsetzt: Bei Nachtfrost Katze ausgesetzt
Gardelegens Tierheim-Mitarbeiter sind entsetzt: Bei Nachtfrost Katze ausgesetzt
AfD-Antrag findet deutliche Mehrheit: Keine Steuer mehr für Jagdhunde
AfD-Antrag findet deutliche Mehrheit: Keine Steuer mehr für Jagdhunde
AfD-Antrag findet deutliche Mehrheit: Keine Steuer mehr für Jagdhunde
Bis zum 23. Dezember: „Lebendiger Adventskalender“ auf Gardelegens Rathausplatz
Bis zum 23. Dezember: „Lebendiger Adventskalender“ auf Gardelegens Rathausplatz
Erich von Däniken in Gardelegen: „Glauben müssen Sie mir kein Wort“
Erich von Däniken in Gardelegen: „Glauben müssen Sie mir kein Wort“

Fotos und Videos aus der Altmark

Salzwedel

Karneval in Dähre: Mit Festsitzung in die 66. Saison

Karneval in Dähre: Mit Festsitzung in die 66. Saison

20. Nährstangen-Turnier in Tangermünde

20. Nährstangen-Turnier in Tangermünde

Neun junge Köpfe mit viel Fantasie bei Jugendliteraturlesung in Kalbe

Kalbe – Er sei „sehr nervös“, meinte Jordi ter Burg, als er sich an die Leselampe setzte. Der 16-jährige Kalbenser las am Donnerstag im Café Friedenseck zum ersten Mal vor Publikum eine selbst geschriebene Geschichte.
Neun junge Köpfe mit viel Fantasie bei Jugendliteraturlesung in Kalbe

Pflanzaktion bei Roxförde: 2000 Bäume für die Zukunft

Roxförde – „Wenn die Kinder mit ihren Eltern in diesen Wald gehen“, sagte Ehrengard Dümpert- von Alvensleben und zeigte um die vielen Bäume um sich herum, „können sie sagen, dass sie diesen Wald gepflanzt haben.“
Pflanzaktion bei Roxförde: 2000 Bäume für die Zukunft

AZ-TV

Video

Die DLRG Ortsgruppe Brome – fast 500 Mitglieder zeigen: Die machen was richtig!

Die DLRG Ortsgruppe Brome – fast 500 Mitglieder zeigen: Die machen was richtig!
„Das Vorhaben gilt es sofort zu stoppen“
„Das Vorhaben gilt es sofort zu stoppen“
Grüne Kreuze mahnen
Grüne Kreuze mahnen
„Alles andere als umweltfreundlich“
„Alles andere als umweltfreundlich“
„Es geschieht jeden Tag“
„Es geschieht jeden Tag“
„Was das Amt gekostet hat“
„Was das Amt gekostet hat“
„Könnte Endverbraucher in Zukunft viel Geld kosten“
„Könnte Endverbraucher in Zukunft viel Geld kosten“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Am Gardelegener Friedhof: Metallzaun als Lösung

Gardelegen – Für das fehlende Teilstück am südlichen Ende des Gardelegener Friedhofs, wo es seit geraumer Zeit keinen Zaun mehr gibt, ist eine Lösung gefunden worden.
Am Gardelegener Friedhof: Metallzaun als Lösung

An der Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe entsteht ein Parkplatz

Gardelegen – Mit der Teil-Eröffnung des neuen Besucher-und Dokumentationszentrums im Eingangsbereich der Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe im vergangenen Monat ist ein wichtiger Schritt hin zu einer modernen Gedenkstätte geschehen.
An der Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe entsteht ein Parkplatz

Plan: Gardelegen soll psychiatrische Tagesklinik erhalten

Magdeburg – Der Bestand der Krankenhäuser in der Altmark ist gesichert, zumindest vorerst. Das geht aus dem Krankenhausplan Sachsen-Anhalts hervor, den das Landeskabinett gestern verabschiedete. Schließungen sind nicht vorgesehen.
Plan: Gardelegen soll psychiatrische Tagesklinik erhalten

Von Lotsche bis Parleib: 560 Straßenlampen erhalten LED-Technik

Gardelegen – Nicht weniger als 560 Straßenlampen sollen im Gardelegener Stadtgebiet im kommenden Jahr auf LED-Licht umgestellt werden. Das kündigt Gardelegens Bauamtsleiter Ottmar Wiesel an. Für diese Maßnahmen ist Fördergeld beantragt.
Von Lotsche bis Parleib: 560 Straßenlampen erhalten LED-Technik
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Berge - 06.12.19

  • Freitag
    06.12.19
    bedeckt, Regen
    95%
    -1°

Städtischer Zuschuss für das Gardelegener Hansefest soll sich erhöhen

Gardelegen – Er ist seit zwei Jahren so etwas wie das heimliche Zentrum des Gardelegener Hansefestes: Der Mittelaltermarkt.
Städtischer Zuschuss für das Gardelegener Hansefest soll sich erhöhen

Radlader in Köckte geriet in Brand

jsf/pm Köckte – Zum neuen Damm: Der 59-jährige Fahrer eines Radladers nahm am frühen Montagmorgen gegen 7.53 Uhr plötzlich während der Fahrt ein merkwürdiges Geräusch wahr. 
Radlader in Köckte geriet in Brand

Gardelegen: Städtische Hüpfburg kann für Feste im Stadtgebiet ausgeliehen werden

Gardelegen – Wer ein Dorffest feiert, der will auch die Kinder des Ortes bespaßen. Eine Allzweckwaffe ist da die gute alte Hüpfburg. Wird sie aufgeblasen und aufgestellt, klettern Mädchen und Jungen in Windeseile hinein, um sich dort auszutoben.
Gardelegen: Städtische Hüpfburg kann für Feste im Stadtgebiet ausgeliehen werden

Wer vermisst einen Schafbock?

Gardelegen – Ein ungewöhnliches Fundtier hat das Tierheim in Gardelegen seit wenigen Tagen. Denn am vergangenen Freitag lief vormittags gegen 11 Uhr ein Schafbock unweit der Elan-Tankstelle an der Ecke Weteritzer Landstraße umher.
Wer vermisst einen Schafbock?

Finanzausschuss folgt Antrag der AfD-Fraktion: Drei Jahre keine Hundesteuer

Gardelegen – Kehrtwende im Finanzausschuss: Dort fand sich am Mittwochabend eine deutliche Mehrheit für den Antrag der AfD-Stadtratsfraktion, die Hundesteuer bei Hunden, die aus dem Tierheim vermittelt werden, für drei statt bisher für ein Jahr zu …
Finanzausschuss folgt Antrag der AfD-Fraktion: Drei Jahre keine Hundesteuer

Sanierung des Fußbodens in der Solpker Sporthalle beginnt bald

Solpke – Sven Grothe ist seit wenigen Monaten Ortsbürgermeister von Solpke. Auch zuvor saß er im Ortschaftsrat. Und war dort so etwas wie der Bau-Beauftragte. Deshalb kennt sich Solpkes Dorfchef mit den Arbeiten in der örtlichen Sporthalle aus.
Sanierung des Fußbodens in der Solpker Sporthalle beginnt bald

Aus den anderen Städten

Arendsee: Genehmigung für Suche nach Gas und Erdöl sorgt für Unruhe

Arendsee: Genehmigung für Suche nach Gas und Erdöl sorgt für Unruhe

Gedankenspiele im Stadtrat: Rückkehr des Marktes auf Hilliges-Platz möglich

Gedankenspiele im Stadtrat: Rückkehr des Marktes auf Hilliges-Platz möglich