Gardelegen: 22-Jähriger mit Messer attackiert und an der Brust verletzt

Unbekannte Person tritt unvermittelt gegen Fahrzeug des Geschädigten und zückt ein Messer

Gardelegen: 22-Jähriger mit Messer attackiert und an der Brust verletzt

jsf/pm Gardelegen. Am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr wurde der Polizei durch einen 22-jährigen Geschädigten im Krankenhaus Gardelegen mitgeteilt, dass dieser kurz zuvor Opfer eines Messer-Angriffs auf Höhe der Zufahrt zum Tivoliplatz in Gardelegen geworden war.
Gardelegen: 22-Jähriger mit Messer attackiert und an der Brust verletzt
„Freifahrtschein für die Firmen“
„Freifahrtschein für die Firmen“
„Freifahrtschein für die Firmen“
Riesige Eiche fällt in Kahnstieg auf private Wiese: Wer hat das Recht, die Kettensäge anschmeißen?
Riesige Eiche fällt in Kahnstieg auf private Wiese: Wer hat das Recht, die Kettensäge anschmeißen?
Riesige Eiche fällt in Kahnstieg auf private Wiese: Wer hat das Recht, die Kettensäge anschmeißen?
Baumverkauf am Forsthaus Kenzendorf: Erlöse für Kinderklinik-Förderverein
Baumverkauf am Forsthaus Kenzendorf: Erlöse für Kinderklinik-Förderverein
Waghalsiges Überholmanöver auf B 188 endet böse: 37-Jährige erleidet Kopfverletzung
Waghalsiges Überholmanöver auf B 188 endet böse: 37-Jährige erleidet Kopfverletzung

Fotos und Videos aus der Altmark

Salzwedel

Weihnachtskonzerte im Jahn-Gymnasium Salzwedel

Weihnachtskonzerte im Jahn-Gymnasium Salzwedel

Derby in Krevese geht an Osterburg!

Derby in Krevese geht an Osterburg!

Brand am Alten Bahnhof in Tangerhütte

Brand am Alten Bahnhof in Tangerhütte

AZ-TV

Video

Video: Was tun gegen Weihnachtsdepressionen?

Video: Was tun gegen Weihnachtsdepressionen?
„Kein Wunder, dass die Kameraden aufbegehren“
„Kein Wunder, dass die Kameraden aufbegehren“
„Handwerker werden immer benötigt“
„Handwerker werden immer benötigt“
„Sachliche Aufarbeitung ist nicht möglich“
„Sachliche Aufarbeitung ist nicht möglich“
„Verordnung bleibt verwunderlich“
„Verordnung bleibt verwunderlich“
„Mit der Tradition gebrochen“
„Mit der Tradition gebrochen“
„Getroffene Hunde bellen“
„Getroffene Hunde bellen“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Erstmals seit drei Jahren: Das Trinkwasser in Gardelegen wird teurer

Gardelegen. In den vergangenen drei Jahren blieb der Preis für Trinkwasser unverändert. Doch ab dem nächsten Jahr wird Wasser teurer. Das hat die Verbandsversammlung des Gardelegener Wasserverbandes bei ihrer Sitzung am Donnerstagabend beschlossen. …
Erstmals seit drei Jahren: Das Trinkwasser in Gardelegen wird teurer

„Wir sind angenehm überrascht“

Gardelegen. „Wir sind angenehm überrascht, wie dieses Angebot angenommen wird und dass die Nutzer die Anlage so sauber hinterlassen.“ Das sagt Dagmar Bauer, bei der Gardelegener Stadtverwaltung für die Grünflächenpflege verantwortlich, über den …
„Wir sind angenehm überrascht“

Kollision mit Lkw in Algenstedt: Clio-Fahrer (27) wohl zu schnell unterwegs

pm/mih Algenstedt. Als der Fahrer (27) eines Renault Clio am Mittwochmittag in Algenstedt in Richtung Kremkau fuhr, bremste er an der abknickenden Hauptstraße und rutschte bei feuchten Fahrbahnverhältnissen auf die Gegenfahrbahn.
Kollision mit Lkw in Algenstedt: Clio-Fahrer (27) wohl zu schnell unterwegs

Nach Großbrand bei Frapa-Plast: 45.000 Euro für Umweltschäden

Gardelegen. Die Stadt Gardelegen hat als Folge des Großbrandes bei Frapa-Plast an der Stendaler Chaussee in Gardelegen vor anderthalb Jahren einem Vergleichsangebot der Umweltschaden-Haftpflichtversicherung zugestimmt.
Nach Großbrand bei Frapa-Plast: 45.000 Euro für Umweltschäden
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Berge - 14.12.18

  • Freitag
    14.12.18
    bedeckt, leichter Schnee
    60%

Eigentümer von in Gardelegen wieder aufgetauchten Fahrrädern gesucht

jsf/pm Gardelegen. In den zurückliegenden Monaten kam es in Gardelegen gehäuft zu zahlreichen Fahrraddiebstählen.
Eigentümer von in Gardelegen wieder aufgetauchten Fahrrädern gesucht

Weteritz: Massen-Crash nach Wildunfall auf B 188

jsf/pm Weteritz. Am Montagnachmittag gegen 17 Uhr ereigneten sich insgesamt drei Unfälle innerhalb kurzer Zeit auf der B 188 zwischen der Abfahrt Weteritz und Solpke.
Weteritz: Massen-Crash nach Wildunfall auf B 188

Gardelegen: 3er BMW gerät auf Parkplatz An den Kellerbergen in Brand

jsf/pm Gardelegen. Am Dienstagabend zwischen 17.30 und 17.50 fing der 3er BMW eines 21-Jährigen auf dem Parkplatz An den Kellerbergen aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. 
Gardelegen: 3er BMW gerät auf Parkplatz An den Kellerbergen in Brand

Nach stundenlangem Feuer: Bewohner und Kühe von Hof gerettet

Köckte. Großbrand am Sonntagabend in der Dorfmitte von Köckte: Gegenüber des Kinderspielplatzes stand die Scheune eines Vierseithofes vollständig in Flammen.
Nach stundenlangem Feuer: Bewohner und Kühe von Hof gerettet

Drei Unfälle nacheinander auf der B 188

Wernitz. Drei Verkehrsunfälle, die am Montagabend um 17 Uhr kurz nacheinander auf der Bundesstraße 188 zwischen Wernitz und Solpke passiert sind, haben für eine Vollsperrung der Bundesstraße im abendlichen Berufsverkehr gesorgt.
Drei Unfälle nacheinander auf der B 188

Unfall auf B 188 bei Miesterhorst: VW Lupo überschlägt sich

jsf/pm Miesterhorst/Taterberg. Am frühen Dienstagmorgen gegen 6.24 Uhr ist es auf der B 188 bei Miesterhorst zu einem Verkehrsunfall gekommen. 
Unfall auf B 188 bei Miesterhorst: VW Lupo überschlägt sich

Aus den anderen Städten

Dreister Diebstahl in Salzwedeler Penny-Markt

Dreister Diebstahl in Salzwedeler Penny-Markt

Weihnachtsengel Karlotta bekommt Flügel und Kleid

Weihnachtsengel Karlotta bekommt Flügel und Kleid

Klötze: Viel mehr Rohrbrüche als in den Vorjahren

Klötze: Viel mehr Rohrbrüche als in den Vorjahren