Hinterer Bereich des Langförder Weges soll saniert werden

Ausbau auf 365 Metern

Hinterer Bereich des Langförder Weges soll saniert werden

Gardelegen – Der Langförder Weg in Gardelegen endet im Nirwana. Am Ende der Straße wird der Weg uneben, es gibt zahlreiche Schlaglöcher und er ist auch nicht asphaltiert. Dieser Zustand soll sich nach dem Willen des städtischen Bauamtes ändern.
Hinterer Bereich des Langförder Weges soll saniert werden
Bäume auf dem Gardelegener Wall neu gepflanzt
Bäume auf dem Gardelegener Wall neu gepflanzt
Bäume auf dem Gardelegener Wall neu gepflanzt
Kommunale Einrichtungen in Gardelegen: „Warum ist da so viel los?“
Kommunale Einrichtungen in Gardelegen: „Warum ist da so viel los?“
Kommunale Einrichtungen in Gardelegen: „Warum ist da so viel los?“
Ideen für Brauerei und Bahnhof in Gardelegen
Ideen für Brauerei und Bahnhof in Gardelegen
Neue Räume für die Gardelegener Hospizarbeit
Neue Räume für die Gardelegener Hospizarbeit

Fotos und Videos aus der Altmark

Kalbe

Grund zum Jubeln: Letzter Schultag für die Absolventen der Kalbenser Sekundarschule

Grund zum Jubeln: Letzter Schultag für die Absolventen der Kalbenser Sekundarschule
Stendal

Archäologische Ausgrabungen an der A14

Archäologische Ausgrabungen an der A14

Nach Niederlage gegen Lichtenberg: Lok Stendal in der Einzelkritik

Nach Niederlage gegen Lichtenberg: Lok Stendal in der Einzelkritik

Ortsdurchfahrt Dannefeld: Bäume stehen Sanierung im Weg

Dannefeld – Die Sanierung der L 20, der Ortsdurchfahrt Dannefeld, hat einen weiteren Dämpfer bekommen. Während der Sitzung des Ortschaftsrates informierte Ortsbürgermeister Maik Lüer, dass die Untere Naturschutzbehörde ein Fällen der Allee auf einer Länge von 172 Metern untersagt hat.  
Ortsdurchfahrt Dannefeld: Bäume stehen Sanierung im Weg

Zustand des Gehweges an der Otto-Nuschke-Straße wird diskutiert

Gardelegen – „Die Straße fault hier weg. “ Sieghard Dutz, Mitglied des Gardelegener Stadtrates und Bewohner des Neubaugebiets Schlüsselkorb in Gardelegen, zeigte auf jene Stellen, die besonders schlimm sind auf der Otto-Nuschke-Straße.
Zustand des Gehweges an der Otto-Nuschke-Straße wird diskutiert

AZ-TV

Video

EINFACH ZEITUNG LESEN. DAS NEUE AZ-EPAPER

EINFACH ZEITUNG LESEN. DAS NEUE AZ-EPAPER
„Wo soll das noch hinführen?“
„Wo soll das noch hinführen?“
„Ein Spiel mit dem Leben“
„Ein Spiel mit dem Leben“
„Medizinisch ist eine Impfpflicht nicht zu begründen"
„Medizinisch ist eine Impfpflicht nicht zu begründen"
„Dieser Poller ist ein Witz"
„Dieser Poller ist ein Witz"
„Die Dreckecken gibt es überall“
„Die Dreckecken gibt es überall“
„Einer verbrennt, viele können nicht lüften“
„Einer verbrennt, viele können nicht lüften“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Abriss der ehemaligen Konsumschule Letzlingen ist abgeschlossen

Letzlingen – Die Abrissarbeiten sind beendet, derzeit gibt es am Marktplatz in Letzlingen eine Freifläche. Dort stand bis vor wenigen Wochen der Gebäudekomplex der ehemaligen Konsumschule.
Abriss der ehemaligen Konsumschule Letzlingen ist abgeschlossen

Gardelegener Tierheim zieht Bilanz nach Wiedereröffnung

Gardelegen – Die Katzen versteckten sich vor den Besuchern, Hund Chicco lief im neuen Freilauf auf und ab, begrüßte die vielen Besucher des Gardelegener Tierheims am Tag der offenen Tür mit Bellen.
Gardelegener Tierheim zieht Bilanz nach Wiedereröffnung

Mobiles Planetarium begeistert Gardelegens Goethe-Grundschüler

Gardelegen – „Wow. “ „Cool. “ „Echt krass. “ Die Mädchen und Jungen der Gardelegener Goethe-Grundschule waren baff. Und sprachlos. Das sollten sie am gestrigen Vormittag in der Sporthalle an der Schillerstraße aber auch sein.
Mobiles Planetarium begeistert Gardelegens Goethe-Grundschüler

Brecht-Straße in Gardelegen soll verlängert werden

Gardelegen – Es geht voran. Das neue Wohngebiet an der Bertolt-Brecht-Straße im Osten von Gardelegen nimmt allmählich Konturen an. Zu erkennen ist auch schon die Straßenführung im Bereich des ersten Bauabschnitts, der im Sommer fertiggestellt werden …
Brecht-Straße in Gardelegen soll verlängert werden
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Berge - 23.05.19

  • Donnerstag
    23.05.19
    unterschiedlich bewölkt
    35%
    21°

Das große Spritzen rund um Gardelegen: 5100 Bäume auf dem Plan

Gardelegen – Juckreiz, schmerzende Hautausschläge, Atemnot – die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können richtig unangenehm werden. Die Verbreitung des Schmetterlings und vor allem seiner Raupen in den Gespinstnestern ist eine echte Plage …
Das große Spritzen rund um Gardelegen: 5100 Bäume auf dem Plan

Auffahrunfall an Baustellenampel in Estedt: VW-Fahrerin (23) und Kind (7) leicht verletzt

jsf/pm Estedt/Gardelegen – Am Mittwochmittag gegen 13.35 Uhr kam es an der Baustellenampel in Estedt zu einem Auffahrunfall zwischen einem Audi A3 und einem VW Caddy.
Auffahrunfall an Baustellenampel in Estedt: VW-Fahrerin (23) und Kind (7) leicht verletzt

Baustelle in Estedt sorgt für Staus und teils erhebliche Verzögerungen

Estedt – Die Ampel springt auf Grün um. Der Fahrer, der mit seinem Transporter nun Gas geben könnte, um die Baustelle auf der B 71-Ortsfurchfahrt in Estedt zu passieren, ist aber zum Nichtstun gezwungen: Er muss warten.
Baustelle in Estedt sorgt für Staus und teils erhebliche Verzögerungen

Ein Krokodil im Bürgerpark

Gardelegen – Manch ein Passant, der an dieser Stelle mit dem Fahrrad vorbeifährt oder zu Fuß unterwegs ist, muss beim Anblick stutzen.
Ein Krokodil im Bürgerpark

Farbanstrich für die neuen Bänke in Zichtau

Zichtau – Es ist nicht mehr lange hin bis zum 1. Juni. Denn an diesem Tag und rund um das erste Juni-Wochenende wird in Zichtau das 50-jährige Bestehen des Waldbades gefeiert, das 1969 im Rahmen des Nationalen Aufbauwerks (NAW) entstanden ist.
Farbanstrich für die neuen Bänke in Zichtau

Ab sofort: Dörfer ohne Rat sollen besser integriert werden

Algenstedt – Mehrmals im Jahr treffen sich die Ortsbürgermeister aus dem Gardelegener Stadtgebiet, um eine gemeinsame interne Beratung abzuhalten. So geschehen vor wenigen Tagen in Algenstedt.
Ab sofort: Dörfer ohne Rat sollen besser integriert werden

Aus den anderen Städten

Unfall auf der L19 bei Klötze: Holztransporter kommt von Fahrbahn ab

Unfall auf der L19 bei Klötze: Holztransporter kommt von Fahrbahn ab

Unter Alkoholeinfluss gegen Baum gestoßen: Ford-Fahrer bei Könnigde schwer verletzt

Unter Alkoholeinfluss gegen Baum gestoßen: Ford-Fahrer bei Könnigde schwer verletzt

Wie ging Gebhardt vor? Polizist nach Hausdurchsuchung: „Etwas zu sauber“

Wie ging Gebhardt vor? Polizist nach Hausdurchsuchung: „Etwas zu sauber“