Er lief einfach über die Straße

Zehnjähriger erleidet Beinbruch nach Verkehrsunfall in Bismark

In der Büster Straße kam ein Kind bei einem Verkehrsunfall zu Schaden.
+
In der Büster Straße kam ein Kind bei einem Verkehrsunfall zu Schaden.

pm/mih Bismark. Bei einem Verkehrsunfall in der Büster Straße hat sich am Montagnachmittag gegen 15.33 Uhr ein zehnjähriger Junge verletzt.

Der Junge wurde mit einem Taxi in die Büster Straße gebracht, stieg aus diesem aus und wollte die Straße überqueren.

Die Mutter des Jungen stand auf der anderen Straßenseite und rief dem 10-Jährigen noch zu, dass er warten solle. Dies muss der Junge falsch verstanden haben und lief vor dem wartenden Taxi über die Straße. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 40-jährige Toyota-Fahrerin an dem Taxi vorbei und stieß mit dem Jungen zusammen. Der Zehnjährige trug eine Verletzung am Bein davon und kam ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare