Feuerwehreinsätze in Badingen und Biesenthal / Maschinen komplett zerstört

Strohpressen in Vollbrand

In Biesenthal war eine landwirtschaftliche Maschine bei Erntearbeiten in Vollbrand geraten. Der Schlepperfahrer wollte die Presse noch abstellen, als er den Qualm bemerkte.
+
In Biesenthal war eine landwirtschaftliche Maschine bei Erntearbeiten in Vollbrand geraten. Der Schlepperfahrer wollte die Presse noch abstellen, als er den Qualm bemerkte.
  • Ulrike Meineke
    VonUlrike Meineke
    schließen

mei Badingen / Biesenthal. Bei Erntearbeiten in Badingen und Biesenthal sind am Montag zwei Strohpressen in Brand geraten. Nach Angaben der Stendaler Polizei liegt der Schaden, der durch beide Brände entstanden ist, bei mehreren zehntausend Euro.

Die bei Badingen ausgebrannte Strohpresse. Sie wurde bei dem Brand komplett zerstört.

In Badingen wurde das Feuer in der landwirtschaftlichen Maschine um 17.10 Uhr gemeldet. Die Strohpresse ist durch den Brand komplett zerstört worden. Auch das Zugfahrzeug, ein Deutz-Schlepper, wurde beschädigt. In Biesenthal wurde um 14.38 Uhr Feueralarm ausgelöst. Der Schlepperfahrer hatte auf einer Ackerfläche in der Nähe der Ortschaft während des Pressens von Strohballen eine Qualmentwicklung bemerkt. Als er die Presse abseits vom Stroh abstellen wollte, fing sie Feuer und geriet in Vollbrand. Die Feuerwehren löschten die Brände.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare