Wetter verschont das Jubiläum

Sportfest zum 70-jährigen Bestehen des Klädener Sportvereins

Clown Tommy mit den Klädenern auf dem Volleyballfeld.
+
Clown Tommy zieht seine Jacke aus und spielt beim Volleyball einige Runden mit, denn es gibt nicht immer ausreichend Mitspieler. Das Sportfest in Kläden hat Glück mit dem Wetter.
  • VonMaik Bock
    schließen

Wer an diesem Tag nicht wusste, was mit der Familie in Kläden zu unternehmen wäre, der war beim Sportfest aus Anlass des 70-jährigen Bestehens des Klädener Sportvereins (KSV) vor Turnhalle und Kegelbahn willkommen.

Kläden - Und siehe da, Wettergott Petrus scheint ein Fan des KSV zu sein, denn mit der Witterung hatten die Gäste Glück, weil es erst am späten Sonntagnachmittag Regen eingesetzt hatte.

So füllten sich gegen 11 Uhr auch schnell die aufgestellten Bänke zwischen den zwei sportlichen Einrichtungen. Auf der Kegelbahn gab es ein Freundschaftsturnier für Kinder und Jugendliche, in der Turnhalle konnten sich die Besucher an der Tischtennisplatte ausprobieren. Gleich neben den Tischtennisplatten stand eine Hüpfburg zum Herumtoben für die Kinder bereit.

Markus Zenker und sein Sohn Mattis (7) probieren sich am Balltranport mit der Rettungsschere der Feuerwehr.

Auf der Wiese war ein Volleyballplatz abgesteckt und wenn Mangel an Spielern war, zog Clown Tommy seine Jacke aus und spielte einige Runden mit. Auch die Ortfeuerwehr Kläden war mit ihren Fahrzeugen vor Ort. Dort konnten Interessierte beim im Balltransport mit der Rettungsschere ihr Talent testen oder auch das Büchsenspritzen der Jugendfeuerwehr absolvieren.

Coronabedingt wurde zum Jubiläum auf eine Festveranstaltung verzichtet und so stellten die Vereinsmitglieder um Präsident Heiner Kumpe ein Fest für alle kleinen und großen Klädener und Besucher aus der Region auf die Beine. Bei so viel sportlichen Tätigkeiten bekamen die Gäste auch Appetit und so wurde auch für Speis und Trank gesorgt.

Es gab Gegrilltes, selbst gebackenen Kuchen und die Klädener Angelsportler hielten rund 80 geräucherte Forellen bereit. Bis in den Nachmittag hinein herrschte eine ausgelassene Stimmung und erst zum Abend wurde dann das Wetter auch in Kläden schlechter. Der KSV ist im Jahr 1951 unter dem Namen „Traktor Kläden“ gegründet worden.

Auf der Kegelbahn gibt es zur Jubiläumsveranstaltung ein Mixed-Turnier für Kinder und Jugendliche.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare