Altmärkerin gründet Verein und zieht nach Malawi

Hilfe zur Selbsthilfe in Afrika

Altmärkerin gründet Verein und zieht nach Malawi

Bismark – Sie hätte in ihrem Job weiter Karriere machen können. Doch Susanne Friedrich will im afrikanischen Malawi Menschen helfen. Ihr Verein Grüner Funke hat seinen Sitz in Bismark.
Altmärkerin gründet Verein und zieht nach Malawi
Bismark: Finanzspritze hilft Brachen-Manager
Bismark: Finanzspritze hilft Brachen-Manager
Bismark: Finanzspritze hilft Brachen-Manager
Freie Fahrt für Radler auf ausrangierter Bahntrasse: Bismark – Hohenwulsch lang ersehnt
Freie Fahrt für Radler auf ausrangierter Bahntrasse: Bismark – Hohenwulsch lang ersehnt
Freie Fahrt für Radler auf ausrangierter Bahntrasse: Bismark – Hohenwulsch lang ersehnt
Bismark: Stadt will das Aus des Jugendzentrums verhindern – Investitionen nötig
Bismark: Stadt will das Aus des Jugendzentrums verhindern – Investitionen nötig
Bismarks Fußballer schließen sich Anti-Diskriminierungs-Netzwerk an
Bismarks Fußballer schließen sich Anti-Diskriminierungs-Netzwerk an

Fotos und Videos aus der Altmark

32. Burgfest in Tangermünde

32. Burgfest in Tangermünde

Fussball – Landesklasse: Stadtderby zwischen Eintracht Salzwedel und SV Liesten endet 1:0 

Fussball – Landesklasse: Stadtderby zwischen Eintracht Salzwedel und SV Liesten endet 1:0 

AZ-TV

Video

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen
„Was das Amt gekostet hat“
„Was das Amt gekostet hat“
„Könnte Endverbraucher in Zukunft viel Geld kosten“
„Könnte Endverbraucher in Zukunft viel Geld kosten“
„Sind wir bald das ,Land der Sitzenbleiber‘?“
„Sind wir bald das ,Land der Sitzenbleiber‘?“
„Stadtrat for Future!“
„Stadtrat for Future!“
Tierheim: „Hurra, wir sind endlich sachkundig“
Tierheim: „Hurra, wir sind endlich sachkundig“
„Wer hat die Stauanlagen geöffnet?“
„Wer hat die Stauanlagen geöffnet?“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Für Bismark ein großer Sprung: Kolk-Flächen 2019 bereits an 19 Tagen belegt

Bismark – Der Tourismus mit dem Wohnwagen in Deutschland boome, heißt es immer wieder. Davon bekommt sogar der Bismarker ein Stückchen ab, obgleich seine Stadt abseits der ganz großen Straßen und Touristenzentren liegt.
Für Bismark ein großer Sprung: Kolk-Flächen 2019 bereits an 19 Tagen belegt

Erntedankfest in Schinne

Schinne – Zahlreiche Besucher haben sich bei einem der ersten Ereignisse dieser Art in diesem Jahr in der Ostaltmark beim Erntedankfest vergnügt. Der historische Umzug, angeführt durch die Stendaler Stadtmusikanten, war ein bunter Höhepunkt.
Erntedankfest in Schinne

Denkmäler öffnen sich: Goldene Laus glänzt neben Bauhaus

Bismark – „Das Bauhaus kann einen schon fesseln. Die Objekte sind einfach und sehen dennoch gut aus oder sehen gerade deshalb gut aus, weil sie nicht zuletzt einfach und klar strukturiert sind."
Denkmäler öffnen sich: Goldene Laus glänzt neben Bauhaus

Bismarks Fontäne im Kolk arbeitet bereits: Stadt kennt kein Fischsterben

Bismark – Das Gerät scheint auf der Oberfläche des Kolks zu schweben und zieht die Blicke der Badegäste auf sich. Es erinnert an eine Fontäne im Park oder einen Springbrunnen. Es ist auch nicht sonderlich groß, hat aber eine feste Aufgabe.
Bismarks Fontäne im Kolk arbeitet bereits: Stadt kennt kein Fischsterben
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Bismark - 19.10.19

  • Samstag
    19.10.19
    unterschiedlich bewölkt
    40%
    15°

Fördertöpfe bleiben ohne Bestnote: Grieben eine von drei Schulen

Grieben – „Kommunen müssen grundsätzlich besser mit Finanzmitteln ausgestattet werden. “ Davon ist Tangerhüttes Bürgermeister Andreas Brohm (parteilos) fest überzeugt. Die Förderprogramme für Sanierungen sollten sich am Bedarf der Träger bemessen.
Fördertöpfe bleiben ohne Bestnote: Grieben eine von drei Schulen

Stadt lässt Waldbad in Möllenbeck ab September modernisieren

Möllenbeck – Ende September, der letzte Gast ist längst gegangen, lässt die Stadt im Waldbad Möllenbeck zum Rundumschlag ausholen. „Die Maßnahmen befinden sich derzeit in der Ausschreibungsphase“, teilt Annegret Schwarz mit.
Stadt lässt Waldbad in Möllenbeck ab September modernisieren

Landkreis gibt die Schiene nicht auf

Steinfeld – Der Bahnhaltepunkt Steinfeld soll unbedingt erhalten werden, durch dieses Konzept mindestens bis zum Jahr 2038. Dafür will der Landkreis mit der Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt (Nasa) eine Vereinbarung abschließen. Sie gibt es …
Landkreis gibt die Schiene nicht auf

Einbruch in Bismarker Discounter: Täter hebeln Tür auf und klauen Zigaretten

pm/mih Bismark. Unbekannte Täter sind am Mittwoch in den frühen Morgenstunden, kurz nach halb vier, gewaltsam in einen Aldi-Markt in Bismark eingedrungen.
Einbruch in Bismarker Discounter: Täter hebeln Tür auf und klauen Zigaretten

Pumpe nicht länger staubtrocken: Bismarks Ortschefin wünscht sich Anschluss

Bismark – Die Schwengelpumpe auf dem Marktplatz in Bismark soll an einen Brunnen angeschlossen werden. „Sie passt sehr gut in unsere Altstadt mit ihrem mittelalterlichen Flair, den Fachwerkhäusern und schmalen Gassen. Doch leider gibt die Pumpe noch …
Pumpe nicht länger staubtrocken: Bismarks Ortschefin wünscht sich Anschluss

Bismarks Grundschule setzt zusätzliche Achtungszeichen gegen Raser

Bismark – Das erste Auftragen noch vor den Ferien hat nicht gehalten. „Motive für einen sicheren Schulweg wurden mit viel Elan auf die Straße vor der Schule gesprüht“, weiß Bürgermeisterin Annegret Schwarz im Gespräch mit der AZ.
Bismarks Grundschule setzt zusätzliche Achtungszeichen gegen Raser

Aus den anderen Städten

Mit Hubschrauber ausgeflogen: Ford-Fahrerin (54) nach Unfall bei Letzlingen lebensbedrohlich verletzt

Mit Hubschrauber ausgeflogen: Ford-Fahrerin (54) nach Unfall bei Letzlingen lebensbedrohlich verletzt

Was wird aus der Freizeitoase in Gardelegen?

Was wird aus der Freizeitoase in Gardelegen?

Rote Farbe für Radwege in Kusey

Rote Farbe für Radwege in Kusey

Praetorius-Grundschule an der Brewitzstraße weiht Kunstrasenplatz ein

Praetorius-Grundschule an der Brewitzstraße weiht Kunstrasenplatz ein