Bismarker Bürgermeisterin sieht Präzedenzfall in Osterburger Videoüberwachung

Vandalismus

Bismarker Bürgermeisterin sieht Präzedenzfall in Osterburger Videoüberwachung

Nicht nur in Bismark ist die Videoüberwachung von kommunalen Plätzen ein Thema. Auch der August-Hilliges-Platz in Osterburg steht aufgrund vorheriger Vandalismusvorfälle im Fokus.
Bismarker Bürgermeisterin sieht Präzedenzfall in Osterburger Videoüberwachung
Bismarker Ortsbürgermeisterin würde stadtweites Tempo 30 begrüßen
Bismarker Ortsbürgermeisterin würde stadtweites Tempo 30 begrüßen
Bismarker Ortsbürgermeisterin würde stadtweites Tempo 30 begrüßen
Bismarker Bahnfreund befürwortet 49-Euro-Ticket
Bismarker Bahnfreund befürwortet 49-Euro-Ticket
Bismarker Bahnfreund befürwortet 49-Euro-Ticket
Pflegechef sieht Pflegebedürftige zunehmend im Gesundheitssystem vergessen
Pflegechef sieht Pflegebedürftige zunehmend im Gesundheitssystem vergessen
Bismarker Rathaus beim Energiesparen noch planlos
Bismarker Rathaus beim Energiesparen noch planlos
Salzwedel

Salzwedel: Wohnblock an der Lindenallee soll erst im Februar fertig werden

Salzwedel: Wohnblock an der Lindenallee soll erst im Februar fertig werden
Stendal

Kfz-Verkehr an Marktplatz in Stendal ausgesperrt

Kfz-Verkehr an Marktplatz in Stendal ausgesperrt
Salzwedel

Katharina Roitsch unterrichtet als Seiteneinsteigerin an der BBS in Salzwedel

Katharina Roitsch unterrichtet als Seiteneinsteigerin an der BBS in Salzwedel

Seniorentagesstätte verlässt Schloss in Kläden

Seniorentagesstätte verlässt Schloss in Kläden
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube

Nachbarschaftsstreit um Grundstücksgrenzen landet in Berufungskammer

Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit im Raum Bismark hat noch immer kein Ende gefunden. Stattdessen nimmt er neue Dimensionen an. Nach einem verbalen Konflikt im Sommer 2020, der mit einer Verletzung bei seiner Nachbarin Brigitte T. endete, …
Nachbarschaftsstreit um Grundstücksgrenzen landet in Berufungskammer

Bismarker Hünengräber wirken ungepflegt

Beliebte Sehenswürdigkeit oder vernachlässigtes Zeugnis der Geschichte? Die Einheitsgemeinde will mit ihren Hünengräbern glänzen. Vor Ort an den alten Steinen ist das nur bedingt zu merken.
Bismarker Hünengräber wirken ungepflegt

SWG baut E-Ladenetz auch ohne gesetzlichen Zwang aus

Die Stendaler Wohnungsbaugesellschaft (SWG) findet, dass sie auch ohne Zwang ihren Anteil für den Ausbau des Ladenetzes für E-Autos tut. Und dieser soll noch vergrößert werden, kündigt Geschäftsführer Daniel Jircik auf AZ-Anfrage an.
SWG baut E-Ladenetz auch ohne gesetzlichen Zwang aus

Archäologen entdecken endsteinzeitlichen Töpferofen bei Döbbelin

Auf der Baustelle der zukünftigen Altmark-Autobahn bei Döbbelin graben die Archäologen derzeit die Überreste eines Töpferofens aus. Für die Mitwirkenden und Historiker eine kleine Sensation: „Aus der Zeit ist das eigentlich nicht bekannt“, erklärt …
Archäologen entdecken endsteinzeitlichen Töpferofen bei Döbbelin
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

SED-Aufarbeitung: NVA-Suppe schmeckt Bundesstiftung nicht

Zwei Suppen und ein Nudelgericht sorgen für Furore. Das oder die Bundestiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur mit Sitz in Berlin selbst. Denn die Aufmachung der Dosengerichte schmeckt der Stiftungsleitung nicht.
SED-Aufarbeitung: NVA-Suppe schmeckt Bundesstiftung nicht

Einheitsgemeinde Bismark stellt neue Bürgerinformationsbroschüre vor

Lang schon gab es die Idee, nun ist sie umgesetzt: Die Einheitsgemeinde Bismark will mit einer neuen Bürgerinformationsbroschüre glänzen.
Einheitsgemeinde Bismark stellt neue Bürgerinformationsbroschüre vor

Fiebersäfte-Mangel zeigt Probleme im Gesundheitssystem auf

Wie anderswo, gibt es auch in der Altmark Apotheke in Bismark ein Mangel an Fiebersäften. Das bestätigt Inhaberin Jutta Seidel der AZ. Viel schlimmer sei allerdings, was tatsächlich hinter den Arzneimittel-Engpässen stecke: „Diese Sparmaßnahmen sind …
Fiebersäfte-Mangel zeigt Probleme im Gesundheitssystem auf

Geburtstagskind auf Neptunfest in Möllenbeck getauft

Damit hatte am Sonntag Vanessa Matthes aus Grävenitz nicht gerechnet. Denn Neptun gratulierte ihr zum 25. Geburtstag und alle Besucher sangen ein kleines Ständchen kurz vor ihrer Neptun-Taufe. Zum Neptunfest im Waldschwimmbad Dobberkau/Möllenbeck, …
Geburtstagskind auf Neptunfest in Möllenbeck getauft

Lkw-Unfall blockiert L 15 bei Büste stundenlang

Ein Unfall eines Lkw ereignete sich am Montagmorgen gegen 6 Uhr auf dem kurvenreichen Abschnitt der L 15 zwischen Büste und dem ehemaligen Meßdorfer Bahnhof.
Lkw-Unfall blockiert L 15 bei Büste stundenlang

Steinfelder Bauernmarkt soll alt Bewährtes und Neues vereinen

Altbewährtes und neu Gelerntes: Aus dieser Mischung soll der Steinfelder Bauernmarkt am 24. September entstehen.
Steinfelder Bauernmarkt soll alt Bewährtes und Neues vereinen

Erstes Bismarker Oktoberfest geplant

Was lange kocht, wird endlich gut. Davon ist auch Antje Mandelkow überzeugt. Aus einer Idee, die vor drei Jahren auf dem Steinfelder Bauernmarkt entstand, soll nun das erste Bismarker Wiesn werden.
Erstes Bismarker Oktoberfest geplant

Bismark: Ortsumfahrt verläuft noch im Sand

Die Autobahn und auch der Werksausbau von Uelzena verändern die Infrastruktur. Eine Ortsumfahrung für Bismark rückt verstärkt auf die politische Tagesordnung.
Bismark: Ortsumfahrt verläuft noch im Sand

Ministerium: Nur ein Verein in mittlerer Altmark führt zum Leader-Topf

Im Streit, wer die mittlere Altmark, zum Leader-Top führt, stellt das Finanzministerium die Spielregeln klar. Und: Von den zwei Vereinen kann offenbar nur einer den Zuschlag bekommen.
Ministerium: Nur ein Verein in mittlerer Altmark führt zum Leader-Topf

Bismark: Tourist-Information rückt neu ins Blickfeld

Die Einheitsgemeinde Bismark aus insgesamt 20 Ortschaften will touristisch stärker punkten. Eine Tourist-Information gibt es nicht. Ortsbürgermeisterin Rothe kann sie sich im Bürgerhaus vorstellen.
Bismark: Tourist-Information rückt neu ins Blickfeld

Leader: Duell zweier Vereine im Landkreis Stendal gewinnt an Schärfe

Es kann nur einen geben, einen Verein in diesem Gebiet, der andere an den Leader-Fördertopf führt. Davon geht Annegret Schwarz aus. Das Duell zweier Organisationen im Landkreis Stendal wird schärfer.
Leader: Duell zweier Vereine im Landkreis Stendal gewinnt an Schärfe

Klädener Unternehmerin: Nur kleiner Ausgleich für Energiepreise im Mittelstand möglich

„Die Energiepreise machen mich einfach nur wütend“, beschwert sich Antje Mandelkow gegenüber der AZ. Die Geschäftsführerin von Kelles Suppenmanufaktur in Kläden schätzt die Kostensteigerung vorsichtig auf über 40 Prozent.
Klädener Unternehmerin: Nur kleiner Ausgleich für Energiepreise im Mittelstand möglich

Aus den anderen Städten

Beetzendorf-Diesdorf

Geplanter Solarpark bei Saalfeld soll kleiner werden

Geplanter Solarpark bei Saalfeld soll kleiner werden
Arneburg-Goldbeck

Bauarbeiten auf ehemaliges Komtureigelände in Werben sollen 2023 starten

Bauarbeiten auf ehemaliges Komtureigelände in Werben sollen 2023 starten
Stendal

Stau in Stendal: Stadtseebaustelle zieht weite Kreise

Stau in Stendal: Stadtseebaustelle zieht weite Kreise
Kalbe

Kalbes Stadtverwaltung plant keine weiteren Energieeinsparungen

Kalbes Stadtverwaltung plant keine weiteren Energieeinsparungen