Beim Spielen

Dogge beisst Zweijährigen in Gesicht

+
Symbolfoto

mdk Bismark. Gestern Abend gegen 18.40 Uhr wurde in Berkau an der Straße Bismarker Dudel ein zweijähriger Junge von einem Hund gebissen. Das teilte jetzt die Polizei mit. Das Kind und eine Dogge spielten gemeinsam unter Aufsicht der Nachbarin, die auch die Halterin des Hundes war, auf dem Nachbargrundstück.

Als der Junge am Schwanz des Hundes zog, drehte dieser sich um, schnappte ins Gesicht des Kindes und ließ gleich wieder von ihm ab. Der Junge erlitt einen Kratzer und vier leichte Hämatome im Gesicht. Er wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare