Verkehrsunfall mit Personenschaden / Ohne gültige Fahrerlaubis unterwegs

In Bismark gegen Baum geprallt: Fahrer (16) schwer verletzt, zwei weitere Personen (9 und 13) leicht verletzt

+
Die drei Insassen eines Hyundai wurden infolge eines Verkehrsunfalls am Ostersonntag in Bismark verletzt. Der 16-jährige Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.

jsf/pm Bismark – Am Ostersonntag ist es im Bismarker Ortsteil Schäplitz zu einem schweren Autounfall gekommen, bei dem ein minderjähriger Hyundai-Fahrer im Alter von 16 Jahren schwer verletzt, seine beiden Fahrzeuginsassen im Alter von 9 und 13 Jahren leicht verletzt wurden.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen kam ein 16-jähriger Fahrer mit einem Hyundai im Ortsteil Schäplitz auf einem Feldweg aus bislang ungeklärter Unfallursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Am PKW entstand Sachschaden. Der 16-jährige Fahrzeugführer wurde schwer-, eine 9-jährige Fahrzeuginsassin und ein 13-jähriger Fahrzeuginsasse leichtverletzt ins Johanniter-Krankenhaus nach Stendal verbracht.

Der Fahrer ist nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Der Wagen war weder zugelassen noch pflichtversichert. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare