Bismark – Archiv

Seniorentagesstätte verlässt Schloss in Kläden

Seniorentagesstätte verlässt Schloss in Kläden

Der Verein „Seniorentagesstätte Schloss Kläden“ kehrt der Bismarker Ortschaft den Rücken. In Gardelegen wird ein neues Domizil aufgebaut. Neu hinzu kommt ein Bereich Event generationsübergreifend.
Seniorentagesstätte verlässt Schloss in Kläden
Nachbarschaftsstreit um Grundstücksgrenzen landet in Berufungskammer

Nachbarschaftsstreit um Grundstücksgrenzen landet in Berufungskammer

Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit im Raum Bismark hat noch immer kein Ende gefunden. Stattdessen nimmt er neue Dimensionen an. Nach einem verbalen Konflikt im Sommer 2020, der mit einer Verletzung bei seiner Nachbarin Brigitte T. endete, …
Nachbarschaftsstreit um Grundstücksgrenzen landet in Berufungskammer

Bismarker Hünengräber wirken ungepflegt

Beliebte Sehenswürdigkeit oder vernachlässigtes Zeugnis der Geschichte? Die Einheitsgemeinde will mit ihren Hünengräbern glänzen. Vor Ort an den alten Steinen ist das nur bedingt zu merken.
Bismarker Hünengräber wirken ungepflegt

SWG baut E-Ladenetz auch ohne gesetzlichen Zwang aus

Die Stendaler Wohnungsbaugesellschaft (SWG) findet, dass sie auch ohne Zwang ihren Anteil für den Ausbau des Ladenetzes für E-Autos tut. Und dieser soll noch vergrößert werden, kündigt Geschäftsführer Daniel Jircik auf AZ-Anfrage an.
SWG baut E-Ladenetz auch ohne gesetzlichen Zwang aus

Archäologen entdecken endsteinzeitlichen Töpferofen bei Döbbelin

Auf der Baustelle der zukünftigen Altmark-Autobahn bei Döbbelin graben die Archäologen derzeit die Überreste eines Töpferofens aus. Für die Mitwirkenden und Historiker eine kleine Sensation: „Aus der Zeit ist das eigentlich nicht bekannt“, erklärt …
Archäologen entdecken endsteinzeitlichen Töpferofen bei Döbbelin

SED-Aufarbeitung: NVA-Suppe schmeckt Bundesstiftung nicht

Zwei Suppen und ein Nudelgericht sorgen für Furore. Das oder die Bundestiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur mit Sitz in Berlin selbst. Denn die Aufmachung der Dosengerichte schmeckt der Stiftungsleitung nicht.
SED-Aufarbeitung: NVA-Suppe schmeckt Bundesstiftung nicht

Einheitsgemeinde Bismark stellt neue Bürgerinformationsbroschüre vor

Lang schon gab es die Idee, nun ist sie umgesetzt: Die Einheitsgemeinde Bismark will mit einer neuen Bürgerinformationsbroschüre glänzen.
Einheitsgemeinde Bismark stellt neue Bürgerinformationsbroschüre vor

Fiebersäfte-Mangel zeigt Probleme im Gesundheitssystem auf

Wie anderswo, gibt es auch in der Altmark Apotheke in Bismark ein Mangel an Fiebersäften. Das bestätigt Inhaberin Jutta Seidel der AZ. Viel schlimmer sei allerdings, was tatsächlich hinter den Arzneimittel-Engpässen stecke: „Diese Sparmaßnahmen sind …
Fiebersäfte-Mangel zeigt Probleme im Gesundheitssystem auf

Geburtstagskind auf Neptunfest in Möllenbeck getauft

Damit hatte am Sonntag Vanessa Matthes aus Grävenitz nicht gerechnet. Denn Neptun gratulierte ihr zum 25. Geburtstag und alle Besucher sangen ein kleines Ständchen kurz vor ihrer Neptun-Taufe. Zum Neptunfest im Waldschwimmbad Dobberkau/Möllenbeck, …
Geburtstagskind auf Neptunfest in Möllenbeck getauft

Lkw-Unfall blockiert L 15 bei Büste stundenlang

Ein Unfall eines Lkw ereignete sich am Montagmorgen gegen 6 Uhr auf dem kurvenreichen Abschnitt der L 15 zwischen Büste und dem ehemaligen Meßdorfer Bahnhof.
Lkw-Unfall blockiert L 15 bei Büste stundenlang

Steinfelder Bauernmarkt soll alt Bewährtes und Neues vereinen

Altbewährtes und neu Gelerntes: Aus dieser Mischung soll der Steinfelder Bauernmarkt am 24. September entstehen.
Steinfelder Bauernmarkt soll alt Bewährtes und Neues vereinen

Erstes Bismarker Oktoberfest geplant

Was lange kocht, wird endlich gut. Davon ist auch Antje Mandelkow überzeugt. Aus einer Idee, die vor drei Jahren auf dem Steinfelder Bauernmarkt entstand, soll nun das erste Bismarker Wiesn werden.
Erstes Bismarker Oktoberfest geplant