Bismark – Archiv

Kirchenglocken wiedergeboren

Kirchenglocken wiedergeboren

Das Projekt um zwei neue Glocken für die Meßdorfer Kirche kommt mehr und mehr zusammen – wortwörtlich. Denn die Glocken wurden gegossen, wie Ortsbürgermeister Uwe Lenz stolz der AZ verkünden kann.
Kirchenglocken wiedergeboren
Media-Kulturkreis startet früher

Media-Kulturkreis startet früher

Anders als im vergangenen Jahr will der Media-Kulturkreis eher in die Saison starten. Die erste Veranstaltung soll die Börse des Modelleisenbahnclubs Kläden sein.
Media-Kulturkreis startet früher

Heimatverein Bismark/Kläden will Weg weisen

Der Natur- und Heimatverein Bismark/Kläden weiß längst, was 2022 umgesetzt werden soll. Allen voran neue Wegweiser und Bänke am Naturlehrweg in Hohenwulsch, um den sich die Vereinsarbeit dreht.
Heimatverein Bismark/Kläden will Weg weisen

Hohenwulsch: Zukünftige Piste für Drahtesel erweitert Tellerrand für Heimatverein

„Ich finde den hier schon ganz, ganz toll“, sagt Roswitha Schmalenberg über den Radweg zwischen Hohenwulsch und Bismark. Die Vorsitzende des Natur- und Heimatvereins Bismark/Kläden sieht großes Potenzial für die Region in dem zukünftigen Radwegebau …
Hohenwulsch: Zukünftige Piste für Drahtesel erweitert Tellerrand für Heimatverein

Polizei: Liste mit Verdächtigen zum JFZ-Fall übergeben

Es gibt neue Entwicklungen zum Vandalismus am Bismarker Kinder- und Jugendfreizeitzentrum (JFZ). So viel kann Polizeisprecher Dirk Marscheider der AZ auf Anfrage berichten.
Polizei: Liste mit Verdächtigen zum JFZ-Fall übergeben

Heimatverein legt Termin für Tag der Regionen 2022 fest

Gerade für Vereine wie den Natur- und Heimatverein Bismark/Kläden, deren Fokus auf der Gemeinschaft und Veranstaltungen liegt, war auch 2021 wieder ein hartes Jahr. Dennoch gelang es, zumindest den Tag der Regionen am Naturlehrpfad und Infozentrum …
Heimatverein legt Termin für Tag der Regionen 2022 fest

Bismark: Neuer Radweg könnte Sommerloch dämpfen

„Es ist sowieso sehr ausgeprägt, dass Motorrad- und Radfahrer mehr Nebenstraßen fahren, um Land und Leute zu sehen“, erzählt Jörn Teuber der AZ. Sein Restaurant „Weißer Schwan“ in Bismark werde besonders im Sommer gerne von solchen Kunden besucht.
Bismark: Neuer Radweg könnte Sommerloch dämpfen

2G bringt Gastro-Standbein zum Stolpern

Die Gastronomen müssen immer wieder zittern, wenn die Bundesländer über strengere Corona-Regeln beraten. Jörn Teuber, Inhaber des „Weißer Schwans“ konnte allerdings nach den jüngsten Entscheidungen aufatmen.
2G bringt Gastro-Standbein zum Stolpern

Bismark: JFZ-Leiterin ist für Videoüberwachung

Gegen Überwachungskameras am Bismarker Kinder- und Jugendfreizeitzentrum (JFZ) hätte Tessa Paul nichts. Tatsächlich ist die Leiterin des Jugendtreffs für eine solche Vorsichtsmaßnahme gegen Randalierer auf dem kommunalen Gelände.
Bismark: JFZ-Leiterin ist für Videoüberwachung

Für Pilger Paul läuft es in Bismark auf Holz hinaus

Der Pilger aus Bronze auf dem Markt soll ein hölzernes Gegenstück an der Goldenen Laus bekommen. Bismark will mit dem Wallfahrtsprojekt touristisch punkten.
Für Pilger Paul läuft es in Bismark auf Holz hinaus

Bismark: Naturbad Kolk blüht 2021 frisch auf

„Dieses und letztes Jahr war so ein bisschen ein Wiedererwachen“, berichtet Andreas Cosmar noch vor dem Jahreswechsel vom Kolk. Mit Sicht auf die nun zehnjährige Geschichte des Vereins „Freunde des Bismarker Kolks“ zieht der Vereinsvorsitzende mit …
Bismark: Naturbad Kolk blüht 2021 frisch auf