Bismark – Archiv

Schinne: Erntedankfest im Startloch

Schinne: Erntedankfest im Startloch

Noch zwei Wochen bis Schinne wieder sein Erntedankfest feiert. Inzwischen steht auch das Programm, wie Ralf Berlin (FDP), Ortsbürgermeister von Schinne, der AZ berichtet.
Schinne: Erntedankfest im Startloch
Könnigde: Heimatverein und Landkreis sagen Blasmusikfest wegen Wetter ab

Könnigde: Heimatverein und Landkreis sagen Blasmusikfest wegen Wetter ab

Kaum können sich Kulturbegeisterte bei recht stabiler Corona-Lage über größere Veranstaltungsankündigungen freuen, schon werden einige wieder abgesagt. Dieses Mal macht den Veranstaltern aber nicht die Pandemie einen Strich durch die Rechnung, …
Könnigde: Heimatverein und Landkreis sagen Blasmusikfest wegen Wetter ab

Kläden: Doppeltes Jubiläum wird mit Sportfest begangen

70 Jahre ist es her, dass die Betriebssportgemeinschaft „Traktor Kläden“ gegründet wurde. Nach langem Bangen um die Corona-Inzidenzen entschied der Ortschaftsrat von Kläden nun recht kurzfristig, das Jubiläum mit einem Sportfest am kommenden …
Kläden: Doppeltes Jubiläum wird mit Sportfest begangen

Hohenwulsch: Gleise werden für Stendaler Bauunternehmen wiederbelebt

Seit wenigen Wochen herrscht neben dem Hauptgleis der „Amerika-Linie“ am Bahnhof von Hohenwulsch eine rege Bautätigkeit. Für ein örtliches Bauunternehmen sollen dort alte Gleise reaktiviert werden.
Hohenwulsch: Gleise werden für Stendaler Bauunternehmen wiederbelebt

Bismark: Fall um orientierungslose Person wirft Zuständigkeitsfragen auf

Wer ist zuständig, wenn jemand einer herumirrenden, offensichtlich verstörten Person begegnet? Wie sollte sich der Betroffene in einer solchen Situation verhalten? 
Bismark: Fall um orientierungslose Person wirft Zuständigkeitsfragen auf

Media-Kulturkreis Kläden sucht neue Mitglieder

„Im Moment ist es eben schlecht. Wir haben lange pausiert“, erklärt Ursula Klaus die Lage des Media-Kulturkreises.
Media-Kulturkreis Kläden sucht neue Mitglieder

Klima: Bismark will Anschluss nicht verpassen

Energiewende und Klimawandel: Bismark will den Anschluss nicht verpassen. Es soll zwei Ladestationen für Pkw und Fahrrad geben. Eigene Solarkraft steht auch auf dem Zeittel, Windkraft nicht.
Klima: Bismark will Anschluss nicht verpassen

Pläne um Tretboote für den Bismarker Kolk werden konkreter

Mit der Idee wurde schon eine ganze Weile gespielt, nun könnte sie Wirklichkeit werden: Der Bismarker Kolk könnte eigene Tretboote bekommen.
Pläne um Tretboote für den Bismarker Kolk werden konkreter

Vom Gentleman zum Gärtner

Einen ganz besonderen musikalischen Hörgenuss gab es am Sonnabend ab 10.30 Uhr für die Bewohner der „Neuen Heimat“ an der Holzhausener Straße in Bismark.
Vom Gentleman zum Gärtner

Radau-Jugend: Bismark soll nicht in Scherben gehen

Immer wieder einmal sorgt Bismarker Jugend bei Älteren für Ärger. Das Rathaus sucht den Schulterschluss mit der Polizei und will über ein Bundesprojekt die Generationen an einen Tisch holen.
Radau-Jugend: Bismark soll nicht in Scherben gehen

Forstexperten sehen keine Waldbrand-Tendenz wie 2018

Von der höchsten Stufe 5 im Juni ist die Waldbrandgefahr inzwischen wieder auf die Stufe 3 gesunken. Brände auf Feldern, die auf die angrenzenden Wälder überspringen könnten, wie Mitte Juli bei Döllnitz kommen immer häufiger vor. 
Forstexperten sehen keine Waldbrand-Tendenz wie 2018

Schinner Carnevalisten legen zum 50. Geburtstag alte Kracher neu auf

Das Vereinsleben kommt wieder zum Laufen. Das berichtet auch Anja Viertel, Vorsitzende des Schinner Carneval Club: „Wir hatten eine interne Grillveranstaltung. Da haben wir uns geeinigt, dass jede Gruppe selbst entscheidet, was sie macht.“
Schinner Carnevalisten legen zum 50. Geburtstag alte Kracher neu auf

Käthen: Uchte-Brücke nach Verzögerungen freigegeben

Nach über einem Monat Verzögerung konnten am Donnerstag Vertreter der Ortschaft Käthen, der Einheitsgemeinde Bismark und des Landkreises Stendal im kleinen Rahmen die neue Uchte-Brücke offiziell für den Verkehr freigeben.
Käthen: Uchte-Brücke nach Verzögerungen freigegeben

Bismark: Radwegbau erreicht Zielgerade

Bismark und Kalbe scheinen kurz vor dem Ziel. Ein Radweg könnte für mehrere Millionen Euro auf einem alten Bahndamm über die Landkreisgrenze hinweg gebaut werden.
Bismark: Radwegbau erreicht Zielgerade

Corona: Bismark kauft Schulen Kohlendioxid-Messgeräte

Virus und Lüften: Für die Grundschulen in Bismark und Schinne sollen Kohlendioxid-Messgeräte angeschafft werden. Bürgermeisterin Schwarz sieht durchaus in den CO2-Ampeln durchaus ein sinnvolles Instrument in Coronazeiten.
Corona: Bismark kauft Schulen Kohlendioxid-Messgeräte

Klimawandel wirft rotes Licht auf Zukunft des Bismarker Forstes

Der aktuelle schlechte Zustand des Bismarker Forstes resultiert, wie berichtet, aus einigen Stürmen und dem generell veränderten Wetter der vergangenen Jahre. Aber der Blick in die Zukunft sieht für den Wald nicht besser aus, findet Katja Döge, …
Klimawandel wirft rotes Licht auf Zukunft des Bismarker Forstes

Bismark: Mehr Wohnblöcke sollen mit Graffiti gestaltet werden

Wer hin und wieder die Straße der Einheit in Bismark entlangfährt, dem wird es schon ins Auge gefallen sein: Das „Schlösschen“, ein Wohnhaus, das von Salzwedeler Graffitikünstlern zum barocken Gutshaus umgestaltet wurde, ist inzwischen fertig (AZ …
Bismark: Mehr Wohnblöcke sollen mit Graffiti gestaltet werden

Keinen Schub für das Obergeschoss im JFZ

Dass es im Kinder- und Jugendfreizeitzentrum (JFZ) von Bismark einige Mängel in Sachen Brandschutz gab, war schon lange bekannt. Ebenso, dass die Einheitsgemeinde Bismark sie angehen will.
Keinen Schub für das Obergeschoss im JFZ

Steinfelder Bauernmarkt darf abgespeckt stattfinden

Nun ist es raus: Der Steinfelder Bauernmarkt findet statt. Wenn auch in abgespeckter Form, wie Annegret Schwarz (CDU), Bürgermeisterin der Einheitsgemeinde Bismark, mitteilt.
Steinfelder Bauernmarkt darf abgespeckt stattfinden

Offizieller Spatenstich im letzten Bismarker Breitband-Abschnitt

„Wir haben alles richtig gemacht“, bilanziert bereits jetzt Annegret Schwarz (CDU), Bürgermeisterin der Einheitsgemeinde Bismark, allen Akteuren rund um den Zweckverband Breitband Altmark (ZBA).
Offizieller Spatenstich im letzten Bismarker Breitband-Abschnitt

Bismarker Waldbesitzer hart getroffen

Das Problem mit dem schlechten Zustand der Wälder auf Landes- und Bundesebene zeichnet sich auch in der Einheitsgemeinde Bismark ab. Allerdings gibt es dort noch einen erschwerenden Faktor: „Das ist alles Privatwald, nicht staatlich“, erklärt Katja …
Bismarker Waldbesitzer hart getroffen

Pastorin feiert Goldene Hochzeit mit Gott

Es waren bewegende Momente, als Pastorin Henriette Schulz die Stadtkirche in Bismark am Sonntagmorgen betrat. Dort wurde die 72-jährige Pastorin aus Groß Chüden im Altmarkkreis Salzwedel schon erwartet, denn nach 50 Jahren kehrte die gebürtige …
Pastorin feiert Goldene Hochzeit mit Gott

Tierschützerin lobt Zusammenarbeit mit Bismarker Verwaltung

 „In Bismark ist das so eine Sache“, beginnt Susanne Wieske, Vorsitzende des Altmärkischen Tierschutzvereins Kreis Stendal, recht zögerlich, als die AZ sie nach den freilaufenden Tieren in der Einheitsgemeinde fragt.
Tierschützerin lobt Zusammenarbeit mit Bismarker Verwaltung