Bismark – Archiv

Fisch vom Haken gesprungen: Anglerstatue in Kläden vermisst beide Hände

Fisch vom Haken gesprungen: Anglerstatue in Kläden vermisst beide Hände

Kläden – Da ist wohl der Fisch vom Haken gesprungen und hat die ganze Hand des Fischers gleich mitgenommen. Schon seit etwa anderthalb Wochen fehlt der Holzstatue eines Anglers am Köhnsee in Kläden die rechte Hand, an der ein großer Fisch hing.
Fisch vom Haken gesprungen: Anglerstatue in Kläden vermisst beide Hände
Schienenfrosch hüpft nicht vorbei

Schienenfrosch hüpft nicht vorbei

Bismark – Der „Rostige Schienenfrosch“ des Deutschen Bahnkundenverbandes (DBV) gelangt nicht wie geplant zu Annegret Schwarz, springt aber auch nicht an ihr vorbei. Nachdem eine größere Veranstaltung wegen Corona bereits auf den 13. November in …
Schienenfrosch hüpft nicht vorbei

Bilanz zum Warntag: Bismarker Stadtchefin will Sirenen aufrüsten

Bismark – Vor knapp einem Monat wurde bundesweit der erste deutsche Warntag seit der Wiedervereinigung eingeleitet. Dieser diente zum Test der bestehenden Notfallwarnanlagen im ganzen Land, um Fehler frühzeitig zu erkennen und auszubessern.
Bilanz zum Warntag: Bismarker Stadtchefin will Sirenen aufrüsten

„Mit Zurücklehnen ist nicht“

Bismark/Meßdorf – „Ich habe mit allem gerechnet, nur nicht damit“, sagt Annegret Schwarz (CDU), Bürgermeisterin der Einheitsgemeinde Bismark, im Gespräch mit der AZ. Die Nachricht hätte sie kalt erwischt.
„Mit Zurücklehnen ist nicht“

Baumaschinen rollen an: Brückenarbeiten bei Käthen starten am 19. Oktober

Käthen – Die Baumaschinen sind nah. Der Baustart für die neue Brücke bei Käthen ist für den 19. Oktober vorgesehen. Und es bleibt dabei: Die Arbeiten verlaufen unter Vollsperrung. Darüber informiert Kreissprecherin Angela Vogel gestern Nachmittag …
Baumaschinen rollen an: Brückenarbeiten bei Käthen starten am 19. Oktober