Bismark – Archiv

Knatsch um Tempo 30: Bremse an Altenheim in Bismark für immer jung

Knatsch um Tempo 30: Bremse an Altenheim in Bismark für immer jung

Bismark – „Das ist nicht zu verstehen. “ Annegret Schwarz ärgert sich. „Wir beantragen seit langer Zeit eine 30-km/h-Zone vor dem Altenpflegeheim in Bismark und bekommen diese nicht genehmigt.“ Sie könne diese Entscheidung nicht nachvollziehen.
Knatsch um Tempo 30: Bremse an Altenheim in Bismark für immer jung
Tobefläche am Sporthaus: Ortsrat baut an zweitem Spielplatz in Kremkau

Tobefläche am Sporthaus: Ortsrat baut an zweitem Spielplatz in Kremkau

Kremkau – Am Sportplatz in Kremkau soll eine zusätzliche Spielfläche für Kinder entstehen. Das Thema ist bei der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats erst einmal „andiskutiert“ worden. Bürgermeister Helmut Block scheint offen für vieles und sieht …
Tobefläche am Sporthaus: Ortsrat baut an zweitem Spielplatz in Kremkau

Raser atmen auf: Bismarks Stadtchefin sieht für stationäre Blitzer keinen Platz

Bismark – „Da ich weiß, wo diese Blitzer stehen, nimmt man den Fuß vom Gas. Wobei ich auch schon in Erxleben mit 60 Kilometern pro Stunde geblitzt wurde, weil ich in Gedanken war.“ Bürgermeisterin Annegret Schwarz ist schon des Jobs wegen viel mit …
Raser atmen auf: Bismarks Stadtchefin sieht für stationäre Blitzer keinen Platz

Kremkau: Blitzer-Vorstoß führt erst einmal ins Nichts

Kremkau – Für einen stationären Blitzer oder zumindest eine Verkehrsinsel, die das Tempo drosseln helfen könnte, sieht man im Ortschaftsrat keine Chance. Die Landesstraße 27 verläuft als Schulstraße und Querstraße durch Kremkau.
Kremkau: Blitzer-Vorstoß führt erst einmal ins Nichts

Ein Stück Freiheit mit der Ost-Marke: Simson-Freunde treffen sich in Möllenbeck

Möllenbeck – Ein idyllisches Plätzchen gab dem fünften Simson-Treffen in Möllenbeck eine Kulisse. Das Freibad ist eingebettet in einen Wald nahe dem Ort und lädt zum Badespaß ein. An diesem Tag rückte das Wasser in den Hintergrund und machte den …
Ein Stück Freiheit mit der Ost-Marke: Simson-Freunde treffen sich in Möllenbeck

Land und Partner setzen auf L 13 in Meßdorf den Spatenstich

Meßdorf – „Die ganze Altmark schreit nach neuen Straßen. Und wir ... “ Uwe Lenz vollendet den Satz nicht, seine Freude über den Baustart steht ihm aber regelrecht ins Gesicht geschrieben.
Land und Partner setzen auf L 13 in Meßdorf den Spatenstich

Kremkauer wollen das Bauwerk erhalten – und dabei keine Fehler machen

Kremkau – Der Weg bleibt steinig. Dennoch will ihn Kremkau gehen und die Bockwindmühle erhalten. Ein Verein soll gegründet werden, um dem altersschwachen Bauwerk wieder auf die Füße zu helfen. Fehler und unnötiger Einsatz sollen tunlichst vermieden …
Kremkauer wollen das Bauwerk erhalten – und dabei keine Fehler machen

Steinfelder Bahnübergang: Den Rettern eine Brücke bauen

Steinfeld – Mit der Diskussion um eine mögliche Ortsumfahrung für Kläden richtet sich der Blick auch nach Steinfeld oder genauer: zum Bahnhof Steinfeld.
Steinfelder Bahnübergang: Den Rettern eine Brücke bauen

Bahnübergang ade: Landkreis sieht das Land bei Kläden ohne rechten Willen

Kläden – „Eine mögliche Ortsumgehung im Zuge der L  15, die alle drei Problempunkte lösen könnte, läge in der Zuständigkeit des Landes."
Bahnübergang ade: Landkreis sieht das Land bei Kläden ohne rechten Willen

Baum, Denkmal und neue Linie: Hindenburg-Park sucht seinen Weg

Büste – Der Büster Park soll an Klasse gewinnen und mit ihm der Sportplatz und die Feuerstelle. Ideen für die drei Projektteile werden nun in einen Fördermittelantrag für das Leader-Programm gegossen.
Baum, Denkmal und neue Linie: Hindenburg-Park sucht seinen Weg

Neue Uchtebrücke bei Käthen kostet die Autolenker Zeit und Nerven

Käthen – „Ein Neubau ist unumgänglich. “ Die marode Uchtebrücke bei Käthen wird ab Oktober ersetzt. Die Bauarbeiten sollen mindestens acht Monate dauern, wenn denn alles glattgeht.
Neue Uchtebrücke bei Käthen kostet die Autolenker Zeit und Nerven

Bismark: Schulen hängen digital hinterher

Bismark – Die weitere Digitalisierung der Grundschulen stehe im Hausaufgabenheft von Politik und Verwaltung weit oben, betont Annegret Schwarz (CDU) gegenüber der AZ.
Bismark: Schulen hängen digital hinterher

Orgeljubiläum in Kremkau: „Mit ihrem vielseitigen Klangbild“

Kremkau – Viele Jahre blieb die Orgel in der Kirche zu Kremkau mehr oder weniger stumm, dann wurde sie restauriert und vor fast auf den Monat genau vor einem Jahr wieder feierlich eingeweiht. Restliche Feinarbeiten sollten bis zum Jubiläum 2020 …
Orgeljubiläum in Kremkau: „Mit ihrem vielseitigen Klangbild“

Adler am Boden: Beschädigter Greif in Bismark endgültig aufgegeben

Bismark – Dieser Adler scheint verloren. „Ich kann es nicht anders sagen. Das Teil ist aus leichtem Guss, da lässt sich nichts mehr kleben oder anders reparieren. Wir brauchen einen neuen Adler“, sagt Ruth Rothe der AZ.
Adler am Boden: Beschädigter Greif in Bismark endgültig aufgegeben

Todgeweihter Bahnhof Steinfeld: Kein Licht am Ende des Tunnels

Steinfeld – Wolfgang Ball redet Anfang der Woche erst gar nicht um den heißen Brei herum. „Für Steinfeld ist der Zug abgefahren, um es drastisch zu formulieren.“ Der Bahnhaltepunkt werde definitiv geschlossen.
Todgeweihter Bahnhof Steinfeld: Kein Licht am Ende des Tunnels