Bismark – Archiv

TV-Friseur kennt die Zeilenlänge

TV-Friseur kennt die Zeilenlänge

Bismark – So mancher Altmärker klebte regelrecht am Bildschirm, weil schon allein er mitspielte. Gunnar Solka, ein gebürtiger Osterburger, verkörperte in der Kultserie „Lindenstraße“ fast 16 Jahre lang den Friseur Peter „Lotti“ Lottmann.
TV-Friseur kennt die Zeilenlänge
Kampf gegen Spinnerraupe in Bismark: Nabu-Kreischef rät von neuartiger Methode ab

Kampf gegen Spinnerraupe in Bismark: Nabu-Kreischef rät von neuartiger Methode ab

Bismark – Ob Heißschaum tatsächlich gegen den Eichenprozessionsspinner (EPS) eingesetzt werden sollte, dazu bestehen nicht nur im Bismarker Rathaus erhebliche Zweifel. Das Verfahren habe er noch nicht live erlebt.
Kampf gegen Spinnerraupe in Bismark: Nabu-Kreischef rät von neuartiger Methode ab

Ländlicher Wegebau: Zwischen Poritz und Berkau rollen die Maschinen

Poritz / Berkau – Die bekannten rot-weißen Baken sind gesetzt. Zwischen Poritz und Berkau ist kein Durchkommen mehr. Arbeiter haben seit einigen Tagen das Sagen.
Ländlicher Wegebau: Zwischen Poritz und Berkau rollen die Maschinen

China, Virus und böses Blut: Döllnitzer Restaurant kämpft ums Überleben

Döllnitz – „Wir haben viel Kraft. Und Geld ist auch da“, gibt sich die 45-jährige Xue Mei Wu stark. Die Coronakrise setze dem China-Restaurant in Döllnitz zu, sicherlich.
China, Virus und böses Blut: Döllnitzer Restaurant kämpft ums Überleben

Familie in Quarantäne: Stadt Bismark rüstet sich weiter gegen Corona

Bismark – „Wir hoffen natürlich, dass dies und alles, was bei uns noch passieren kann und wird, einigermaßen glimpflich ausgeht“, reagiert Bürgermeisterin Annegret Schwarz (CDU) auf die Nachricht von einem Corona-Verdacht in der Einheitsgemeinde …
Familie in Quarantäne: Stadt Bismark rüstet sich weiter gegen Corona

Deetz: Ein Wehrturm soll nicht untergehen

Deetz – Am Fuße des Turmes klafft ein großes Loch, weiter oben ein kleineres. Bäume und Sträucher wuchern kreuz und quer, Efeu arbeitet sich das Mauerwerk hinauf. Die Natur erobert den spätmittelalterlichen Turm.
Deetz: Ein Wehrturm soll nicht untergehen