Bismark – Archiv

Ende für Steinfelds Bahnhof absehbar: „Meine Stimme hat nicht gereicht“

Ende für Steinfelds Bahnhof absehbar: „Meine Stimme hat nicht gereicht“

Steinfeld – Das ehemalige Bahngebäude wird schon längst als illegale Müllablage genutzt, das Wartehäuschen an den Schienen kommt einem Brettverschlag gleich.
Ende für Steinfelds Bahnhof absehbar: „Meine Stimme hat nicht gereicht“
Statt Baumschule: Privater Investor will in Schernikau Wohnpark schaffen

Statt Baumschule: Privater Investor will in Schernikau Wohnpark schaffen

Schernikau –- Neuer Wohnraum könnte – so der Stadtrat seinen Segen gibt – in Schernikau entstehen. Ein privater Investor möchte an der Belkauer Straße auf dem Gelände der ehemaligen Baumschule Rahmsdorf einen Wohnpark schaffen. Bislang stehen die …
Statt Baumschule: Privater Investor will in Schernikau Wohnpark schaffen

Radweg zwischen Bismark und Hohenwulsch freigegeben

Hohenwulsch/Bismark – Drahtesel statt Züge befahren nun die alte Kleinbahnstrecke der „Amerika-Linie“ von Bismark nach Hohenwulsch und zurück. Das alte Gleisbett ist einem neuen, sicheren und modernen Radweg gewichen.
Radweg zwischen Bismark und Hohenwulsch freigegeben

Uwe Lenz seit 25 Jahren als Bürgermeister von Meßdorf im Amt

Meßdorf – Seit nunmehr einem Vierteljahrhundert ist Uwe Lenz als Bürgermeister von Meßdorf im Amt. Sein Jubiläum begeht der 68-Jährige allerdings ganz unspektakulär.
Uwe Lenz seit 25 Jahren als Bürgermeister von Meßdorf im Amt

Hängepartie endet: Kommune lässt Klädener Turnhalle sanieren

Kläden – Das Bauschild ist demonstrativ an die Hauptstraße der Bismarker Ortschaft gepflanzt worden. Es wirkt wie ein Bekenntnis. Die Arbeiten an der Turnhalle in Kläden haben begonnen. Ein zweites Schinne braucht niemand.
Hängepartie endet: Kommune lässt Klädener Turnhalle sanieren