Bismark – Archiv

Förderer haben alles im Griff

Förderer haben alles im Griff

mb Berkau. Seit 27 Jahren gibt es das Chorkonzert am dritten Advent – der gemischten Chor „Eintracht“ Berkau/Bismark stimmte unter Leitung von Wolfgang Preiß mit weihnachtlichen Liedern auf das Fest ein.
Förderer haben alles im Griff
Freigabe der Kirchhofstraße

Freigabe der Kirchhofstraße

mei Bismark. Die Kirchhof- und die Holzhausener Straße in Bismark werden heute, Freitag, 14 Uhr, für den Verkehr freigegeben.
Freigabe der Kirchhofstraße

Baustart des Kirchenschiffs in Sicht

Darnewitz. Noch im Sommer dieses Jahres standen die Sterne für die kleine Feldsteinkirche in Darnewitz nicht gut. Das Kirchenschiff der 185 Jahre alten Kirche musste dringend saniert werden.
Baustart des Kirchenschiffs in Sicht

„Ich wünsche mir eine Eisenbahn“

Schinne. Kinder aus der ganzen Welt haben dem Weihnachtsmann geschrieben. Die meiste Post hat der Rauschebart aus Taiwan, Polen und China bekommen. Gefolgt von Italien, Japan, Litauen und Russland.
„Ich wünsche mir eine Eisenbahn“

Alte Tradition wieder ins Zentrum geholt

mb Bismark. Nach gut vier Jahren der Weihnachtsmarkt-Abstinenz gab es am Sonnabend auf dem Bismarker Marktplatz ein Revival, das bei den Einwohnern und den vielen Gästen aus den umliegenden Ortschaften sehr gut an- kam.
Alte Tradition wieder ins Zentrum geholt

Geld für acht Vereine

mb Kläden. Kurz vor Weihnachten konnten sich in dieser Woche Vertreter von acht Vereinen und Institutionen aus der Einheitsgemeinde Bismark über insgesamt 4024,89 Euro freuen.
Geld für acht Vereine

Späninger Fußgängerbrücke ist wieder passierbar

mb Späningen. Noch vor Weihnachten sei die Brücke fertig, hatte Einheitsgemeindebürgermeisterin Annegret Schwarz dem Schüler Tim Werner aus Späningen versprochen, der kürzlich mit seinen Klassenkameraden bei ihr zu Besuch war.
Späninger Fußgängerbrücke ist wieder passierbar

Mit Ehrgeiz und Präzision zum Erfolg

Hohenwulsch. Richard Schnellbächer aus Hohenwulsch ist der beste Nachwuchsfliesenleger Ostdeutschlands. Und auf diesen Titel ist der 21-Jährige mächtig stolz. Und nicht nur er.
Mit Ehrgeiz und Präzision zum Erfolg

Uwe Lenz: „Eine falsche Entscheidung“

mb Meßdorf. „Der Kampf der Meßdorfer um den Erhalt des Bahnhaltepunktes Meßdorf ist verloren“, sagte Ortsbürgermeister Uwe Lenz am Sonntag bei eisiger Kälte, als der Trauerzug nach gut 30 Minuten Fußmarsch am Bahnhof angekommen war.
Uwe Lenz: „Eine falsche Entscheidung“

„Digitaler Ausbau ist das A und O“

Bismark. Rund 17 Unternehmer aus der Einheitsgemeinde sind am Donnerstagabend der Einladung von Bürgermeisterin Annegret Schwarz und Wirtschaftsförderin Lisa Franke gefolgt und zum zweiten Wirtschaftring in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr …
„Digitaler Ausbau ist das A und O“

Anlieger werden zur Kasse gebeten

Bismark. Der Ausbau der Kirchhofstraße schreitet nach Angaben der Stadtverwaltung weiter voran.
Anlieger werden zur Kasse gebeten

Neues Löschfahrzeug für Berkau

Berkau. Die Ortswehr Berkau kann sich über ein neues Löschfahrzeug freuen. Das haben Bismarks Stadträte einstimmig auf der jüngsten Sitzung beschlossen. 38 500 Euro soll die Neuanschaffung kosten.
Neues Löschfahrzeug für Berkau

„Der Winter kann kommen“

Bismark. Der erste Schnee ist am Sonntag schon gefallen. Kein Grund zur Aufregung für Bismarks Bürgermeisterin Annegret Schwarz: „Der Winter kann kommen, wir sind vorbereitet“, kündigte sie jüngst auf der Stadtratsitzung an. 20 Säcke mit Streusalz …
„Der Winter kann kommen“

Rentier Fenchen zu Gast in Kläden

mz Kläden. „Ich freue mich seit langer Zeit auf diesen Markt“, sagte der Landrat des Stendaler Landkreises Carsten Wulfänger bei der Eröffnung des Klädener Adventsmarktes. Und er freue sich deshalb darauf, weil so vieles in Kläden geboten wird.
Rentier Fenchen zu Gast in Kläden

Föhnen und toupieren vor der Show

Bismark. Wie vor dem Auftakt einer großen Modenschau ging es vor wenigen Tagen in der Zuchtviehhalle der Rinderallianz in Bismark zu. Das Objekt der Begierde war allerdings nicht die neue Kollektion berühmter Modehäuser, sondern Rinder.
Föhnen und toupieren vor der Show

Erster Schnee bei der Eröffnung des Klädener Adventsmarktes

mz Kläden. Als hätte Bismarks Bürgermeisterin Annegret Schwarz pünktlich zur Eröffnung des Klädener Adventsmarktes am ersten Adventssonntag den Schnee bestellt.
Erster Schnee bei der Eröffnung des Klädener Adventsmarktes

Eintrittspreis für Freibäder steigt

Bismark. Wegen der Haushaltskonsolidierung wird das Baden teurer: Höhere Eintrittspreise gelten ab 2018 für das Bismarker Schwimmbad „Kolk“ und das Waldbad Dobberkau-Möllenbeck.
Eintrittspreis für Freibäder steigt

Kein Engagement zum „Nulltarif“

Bismark. „Demokratie ist im Grunde die Anerkennung, dass wir, sozial genommen, alle füreinander verantwortlich sind“, zitierte Bismarks Bürgermeisterin Annegret Schwarz den deutschen Dichter und Schriftsteller Heinrich Heine am Donnerstag in der …
Kein Engagement zum „Nulltarif“