Zug überrollt Mensch bei Hohenwulsch

Tod auf der Amerikalinie

+

mh Hohenwulsch. Auf der Bahnlinie Stendal-Salzwedel kam am Sonnabend gegen 7 Uhr ein 33-jähriger Mann ums Leben.

Der Lokführer erkannte den Altmärker aus dem Landkreis Stendal, der sich auf den Schienen befand, zu spät. Trotz einer Gefahrenbremsung überrollte der Zug den Verunglückten.

Die Bahnstrecke blieb während der Bergung mehrere Stunden gesperrt. Die Ermittlung dauern laut Polizei an, gehen jedoch in Richtung Suizid.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare