Einbruch in Bismarker Discounter: Täter hebeln Tür auf und klauen Zigaretten

Wachschutz wurde aufmerksam / Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Bismarker Discounter: Täter hebeln Tür auf und klauen Zigaretten

pm/mih Bismark. Unbekannte Täter sind am Mittwoch in den frühen Morgenstunden, kurz nach halb vier, gewaltsam in einen Aldi-Markt in Bismark eingedrungen.
Einbruch in Bismarker Discounter: Täter hebeln Tür auf und klauen Zigaretten
Pumpe nicht länger staubtrocken: Bismarks Ortschefin wünscht sich Anschluss
Pumpe nicht länger staubtrocken: Bismarks Ortschefin wünscht sich Anschluss
Pumpe nicht länger staubtrocken: Bismarks Ortschefin wünscht sich Anschluss
Bismarks Grundschule setzt zusätzliche Achtungszeichen gegen Raser
Bismarks Grundschule setzt zusätzliche Achtungszeichen gegen Raser
Bismarks Grundschule setzt zusätzliche Achtungszeichen gegen Raser
Raum Bismark kein Teil einer geplanten Megalith-Route Altmark
Raum Bismark kein Teil einer geplanten Megalith-Route Altmark
Bismarks Ortschefin stinkt es: Hundeklos noch allzu oft ignoriert
Bismarks Ortschefin stinkt es: Hundeklos noch allzu oft ignoriert

Fotos und Videos aus der Altmark

Lok Stendal gegen Torgelow – die Einzelkritik

Lok Stendal gegen Torgelow – die Einzelkritik
Salzwedel

Zwei Tote bei Verkehrsunfall an der L8 bei Eversdorf

Zwei Tote bei Verkehrsunfall an der L8 bei Eversdorf

Schlimmer Crash auf der B 189 bei Lüderitz

Schlimmer Crash auf der B 189 bei Lüderitz

Wochenmarkt steht bei Bismarks Ortsbürgermeisterin oben auf der Liste

Bismark – Einzelhändler haben ihn sich gewünscht, die Stadtverwaltung hat ihn auf die Agenda gehoben und auch für sie sei der neu belebte Bismarker Wochenmarkt am Sonnabend eine Herzensangelegenheit.
Wochenmarkt steht bei Bismarks Ortsbürgermeisterin oben auf der Liste

Erneuerte Orgel in Kremkau nach 30 Jahren wieder gespielt

Kremkau – Die meisten hatten sie im Jahre 1990 ein letztes Mal spielen gehört, seitdem blieb die Röver-Orgel mehr oder weniger stumm. Nach ihrer Reparatur ist das Kremkauer Großinstrument eingeweiht worden. „Das Grobe ist erledigt“, sagte Pfarrer Michael Schuft.
Erneuerte Orgel in Kremkau nach 30 Jahren wieder gespielt

AZ-TV

Video

Aus unserem Video-Archiv: Die DRK-Wunschmomente

Aus unserem Video-Archiv: Die DRK-Wunschmomente
"Unerträgliche Lärmbelästigung"
"Unerträgliche Lärmbelästigung"
„Dem Gemeinwohl verpflichtet“
„Dem Gemeinwohl verpflichtet“
"Die Tiere sind die Leidtragenden"
"Die Tiere sind die Leidtragenden"
D-Mark und Reisen
D-Mark und Reisen
Güssaus Besuch erwartet
Güssaus Besuch erwartet
„Gebt die Wege frei“
„Gebt die Wege frei“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Lernort ade: Stadt verkauft frühere Grundschule in Dobberkau

Dobberkau – Die Einheitsgemeinde Bismark will die frühere Grundschule in Dobberkau loswerden. „Wir als Kommune können das Gebäude einfach nicht halten“, meint Bürgermeisterin Annegret Schwarz. Der DDR-Bau steht leer.
Lernort ade: Stadt verkauft frühere Grundschule in Dobberkau

Zwischen Bismark und Hohenwulsch: Pedalritter erobern alte Bahntrasse

Bismark – „Das läuft.“ Annegret Schwarz atmet durch, dieses Projekt bereitet ihr keine Sorgen. Der lang ersehnte Fahrradweg zwischen Bismark und Hohenwulsch wird gebaut. Die Piste wird nicht zuletzt auf einer alten Bahntrasse entlang der Kreisstraße …
Zwischen Bismark und Hohenwulsch: Pedalritter erobern alte Bahntrasse

Zeitplan für Kläden nicht zu halten: Turnhallen-Umbau bleibt hängen

Kläden – Die Bürgermeisterin muss einen Gang tiefer schalten. So schnell wird die Sporthalle in Kläden nicht saniert. Dabei hatte Annegret Schwarz doch so aufs Tempo gedrückt. Allerdings: „Es fehlten die Angebote, Leistungen mussten neu …
Zeitplan für Kläden nicht zu halten: Turnhallen-Umbau bleibt hängen

Kampf gegen Giftraupe: Stadt Bismark gewinnt Schlacht

Bismark – „Wir müssen im Mai genau den richtigen Zeitpunkt erwischt haben. “ Die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners scheint erfolgreicher als in den Jahren zuvor.
Kampf gegen Giftraupe: Stadt Bismark gewinnt Schlacht
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Bismark - 22.08.19

  • Donnerstag
    22.08.19
    sonnig
    35%
    29°

Bismark: Wasserlauf ins Abseits gerückt

Bismark – Der Platz ohne richtigen Namen wirkt wenig einladend, ja schon fast trostlos. Seitdem gleich nebenan ein neuer Spielplatz eingerichtet wurde, steht der kleine Springbrunnen noch mehr im Abseits. „Gefühlt stammt er noch aus der DDR-Zeit.
Bismark: Wasserlauf ins Abseits gerückt

Schinner Sporthallen-Projekt geht Puste aus

Schinne – Die ganz große Euphorie ist verschwunden. Dass die Grundschule in Schinne endlich die lang ersehnte Sporthalle bekommt, darauf setzt Annegret Schwarz (CDU) nach wie vor.
Schinner Sporthallen-Projekt geht Puste aus

Erste Auszubildende seit Langem: Mit Feuereifer in das Bismarker Rathaus

Bismark – „Wir brauchen keinen Azubi, der acht Stunden am Kopiergerät steht.“ Bürgermeisterin Annegret Schwarz (CDU) formuliert im AZ-Gespräch freundlich das, was Priscilla Mächler längst weiß und als Herausforderung begreift.
Erste Auszubildende seit Langem: Mit Feuereifer in das Bismarker Rathaus

4. Simson-Treffen am Waldbad: Ein Star stiehlt allen die Show

mb Dobberkau/Möllenbeck. Auf dem Parkplatz am Waldbad Dobberkau/Möllenbeck fand am letzten Wochenende die vierte Auflage des Simson-Treffens statt.
4. Simson-Treffen am Waldbad: Ein Star stiehlt allen die Show

Viertes Simson-Treffen am Waldbad Dobberkau/Möllenbeck

Viertes Simson-Treffen am Waldbad Dobberkau/Möllenbeck

Etwas gruselig: Wenn „Spider“ nachts leuchtet...

Schorstedt – Wer nachts durch Schorstedt läuft, könnte dort Bekanntschaft mit „Spider“ machen, einem Fabelwesen aus einer anderen Welt.
Etwas gruselig: Wenn „Spider“ nachts leuchtet...

Aus den anderen Städten

Kopfschütteln im Brietzer Ortschaftsrat: „Von mir nicht zu akzeptieren“

Kopfschütteln im Brietzer Ortschaftsrat: „Von mir nicht zu akzeptieren“

Kreisjugendschützenkönigin lässt sich im Verwaltungsamt Goldbeck ausbilden

Kreisjugendschützenkönigin lässt sich im Verwaltungsamt Goldbeck ausbilden