Die schönsten Rinder auf einen Blick

Fleischrind-Vision 2018 findet am 1. und 2. März in Bismark statt / Erstmalig Livestream geplant

Die schönsten Rinder auf einen Blick

Bismark. All jene, die Kühe lieben oder sich für die Wiederkäuer interessieren, kommen auch dieses Jahr auf ihre Kosten, denn am Freitag und Samstag, 1. und 2.
Die schönsten Rinder auf einen Blick
„Tempolimit weit überschritten“
„Tempolimit weit überschritten“
„Tempolimit weit überschritten“
Der Weg aus dem schwarzen Loch
Der Weg aus dem schwarzen Loch
Der Weg aus dem schwarzen Loch
„Die Identität bleibt erhalten“
„Die Identität bleibt erhalten“
Bismarks Ortswehren im Nachteil
Bismarks Ortswehren im Nachteil

Fotos und Videos aus der Altmark

Klötze

„Imme Mau“ - Immekath feiert Karneval

„Imme Mau“ - Immekath feiert Karneval
Gardelegen

Karneval des Gardelegener Männerchores Eintracht im Schützenhaus

Karneval des Gardelegener Männerchores Eintracht im Schützenhaus
Osterburg

Abi-Aprés-Ski-Party Flash Club Osterburg

Abi-Aprés-Ski-Party Flash Club Osterburg

AZ-TV

Video

Grippe 2018: Schon 102 Tote! Influenza-Virus breitet sich aus

Grippe 2018: Schon 102 Tote! Influenza-Virus breitet sich aus
Wolf: „Keine Gefahr für uns“
Wolf: „Keine Gefahr für uns“
„Unsere Vorfahren waren doch nicht dumm“
„Unsere Vorfahren waren doch nicht dumm“
Händler halten die Fahne hoch
Händler halten die Fahne hoch
„Warum erst die maßlosen Angriffe?“
„Warum erst die maßlosen Angriffe?“
„Praktisch umsonst gearbeitet“
„Praktisch umsonst gearbeitet“
„Wo bleibt hier der Aufschrei?“
„Wo bleibt hier der Aufschrei?“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

Alle Berichte zum Altmark-Masters der Altmark-Zeitung

„Man bekommt immer eins auf die Rübe“

Darnewitz. Seit vielen Jahren führt der Verein „Wir für Darnewitz“ die Webseite „darnewitz.de“, auf der es Informatives rund um den bekannten Findlingspark, Veranstaltungshinweise, Neuigkeiten und vieles mehr für Einheimische und Touristen zu lesen …
„Man bekommt immer eins auf die Rübe“

Ein Hobby nimmt wieder Fahrt auf

Kläden. Sie sehen sich im Aufwind. Große Resonanz herrschte gestern bei der nunmehr vierten Modellbahn-Tauschbörse des Modelleisenbahnclubs (MECK) im „Alten Schafstall“ von Kläden.
Ein Hobby nimmt wieder Fahrt auf

Die Finanzierung bereitet Sorgen

Steinfeld. Das Steinfelder Dorfgemeinschaftshaus ist ein wichtiger Treffpunkt für die Einwohner.
Die Finanzierung bereitet Sorgen

Streetworker fährt von Dorf zu Dorf

Steinfeld. Mit einem Auto voller Bastel- und Spielsachen sowie Sportequipment fährt Johannes Petereit durch Bismarks Ortschaften. Sein Ziel ist es, die Freizeit von Kindern und Jugendlichen zu gestalten und sie mit verschiedenen Angeboten zu …
Streetworker fährt von Dorf zu Dorf
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Bismark - 22.02.18

  • Donnerstag
    22.02.18
    unterschiedlich bewölkt
    45%
    -6°

Zwischen den Fronten vermittelt

Bismark. Seine Aufgabe ist es bei Streitigkeiten unter Nachbarn zu vermitteln. Die Rede ist von Heinz-Werner Pfister. Insgesamt 13 Jahre übte der gebürtige Döllnitzer die ehrenamtliche Tätigkeit als Schiedsmann aus.
Zwischen den Fronten vermittelt

Bismarks Wahrzeichen: Ein Teufelswerk

Bismark. Die Goldene Laus wird heute gerne als Wahrzeichen Bismarks bezeichnet. Interessierte aus nah und fern –ganz besonders bei gutem Wetter – wollen sich gerne den alten Steinturm von innen anschauen. Fasziniert hat das Bauwerk die Menschen …
Bismarks Wahrzeichen: Ein Teufelswerk

Regenwasser:„Unliebsames Thema“ in Bismark

Bismark. Wie die AZ bereits im vergangenen Jahr berichtet hat, will der Wasserverband Stendal-Osterburg Geld dafür, dass Regenwasser in die öffentlichen Kanäle fließt, die von den Unternehmen unterhalten werden.
Regenwasser:„Unliebsames Thema“ in Bismark

Bismarks neue Hausärzte: Anne Güttel und Stephan Dröse

Bismark. In den bisher leer stehenden Räumen der einstigen Polizeistation in Bismark kommt langsam wieder Leben. Dort werden sich künftig zwei neue Ärzte niederlassen.
Bismarks neue Hausärzte: Anne Güttel und Stephan Dröse

Biese-Brücken stark marode

Biesenthal/Hagenau. Wie die AZ im November vergangenes Jahr aus sicherer Quelle erfahren und darüber berichtet hat, sollen die kleine und große Brücke bei Beese an der Landesstraße 15 (L15) dieses Jahr erneuert werden.
Biese-Brücken stark marode

Durch die Wüste nach Deutschland

Bismark. Sie kommen aus verschiedenen Ländern, sprechen eine andere Sprache, sind in unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen und gänzlich verschieden, aber eine Sache verbindet sie – die Flucht aus der Heimat.
Durch die Wüste nach Deutschland

Aus den anderen Städten

Das A14-Déjà-vu: Neue Klage, alte Argumente

Das A14-Déjà-vu: Neue Klage, alte Argumente

Salzwedeler Filmproduzent mischt auf der „Berlinale“ mit

Salzwedeler Filmproduzent mischt auf der „Berlinale“ mit

Evakuierung: Fritteusenfett fängt Feuer

Evakuierung: Fritteusenfett fängt Feuer