Wochenende mit buntem Programm für Groß und Klein in Ahlum

20. Zeltplatztreffen für Trabant und IFA-Fahrzeuge

+
Geschlafen wird in Zelten, angereist stilecht in Trabis oder IFA-Fahrzeugen.

Ahlum – In diesem Jahr laden die Trabant und IFA Freunde Salzwedel vom morgigen Freitag, 12. , bis Sonntag, 14. Juli, zum 20. Zeltplatztreffen für Trabant und IFA-Fahrzeuge nach Ahlum am See, im Norden von Sachsen-Anhalt, ein und hoffen wieder auf eine rege Teilnahme.

Der Freitag gehört wie immer dem Aufbau der Zelte und Wohnwagen, bevor am Abend im Festzelt beim gemütlichen Beisammensein eine Videoshow der vorangegangenen 19 Ahlumer Treffen viele Erinnerungen bei Gästen und Veranstaltern wach rufen und zum Schmunzeln veranlassen soll.

Ahlum wird zum Zentrum aller Fans historischer, ostdeutscher Fahrzeuge.

Nach dem Frühstück am Samstag werden bei einer kleinen Ausfahrt durch die Altmark, verbunden mit Spielen auf und um den Festplatz, die Teilnehmer gefordert. Dabei geht es um Spiel und Spaß für Klein und Groß. Mehr wird noch nicht verraten.

Bevor zum Höhepunkt des Tages die „Beatkiste“ aus Klötze zum Tanz für alle Altersklassen aufspielt, können die Sieger der Wettbewerbe ihre Pokale in Empfang nehmen. Selbstverständlich wird dabei auch der Nachwuchs bedacht, sagen die Veranstalter.

Am Sonntag wird etwas länger geschlafen, gefrühstückt und dann mit dem Abbau und der Abreise begonnen.

Informationen zu den Trabant und IFA Freunden Salzwedel gibt es auch unter www.trabi-saw.de oder direkt vor Ort beim Treffen, zu dem alle Interessierten, Liebhaber von Rennpappe und Co. eingeladen sind.  bis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare