Strategiepapier wird derzeit in den Dähres Ortsteilen diskutiert

Wehr sucht Nachwuchs

+
Tolle Truppe mit Nachwuchssorgen: Drei Mädels und fünf Jungen gehören derzeit der Dährer Jugendwehr an. Gemeinsame Dienste mit der Mehmker Jugendwehr sind geplant.

zu Dähre. Ein feuerwehrtechnisches Zukunftskonzept wird in den kommenden Wochen in der Gemeinde Dähre Thema sein.

„Unser Strategiepapier wird aber zunächst erst in den Wehren diskutiert, bevor es in der Öffentlichkeit spruchreif ist“, betonte Dähres Gemeindewehrleiter Hans-Heinrich Bromann im Gespräch mit der AZ. Nur soviel verriet Bromann bereits vorab: Das Strategiepapier beinhaltet eine Zukunftsausrichtung der Feuerwehren in der Region hinsichtlich gemeinsamer Ausbildung und gemeinsamer Dienste.

Das bedeutet im Klartext: Die insgesamt sieben Feuerwehren rings um Dähre werden in den kommenden Jahren noch enger zusammenrücken, als es bislang der Fall war. Burger Boohs, Daniel Nieswandt und Hans-Heinrich Bromann, der auch Wehrleiter in Schmölau ist, haben sich bereits Gedanken gemacht. Wie es zukünftig weiter geht, das wird demnächst noch in Dolsleben, Lagendorf, Kortenbeck, Schmölau-Holzhausen, Fahrendorf und Bonese ausgiebig diskutiert.

Um Treue und Pflichterfüllung ging es auch bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Dährer Feuerwehr. Burger Boohs ist seit 30 Jahren mit dabei. Dafür gab es eine Anerkennung und Glückwünsche von Hans-Heinrich Bromann und Verbandsgemeinde-Bürgermeister Michael Olms. Keine Infos zum Einsatzgeschehen im vergangenen Jahr bekam die AZ von Dähres Wehrleiter Gerd Obermüller. „Ich habe keine Zahlen“, lautete die Antwort. Wie die AZ dennoch erfuhr, gab es 25 Dienste, fünf Einsätze und vier Brandsicherheitswachen. Diese Zahlen bestätigte Hans-Heinrich Bromann.

Drei Mädchen und fünf Jungen gehören derzeit der Dährer Jugendwehr an. Jugendwart Sven Mahlke und Hans-Heinrich Bromann räumten bereits im Vorfeld Nachwuchsprobleme ein, die gelöst werden müssen. In den kommenden Monaten sind daher auch gemeinsame Dienste mit der Jugendfeuerwehr aus Mehmke geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare