Es lag wohl am Wind

Lkw bei Wallstawe von der Straße gedrückt

Die Sattelzugmaschine landete auf einem Rasenstreifen.
+
Die Sattelzugmaschine landete auf einem Rasenstreifen.

Wallstawe – Ein Fahrzeugschaden von etwa 40 000 Euro entstand am Dienstag gegen 16 Uhr bei einem Unfall auf der L 8.

Eine Sattelzugmaschine mit Auflieger war nach bisherigen Erkenntnissen etwa 300 Meter vor Wallstawe aufgrund des Windes mit den rechten Rändern von der Fahrbahn auf den dortigen Rasenstreifen abgekommen.

In der Folge kippte der Lkw nach rechts um. Der Fahrer (49) blieb unverletzt. Die Straße war wegen der Bergungsarbeiten bis gestern um 2.30 Uhr vollgesperrt. cr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare