1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Beetzendorf-Diesdorf

Tagespflege im Beetzendorfer SCA-Seniorenheim eröffnet

Erstellt:

Von: Christian Reuter

Kommentare

Menschen
Eine Tagespflege wurde im Gebäude des SCA-Seniorenheims in Beetzendorf eröffnet. Um das Wohl der Gäste kümmern sich die Pflegekraft Sabine Schulz (hinten, v.l.), die Betreuungskraft Nicole Wuntrack, die Pflegekraft Petra Lehmann und die Pflegefachkraft Annemarie Peters. © Christian Reuter

Eine Tagespflege ist am Mittwoch, 19. Oktober, im Gebäude des SCA-Seniorenheimes in Beetzendorf eröffnet worden. Dort stehen zwölf Plätze zur Verfügung. Damit wurde das Angebot des Sozialcentrums Altmark (SCA) am Standort Beetzendorf erweitert.

Beetzendorf. Der SCA hatte schon länger eine Tagespflege in Beetzendorf geplant, allerdings als eigenständigen Bau. Doch weil die Finanzierung nicht gesichert war, entschied man sich dazu, die Tagespflege in das bestehende Seniorenheim zu integrieren.

Dazu wurde ein Teil der zweiten Etage umgebaut. „Dafür nutzten wir zwei bisherige Wohnungen und einen Büroraum. Daraus entstanden ein großer Aufenthaltsraum und zwei Ruheräume“, informierte die SCA-Geschäftsführerin Ninett Schneider. Außerdem gehören noch eine behindertengerechte Toilette, ein Bad, eine kleine Küche und ein Besprechungsraum für die Mitarbeiter zur Tagespflege. Die Umbauarbeiten haben laut Schneider etwa neun Monate gedauert.

Die Räumlichkeiten sind über einen Fahrstuhl vom Haupteingang des Heimes aus barrierefrei zu erreichen. Ein weiterer Zugang, der auch für Gäste gedacht ist, ist über mehrere Treppen von einem Seiteneingang möglich.

Die Tagespflege hat von Montag bis Freitag geöffnet, berichtete Schneider. Die Gäste werden morgens mit einem Fahrdienst abgeholt und nachmittags wieder nach Hause gebracht. In Beetzendorf wird gemeinsam gegessen, gebacken und gekocht. Auch das Lesen der Zeitung, Spaziergänge oder Sport wie Sitzgymnastik gehören zum Programm. „Wir stellen für die Menschen eine Tagesstruktur her. Und für die Angehörigen ist es eine Entlastung“, erklärt die SCA-Geschäftsführerin.

Derzeit sei die Tagespflege bereits an zwei Tagen, Montag und Mittwoch, ausgebucht. Dies liege auch daran, dass bisherige Gäste der Tagespflege in Klötze nun die Tagespflege in Beetzendorf nutzen würden. Da diese Gäste überwiegend aus dem Bereich Beetzendorf, Rohrberg, Winterfeld stammen, sei der Transport bis nach Klötze nicht mehr wirtschaftlich gewesen, sagt Schneider.

In der Tagespflege in Klötze gebe es zudem eine Warteliste, in Beetzendorf dagegen noch freie Plätze. Interessenten können sich in der Sozialstation in Klötze unter Tel. (03 909) 47 25 33 melden. Die Krankenkasse komme für die Kosten der Tagespflege ab dem Pflegegrad 2 auf.

Auch interessant

Kommentare