Medaille für Imker Jürgen Schulz / Bienenfreund und Experte für Wundermittel

Sachsen-Anhalts bester Honig kommt aus Lüdelsen

+
Die Medaille für den besten Honig erhielt Jürgen Schulz aus Lüdelsen.

Lüdelsen / Beetzendorf / Altmark. Eine ganz besondere Medaille gab es jetzt für den Lüdelsener Bienenfreund und Imker Jürgen Schulz.

„Er produziert den besten Honig Sachsen-Anhalts“, informierte der Vorsitzende des Beetzendorfer Imkervereins, Günter Schröder, die Altmark-Zeitung. Die formelle Ehrung für Jürgen Schulz wurde mit einer silbernen Medaille des Landesverbandes besiegelt. Hintergrund: Jährlich initiiert der Verband einen landesweiten Honigwettbewerb, an dem sich die Imker beteiligen können.

Honigwettbewerb: Medaillie für den besten Honig.

Fazit des jüngsten Wettbewerbs war, dass insgesamt 22 Proben abgegeben wurden, wovon die Jury zehn beanstandete. „Zwölf Medaillen wurden vergeben. Vier davon gingen in die Altmark in die Region Beetzendorf“, informierte Günter Schröder weiter. Die Silbermedaille für Jürgen Schulz war insofern eine Besonderheit, weil während des jüngsten Honigwettbewerbs keine Goldmedaillen vergeben wurden.

Der Lüdelsener Imker gilt seit Jahren nicht nur als einer der Besten seines Faches. Jürgen Schulz ist auch Experte bei der Herstellung der Propolis-Tinktur aus Bienenkittharz. Diese Tinktur wird in Fachkreisen als eine Art Wundermittel gehandelt und hat sich auf vielen Anwendungsgebieten bestens bewährt.

Von Kai Zuber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare