Erst log er die Beamten an

"Recht unkonventionell": Mann (51) ohne Lappen transportiert Bierkiste auf Motorroller

pm/mih Beetzendorf. Einsatzort Lindenstraße: Weil ein 51-Jähriger recht unkonventionell eine Kiste Bier mit einem 50-km/h-Roller Piaggio transportierte, haben Polizisten ihn am Donnerstag kontrolliert.

Er hatte sie einfach zwischen die Trittbretter gestellt, wie das Polizeirevier Salzwedel am Freitag mitteilt.

Der Mann behauptete dabei, dass er gerade nicht wisse, wo er seine Fahrerlaubnis habe. Eine polizeiliche Abfrage ergab schnell, dass gar keine Führerscheindaten für ihn vorliegen. Schließlich räumte der Mann ein, noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen zu sein.

Eine entsprechende Anzeige wurde aufgenommen, weiterfahren durfte er natürlich nicht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Carsten Rehder

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare