Jung und Alt helfen mit, die Partysaison im Dährer Waldbad vorzubereiten

Neuntklässler mischen beim Saisonstart mit

Jung und Alt helfen mit, die Partysaison im Dährer Waldbad vorzubereiten. Allen voran: Die Schüler der 9. Klasse der Sekundarschule Dähre beim Kleben der Plakate. Foto: Zuber

Dähre. Genau 22,4 Grad Celsius Wassertemperatur registrierte Dähres Schwimmmeister Dieter Pollehn auf der Anzeige seines Messgerätes. „Das ist genau richtig – nicht zu warm und nicht zu kalt“, konstatierte Neptuns Assistent im Waldbad nahe der Dumme.

Gemeinsam mit seinen fleißigen Helfern von der Interessengemeinschaft zum Erhalt der Dährer Einrichtung bereitet er derzeit die Partysaison vor. Allen voran mischen die Neuntklässler der Dährer Sekundarschule kräftig mit: Dutzende Plakate müssen vorbereitet, auf Schilder geklebt und ausgehängt werden. „Wir helfen doch gern“, betonten die Jugendlichen einhellig. „Da sieht man mal, dass unser Nachwuchs doch Pep hat“, freut sich Sieglinde Mahlke. Die engagierte Frau von der Dährer Interessengemeinschaft schwimmt nicht nur bei Wind und Wetter ihre Bahnen, nein, sie koordiniert auch gemeinsam mit anderen Helfern die kommenden Waldbad-Höhepunkte.

Auftakt ist am Sonntag, 19. Juni, ab 12 Uhr das traditionelle Waldbadfest. Höhepunkte des Nachmittags sind ab 14.30 Uhr das Programm der Kita Dähre und ab 16 Uhr das Konzert der Big Band Salzwedel. Dazu gibt es das klassische Neptunfest mit Preisschießen, Fußball-, Schwimm- und Volleyballturnier, Fahrten mit der Feuerwehr, Voltigieren und Kinderschminken, Miniplaybackshow, Schwein am Spieß sowie Kaffee und Kuchen. „Für die Kinder gibt es eine Mal- und Bastelstraße sowie eine Hüpfburg. Am Rhönrad und am Rettungswagen sind zudem nachmittags Vorführungen geplant.

Lobenswert aus Sicht der Interessengemeinschaft ist auch die Tatsache, dass sich der Dährer Campingplatz zusehends füllt und die ersten Dauercamper eintrudeln. Auch in der benachbarten Sportlerklause herrscht reger Betrieb: Zum Auftakt der Fußball-WM der Frauen wird dort am 26. Juni ab 18 Uhr in geselliger Runde das Spiel Deutschland-Kanada gezeigt. Weitere Höhepunkte im Waldbad sind die Poolparty am Sonnabend, 9. Juli, sowie „Rock am Pool“ am Sonnabend, 20. August.

Von Kai Zuber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare