Kindertagesstätte Jübar zu Besuch in der Bibliothek

Wo es mehr als nur Bücher gibt

Am Ende des Besuchs in der Jübarer Bibliothek bekamen die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Bücher geschenkt. Foto: privat

ha Jübar. Nicht lesen können, aber zur Bibliothek gehen – das hat die Mädchen und Jungen der Jübarer Kindertagesstätte nicht gestört, als sie einen Abstecher zur örtlichen Bücherei machten.

Sie lernten die Bibliothekarin Hannelore Behneke kennen, die sie mit den Räumlichkeiten vertraut machte.

Die Kleinen bestaunten die Vielzahl der Bücher, CD und DVD – denn um die letzten beiden Medien zu schauen, ist lesen gar nicht nötig. Hannelore Behneke demonstrierte den Mädchen und Jungen, wie man ein Buch ausleiht, und las später die Geschichte vom „Hirsch Heinrich“ vor, die zum Kindergartenthema „Tiere im Winter“ passte. Zur Erinnerung an den schönen Vormittag bekam jedes Kind ein Pixi-Buch geschenkt – worüber sich die Kleinen lautstark freuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare