Lange Nase, Gefühle und eine Braut

Blick auf das neue Jahr im Salzwedeler Kulturhaus

+
Die Nase von Pinocchio wird auf der Bühne des Salzwedeler Kulturhauses wachsen. Die Stadt setzt bei der Programmauswahl für 2018 auf Kinderstücke, Musik, Ballett, Musical und Oper.

Salzwedel. 2018 startet auf der Bühne des Kulturhauses in gewohnt festlicher Form. Die Neujahrsgala mit der Kammerphilharmonie Prag stimmt am 16. Januar auf das neue Veranstaltungsjahr ein. Dieses ist mit großer künstlerischer Bandbreite gespickt, wie ein Ausblick zeigt.

Während bei „Dance Masters“ (17. Januar), „Damals“ (26. Januar) sowie Thomas Rühmann und Band (27. Januar) Musik im Mittelpunkt steht, geht es Februar um eine lange Nase. Diese wächst bei der bekannten Kinderbuchfigur Pinocchio, wenn sie lügt. Ein Musical zu dieser Geschichte wird am 10. Februar ab 15 Uhr auf die Bühne des Kulturhauses gebracht.

Darüber hinaus garantieren Volksmusik und Schlager in Salzwedel ein volles Haus. An diesem Erfolgskonzept wird festgehalten. So wollen Sigrid und Marina am 17. Februar musikalische Heimatgefühle wecken. Und auch wenn es die Gruppe Flipper seit 2011 nicht mehr gibt, tourt Sänger Olaf Malolepski weiter durch die lande. Der gebürtige Magdeburger kommt am 24. Mai als Olaf der Flipper in die Hansestadt und ist Teil einer großen Hitparade für Schlager.

Diskussionen bei der Programmauswahl gab es mit Blick auf das Theater der Altmark. So monierten Stendaler Kommunalpolitiker, dass das Ensemble von Salzwedel zu wenig gebucht wird (AZ berichtete). Als eine Erklärung kam aus Jeetze-Stadt: Hier seien eher Musical, Oper und Ballett als klassisches Theater gefragt. Bei diesen Angeboten wird seit Jahren auf das Nordharzer Städtebundtheater gesetzt. Während das Theater der Altmark bei der bisherigen Programmveröffentlichung für 2018 keine Rolle spielt, ist das Harzer Ensemble mehrfach vor Ort. Zu den geplanten Auftritten gehören „Ein Maskenball“ (9. Februar), „Die verkaufte Braut“ (23. März) und „Carmen“ (4. Mai).

Bereits am 28. Februar will Heinz Rudolf Kunze überzeugen. Der Musiker kommt mit einem Soloprogramm nach Salzwedel. Weitere Infos zum aktuellen Programm des Kulturhauses gibt es im Internet unter folgender Adresse:

www.kultour-saw.de/kulturhaus

Von Christian Ziems

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare