1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Beetzendorf-Diesdorf

Kollision in Abbendorf: Zwei Pkw auf ganzer Länge beschädigt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christian Ziems

Kommentare

Die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich. Die Fahrer blieben unverletzt, der Gesamtschaden beläuft sich auf insgesamt rund 10.000 Euro.
Die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich. Die Fahrer blieben unverletzt, der Gesamtschaden beläuft sich auf insgesamt rund 10.000 Euro. © Lange

cz Abbendorf. Ein Fahranfänger (18) war am Donnerstag gegen 21.30 Uhr mit einem VW Golf in Abbendorf auf der untergeordneten Dorfstraße unterwegs. Er wollte zur Landstraße 11 und bog an der Einmündung nach rechts in Richtung Diesdorf ab.

Der Fahrer beachtete einen von links auf der Hauptstraße herannahenden Nissan Qashqai nicht. Der Nissan-Fahrer (50) wich nach links aus und konnte so einen Frontalzusammenstoß vermeiden. „Trotzdem kam es zur heftigen seitlichen Kollision auf ganzer Fahrzeuglänge“, informiert die Polizei. Verletzt wurde niemand. Am Golf entstand ein Schaden von 3.000 und am Nissan von 7.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die örtliche Feuerwehr beseitigte die ausgelaufenen Flüssigkeiten auf der Straße.

Auch interessant

Kommentare