1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Beetzendorf-Diesdorf

Julia Stemberger und Apollon-Quartett zu Gast in Diesdorf

Erstellt:

Von: Kai Zuber

Kommentare

Die Schauspielerin Julia Stemberger las in Diesdorf erotisch-köchelnde Geschichten von Isabel Allende.
Die Schauspielerin Julia Stemberger las in Diesdorf erotisch-köchelnde Geschichten von Isabel Allende. © Freier Mitarbeiter

Was die bekannte chilenische Schriftstellerin Isabel Allende („Das Geisterhaus“) einst an lukullisch-erotischen Geschichten zu Papier brachte, das inszenierte am Sonnabend im Diesdorfer Freilichtmuseum die Schauspielerin Julia Stemberger („Der Bozen-Krimi“) pointiert im Rahmen einer musikalisch gewürzten Lesung.

Diesdorf – Obwohl auch bei dieser Inszenierung im Rahmen der Altmark-Festspiele, wie schon bei der Premiere in der „Strohballenarena“ Wittenmoor, leider auch die Technik nicht ganz mitspielte, war der Abend dennoch gelungen. In Wittenmoor brummten wegen des stromfressenden Gesamtkonzeptes nebst Beleuchtung mehrere Generatoren taktlos zu Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ durch die laue Sommernacht, und in Diesdorf war das Mikrofon gleich mehrmals gestört.

Doch Julia Stemberger erwies sich als professionell-pragmatisch. Ganz nach dem Motto „The Show must go on“ machte sie einfach ohne Verstärkung weiter mit amourösen Geschichten um ein Blind Date (Treffen zwischen zwei Unbekannten), mit Storys um den Handschuh- oder Trüffelkauf und der schwergewichtigen Colomba, die einen linkischen Kunstprofessor verführte.

Auf dem Programm des wunderbaren Apollon-Quartetts aus Prag am Sonnabend in der Hilmsener Scheune standen Werke von Joseph Haydn, Anton Dvorak sowie jazzige Kompositionen von Miles Davis, Mark Summer und David Balakrishnan. Die Musiker spielten die Klassiker auf höchstem Niveau, doch sie sicherten sich ihre besondere Publikumssympathie durch die nach der Pause interpretierten moderneren Kompositionen. Die Zuhörer in Diesdorf zeigten sich davon begeistert, forderten und erhielten am Ende des Abends noch eine Zugabe.

Auch interessant

Kommentare