Erste Maßnahme gegen Nadelöhr

Regionalbereichsleiter Manfred Krüger informiert über Ausbau der Ortsdurchfahrt Apenburg

Erste Maßnahme gegen Nadelöhr

Apenburg. Der bereits erfolgte Abriss des Apenburger Eckhauses Glupes Erben war der Auftakt, um die enge Ortsdurchfahrt an ihrer schmalsten Stelle breiter zu machen.
Erste Maßnahme gegen Nadelöhr
LF-4000 mit vielen Extras
LF-4000 mit vielen Extras
LF-4000 mit vielen Extras
Chaos neben den Altkleidern
Chaos neben den Altkleidern
Chaos neben den Altkleidern
Drei Tage Ausnahmezustand
Drei Tage Ausnahmezustand
„Dicke Mauern im Morast“
„Dicke Mauern im Morast“

Fotos und Videos aus der Altmark

Salzwedel

Kurze Winter-Wunderwelt

Kurze Winter-Wunderwelt
Stendal

Wild ausgewichen: Holzlaster auf Abwegen

Wild ausgewichen: Holzlaster auf Abwegen

AZ-TV

Video

"Uelzen – Meine Stadt": Jürgen Markwardt

"Uelzen – Meine Stadt": Jürgen Markwardt
„Praktisch umsonst gearbeitet“
„Praktisch umsonst gearbeitet“
„Wo bleibt hier der Aufschrei?“
„Wo bleibt hier der Aufschrei?“
Deserteure flohen zwischen Güterzügen über die Gleise
Deserteure flohen zwischen Güterzügen über die Gleise
„Landkreis hat Chance verpasst“
„Landkreis hat Chance verpasst“
Der tägliche Wahnsinn in der neuen 20er-Zone
Der tägliche Wahnsinn in der neuen 20er-Zone
Denkmalschützer übt Kritik an Wollweberstraße
Denkmalschützer übt Kritik an Wollweberstraße
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Unser neues E-Paper-Bundle: monatlich ab 19,90 Euro
Das Abo-Angebot mit attraktiver Fitness-Prämie
Das Abo-Angebot mit attraktiver Fitness-Prämie

Der Pilz muss weg

zu Rohrberg. Mit der Bauanlaufberatung fiel gestern im Gotteshaus der Startschuss bei dem aktuell größten Bauprojekt in Rohrberg. Es geht um die historische Dorfkirche, deren Zustand der Kirchengemeinde derzeit nicht wenig Sorgen bereitet.
Der Pilz muss weg

Behördenkrieg um wichtigen Zufluss

Apenburg. Der Apenburger Angler Hilmar Reichelt ist erbost: „Schauen Sie mal hier: Diesen Einlauf an der Purnitz gibt es bereits seit Jahrzehnten. Er versorgt unsere Gewässer und damit die Fische mit dem nötigen Wasser.
Behördenkrieg um wichtigen Zufluss

Mit dem Faltboot nach Grönland

Rohrberg / Osterwohle. Der Andrang am Buffet beim Männerfrühstück am Sonnabend in der Rohrberger Gaststätte „Alter Bahnhof“ war wie erwartet groß.
Mit dem Faltboot nach Grönland

Imker mit bewegtem Jahr

zu Apenburg / Beetzendorf. Die Bienenfreunde des Imkervereins „Eintracht 1886“ blickten während ihrer Hauptversammlung am Sonnabend in Apenburg auf ein bewegtes Jahr zurück. Insgesamt 39 Bienenfreunde aus Beetzendorf und Umgebung wählten außerdem …
Imker mit bewegtem Jahr
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg
89.0 RTL Clubtour im Flash Club Osterburg

Hohentramm - 20.01.18

  • Samstag
    20.01.18
    bedeckt
    45%

Meistgelesen

Junglehrer, frischer Wind und familiäres Flair
Junglehrer, frischer Wind und familiäres Flair

Für neue Schüler

akr Beetzendorf. Das neue Jahr hat begonnen und im Gymnasium Beetzendorf steht die erste große Veranstaltung ins Haus. Am Sonnabend, 20. Januar findet der Tag der offenen Tür statt.
Für neue Schüler

Grünes Licht für Kuhfelder Bolzplatz

Kuhfelde / Leetze. Grünes Licht gibt es laut Bürgermeister Frank Leskien für den Kuhfelder Bolzplatz, der noch in diesem Jahr ausgebaut werden soll.
Grünes Licht für Kuhfelder Bolzplatz

Im Graben gelandet: Polizei sucht zweiten beteiligten Lkw

akr Nettgau. Der polnische Fahrer eines Sattelaufliegers Volvo befuhr am Mittwochabend gegen 19 Uhr die K 1127 von Nettgau in Richtung Mellin. Dort kam ihm ein anderer Lkw entgegen, der nach Angaben des Volvo-Fahrers auf dessen Fahrspur zog.
Im Graben gelandet: Polizei sucht zweiten beteiligten Lkw

Schwierige Zufahrt nach Straßenbau

Leetze / Kuhfelde. Normalerweise sollten Anlieger einer Straße im Falle eines Neuausbaus grundsätzlich davon ausgehen, dass ein solches Vorhaben für sie selbst, also für die Anlieger ihrer eigenen Straße und deren Grundstücke, durchgeführt wird.
Schwierige Zufahrt nach Straßenbau

Lkw auf K 1127 in Graben gefahren

jsf Nettgau. Ein polnischer Lkw-Fahrer landete gestern Abend gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße 1127 zwischen Nettgau und Mellin im Straßengraben, als er versuchte einem entgegenkommenden Fahrzeug auszuweichen.
Lkw auf K 1127 in Graben gefahren

Altmärker sauer auf Wittinger Weg

Texas / Wittingen / Erpensen. Der Altmarkkreis Salzwedel hat die Straße von Reddigau bis zur Landesgrenze Niedersachsen schon vor Jahren als Kreisstraße ausgebaut. Kurz nach der Wende versprach der ehemalige Oberkreisdirektor des Landkreises …
Altmärker sauer auf Wittinger Weg

Numerus clausus in der Kritik

Winterfeld. Während des jüngsten CDU-Kreisparteitags im Winterfelder „Wieseneck“ (wir berichteten) gab es Lob für das Projekt Gesundheitszentrum Winterfeld. Kreis-chef Peter Fernitz und der als Gast anwesende CDU-Landeschef und Verkehrsminister …
Numerus clausus in der Kritik

„GroKo-Eiertanz schadet der SPD“

Diesdorf / Dähre. Im politischen Leben der großen Volksparteien nehmen viele Wähler derzeit eine abnehmende Dynamik wahr.
„GroKo-Eiertanz schadet der SPD“

Monsterwels soll an den Haken

Lüdelsen. Es ist eine Idee, die alle Petrijünger anspornt und zugleich die besten Angler und ihre Erfolgsfänge ehrt. Die Rede ist von der langen Ehrengalerie an der Lüdelsener Anglerhütte am See.
Monsterwels soll an den Haken

Die Frau hinter den Film-Kulissen

Apenburg / Altmark. Der jüngste Saarland-Tatort war sozusagen „Made by Altmark“. Der am 1. Januar als Zukunfts-Krimi in der ARD ausgestrahlte Streifen aus dem Südwesten entstand mit logistischer Unterstützung aus Apenburg:
Die Frau hinter den Film-Kulissen

Mehr Platz für die Kinderfeuerwehr

zu Abbendorf. Mit vielen Eigenleistungen der Aktiven und ihrer Helfer haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Abbendorf mehr Platz für die Kinderfeuerwehr geschaffen.
Mehr Platz für die Kinderfeuerwehr

30 neue Bauplätze in Beetzendorf

rl Tangeln / Beetzendorf. In Beetzendorf sollen bald 30 neue Bauplätze entstehen. Während der jüngsten Ratssitzung in Tangeln ebnete der Gemeinderat den Weg für einen neuen Bebauungsplan (B-Plan) in Erweiterung des Finken- und Friedhofsweges (hinter …
30 neue Bauplätze in Beetzendorf

Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

Aus den anderen Städten

Webel: "Können den Termin 2022 mit gutem Gewissen nennen"

Webel: "Können den Termin 2022 mit gutem Gewissen nennen"