Die 58-Jährige übersah den Blinker des Sattelzuges

Crash beim Überholen in Winterfeld: Range Rover prallt gegen Geländer

+
Der Range Rover prallte gegen ein Geländer vor der Tankstelle.

pm/mih Winterfeld. 9000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls in Winterfeld, der sich am frühen Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr ereignete.

Die 58-jährige Fahrerin eines Range Rover befuhr die B 71 in der Ortslage Winterfeld in Richtung Cheinitz.

Vor ihr befand sich ein Sattelzug, welcher auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen wollte. Dies zeigte der Fahrer (53) auch rechtszeitig mit dem Blinker an. Das jedoch übersah die 58-Jährige und überholte den Sattelzug. Dann bemerkte sie den Abbiegevorgang des Sattelzuges doch noch und wich nach links aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hier fuhr sie dann jedoch gegen ein Geländer, welches vor der Tankstelle angebracht war.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare