Christa und Heinrich Bültge aus Lüdelsen

Seit 70 Jahren ein Paar

Ein hochbetagtes Ehepaar sitzt händchenhaltend hinter seinem Wohnzimmertisch mit buntbestickter Tischdeke und schaut ausgesprochen zufrieden und mit sich im Reinen in die Kamera.
+
Christa und Heinrich Bültge feiern mit ihrer Gnadenhochzeit ein ganz seltenes Ehejubiläum.
  • VonKai Zuber
    schließen

Wenn einem Ehepaar im wahrsten Sinne „Gottes Gnade“ zuteil wird, dann kann es getrost nach 70 Jahren Ehe seine Gnadenhochzeit feiern. Lüdelsen – Wenn einem Ehepaar im wahrsten Sinne „Gottes Gnade“ zuteil wird, dann kann es getrost nach 70 Jahren Ehe seine Gnadenhochzeit feiern. Christa und Heinrich Bültge aus Lüdelsen haben viel Glück erfahren, sodass sie dieses seltene Ehejubiläum nun begehen konnten. Heinrich Bültge wird im Januar 92 Jahre alt. Seine Frau Christa ist bereits 92. Am 14. Dezember 1951 gaben sich beide das Jawort.

Lüdelsen – Doch diesem eigentlichen Hochzeitstag ging bereits eine lange Liebe voraus, wie die beiden Jubilare der AZ berichteten: „Wir haben als Kinder bereits zusammen gespielt und waren uns danach auch in der Jugendzeit immer einig“, erzählt Heinrich Bültge. Als Jugendliche war Christa dann von ihren Eltern weggelaufen und beim Bauern Klopp als Wirtschaftshilfe beschäftigt. „Meine Mutter hatte sich dann ebenfalls in Christa verliebt und sagte mir, dass ich dieses fleißige, talentierte und gut ausgebildete Mädel unbedingt heiraten soll“, lacht der Jubilar über die familiäre Unterstützung. Von da an gab es kein Zurück mehr, zudem beide Eheleute auch eine gemeinsame Leidenschaft hatten und noch immer haben: die Jagd. 1969 machte auch Christa Bültge ihren Jagdschein und war gleich zu beginn treffsicher mit der Waffe. „Sie machte damals in Eisenach beim Pflicht- und Wettschießen allen Männern was vor“, erinnert sich Ehemann Heinrich, der viele Jahre beruflich als Maler tätig war. Seine Frau ist gelernte Bäckerin und war zudem viele Jahre Hausfrau. Der gemeinsame Sohn ist bereits 72 Jahre alt und hat zwei Söhne, die ebenfalls bereits jeweils zwei Kinder haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare