Fahranfänger hatte getrunken und stand unter Drogen

Unfall: 18-Jähriger kollidiert zugedröhnt mit Stein

+
Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen Steine. Der Fahrer hatte Alkohol getrunken und stand unter Drogen.

hwp Dülseberg. Ein 18-Jähriger Fahrer fuhr am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße 1390 von Dülseberg in Richtung Eickhorst. Kurz nach dem Ortseingang Eickhorst kam der Pkw von der Straße ab und kollidierte mit mehreren Steinen.

Am Volkswagen entstand ein Schaden von insgesamt rund 6000 Euro. Zudem musste der Fahrer ein Alkoholtest machen. Dieser zeigte 0,79 Promille an. Der 18-Jährige stand zudem unter Drogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare