Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

Nachtschießen in Apenburg: Scharfe Augen und ruhige Hände

Nachtschießen in Apenburg: Scharfe Augen und ruhige Hände

Nachdem das beliebte Apenburger „Schweine-Nacht-Schießen“ zwei Mal wegen Corona ausfallen musste, starten die Organisatoren um Dieter Mitschka von der Schützengilde 1825 Groß Apenburg jetzt wieder voll durch. „Wir werden in der Zeit vom 31. Oktober …
Nachtschießen in Apenburg: Scharfe Augen und ruhige Hände
Bestattungswald Beetzendorf: Letzte Ruhe unter stattlichen Kronen

Bestattungswald Beetzendorf: Letzte Ruhe unter stattlichen Kronen

Nach wochenlangem Stillstand scheint jetzt etwas Bewegung in die weitere konkrete Planung in Sachen Beetzendorfer Bestattungswald auf dem Eiskuhlenberg gekommen zu sein. Immerhin steht fest: Das Projekt soll fortgesetzt werden.
Bestattungswald Beetzendorf: Letzte Ruhe unter stattlichen Kronen

Erdgasspeicher Peckensen: Voll im Soll

Insgesamt 3,856 Gigawattstunden (GWh) an Speicherkapazität, das entspricht 3856 Millionen Kilowattstunden (KWh), passen in die unterirdischen Erdgasspeicher zwischen Ellenberg, Wiersdorf und Peckensen. Damit gibt es aktuell – von tagesaktuellen …
Erdgasspeicher Peckensen: Voll im Soll

Lerncamp mit Mädchen und Jungen der Sekundarschule Dähre

Der richtige Umgang mit sozialen Medien wird 16 Schülern der Dährer Sekundarschule bei einem Lerncamp vermittelt, das vom 24. bis zum 28. Oktober unter anderem im Diesdorfer Jugendklub stattfindet. Das Projekt wird vom Bund über das Aktionsprogramm …
Lerncamp mit Mädchen und Jungen der Sekundarschule Dähre

Tagespflege im Beetzendorfer SCA-Seniorenheim eröffnet

Eine Tagespflege ist am Mittwoch, 19. Oktober, im Gebäude des SCA-Seniorenheimes in Beetzendorf eröffnet worden. Dort stehen zwölf Plätze zur Verfügung. Damit wurde das Angebot des Sozialcentrums Altmark (SCA) am Standort Beetzendorf erweitert.
Tagespflege im Beetzendorfer SCA-Seniorenheim eröffnet

Diesdorf: Heinrich Gades hält mit 91 Jahren seinen Traum vom „Museum im Museum“ wach

Im Diesdorfer Freilichtmuseum wurde 2014 das Fachwerkhaus von 1879 aus Wollenhagen wieder aufgebaut. Dort wurde auch der Traum für ein Lebenswerk wahr: Der am 30. März 1931 in Knesebeck geborene Küfer- und Böttchermeister Heinrich Gades ließ es sich …
Diesdorf: Heinrich Gades hält mit 91 Jahren seinen Traum vom „Museum im Museum“ wach

Altmärkische Kultband „Neandertaler“ hat nach Comeback neue Pläne

Viele Fans tanzten und feierten in Jübar ihre ehemalige Jugendband im Saal „Zur Kastanie“ (AZ berichtete). Nach dem erfolgreichen Comeback der Kultband „Neandertaler“ haben deren Mitglieder bereits jede Menge neue Pläne.
Altmärkische Kultband „Neandertaler“ hat nach Comeback neue Pläne

Container als Zwischenlösung für Beetzendorfer Hort-Problem empfohlen

Ein „Panik-Aufruf“ zu fehlenden Hortplätzen an der Beetzendorfer Grundschule hatte nicht nur an der Schule, sondern auch innerhalb des Sozial- und Einrichtungsausschusses der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf für gehörigen Wirbel gesorgt.
Container als Zwischenlösung für Beetzendorfer Hort-Problem empfohlen

Wohnblock in Wallstawe wird 2023 grundsaniert

Die Mitglieder des Gemeinderates Wallstawe diskutierten während ihrer jüngsten Sitzung bereits mögliche Eckpunkte des kommenden Haushalts für das Jahr 2023. Darüber informierte Bürgermeister Ralph Jürges die AZ auf Anfrage.
Wohnblock in Wallstawe wird 2023 grundsaniert

Hobby-Historiker ersteigerte ein Stück Jübarer Geschichte

Liebesidyll und Drama liegen im Leben oftmals dicht beieinander. Dass beides sogar auf eine Postkarte passt, erfuhr Hobby-Historiker Hartmut Bock. Er ersteigerte mit dem historischen Post-Relikt über das Internet ein Stück Jübarer Geschichte gleich …
Hobby-Historiker ersteigerte ein Stück Jübarer Geschichte

Silke Niebur gewinnt Kopf-an-Kopf-Rennen in Rohrberg

Mit einem Sieg für Silke Niebur (AZ berichtete) ging am Sonntag in Rohrberg das bereits im Vorfeld erwartete Kopf-an-Kopf-Rennen bei der Bürgermeisterwahl zu Ende. Nur 7,26 Prozent Differenz beziehungsweise 43 Wählerstimmen lagen zwischen Siegerin …
Silke Niebur gewinnt Kopf-an-Kopf-Rennen in Rohrberg

Silke Niebur heißt die neue Bürgermeisterin in Rohrberg

Silke Niebur ist die Siegerin der Bürgermeisterwahl der Gemeinde Rohrberg. Sie konnte 318 Stimmen (53,63 Prozent) auf sich vereinen. Auf Stefan Borchert entfielen 275 Stimmen (46,37 Prozent). Es gab 594 Wähler und 593 gültige Stimmen.
Silke Niebur heißt die neue Bürgermeisterin in Rohrberg

„Panik-Aufruf“ zu fehlenden Hortplätzen in Beetzendorf sorgt für Wirbel

„Beetzendorfer Eltern, ihr habt allen Grund zur Panik. Ab dem Schuljahr 2023/24 wächst die Zahl der Beetzendorfer Grundschüler auf 150 Kinder. Doch nur für 86 Kinder wird auch noch einen Hortplatz geben, denn die Ausnahme-Genehmigung des Landkreises …
„Panik-Aufruf“ zu fehlenden Hortplätzen in Beetzendorf sorgt für Wirbel

Solarparkvorhaben bei Nipkendey auf Bürgerversammlung vorgestellt

In der Gemeinde Wallstawe gibt es bisher weder einen Windpark noch eine Photovoltaik (PV)-Freiflächenanlage, umgangssprachlich auch Solarpark genannt. Dies soll sich nun ändern, denn bei Nipkendey ist auf einer Fläche von rund 33 Hektar eine …
Solarparkvorhaben bei Nipkendey auf Bürgerversammlung vorgestellt

Vorbereitungen für Beetzendorfer Baugebiet haben begonnen

Die Vorbereitungen für das neue Baugebiet „Im Binnen“ in Beetzendorf haben begonnen. Auf dem Gelände an der Nordseite des Friedhofs, begrenzt vom Meisenweg und dem Amselweg, wurden mehrere große Steinhaufen und Holzstapel errichtet. Diese …
Vorbereitungen für Beetzendorfer Baugebiet haben begonnen

Sanierte Rohrberger Kita bei Tag der offenen Tür vorgestellt

Die sanierte Kindertagesstätte „Schoorbergzwerge“ wurde kürzlich bei einem Tag der offenen Tür zahlreichen Besuchern präsentiert. Gekommen waren unter anderen Vertreter der Verbandsgemeinde als Träger der Einrichtung und vom Jugendamt, Gemeinderäte, …
Sanierte Rohrberger Kita bei Tag der offenen Tür vorgestellt

Zwei neue Feuerwehrfahrzeuge vom Typ HLF-20 in Beetzendorf übergeben

Was lange währt, wird endlich gut: Zwei nagelneue Feuerwehrfahrzeuge vom Typ HLF-20 wurden am Sonntag, 9. Oktober, in der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf an die Wehren Beetzendorf und Winterfeld übergeben. Große Bühne und viel Applaus gab …
Zwei neue Feuerwehrfahrzeuge vom Typ HLF-20 in Beetzendorf übergeben

Ungerader Sechzehnender wird bei Mellin Opfer des Straßenverkehrs

Einem Skoda Yeti wurde am Sonnabend ein Rothirsch auf der viel befahrenen Bundesstraße 248 zwischen Mellin und Brome zum Verhängnis.
Ungerader Sechzehnender wird bei Mellin Opfer des Straßenverkehrs

Süßer Nektar vom Grünen Band: Die Honigbrause ist der Renner

Seit dem Fall des eisernen Vorhangs hat die Naturschutzorganisation BUND im einstigen Niemandsland der innerdeutschen Grenze eines der größten und bedeutendsten Naturschutzprojekte geschaffen. Gleichzeitig trug sie zum Erhalt einer …
Süßer Nektar vom Grünen Band: Die Honigbrause ist der Renner

Von der Schülerband zum Stimmungsmacher: Die „Neandertaler“ sind zurück

Mit den „Neandertalern“ verbindet man vieles – nur nicht Musik. Doch genau diesen Namen suchten sich vor 48 Jahren talentierte junge Burschen aus der Region aus. Und sie sind bis heute der Musik treu geblieben.
Von der Schülerband zum Stimmungsmacher: Die „Neandertaler“ sind zurück

Umzug der Melliner Feuerwehr: Es leuchteten die Laternen

„Heute leuchten die Laternen, wie der Glanz von 1000 Sternen“, war am Sonntag, also am Vorabend zum Tag der Deutschen Einheit, das Motto im Beetzendorfer Ortsteil Mellin. Nach mehreren Jahren ohne diese Tradition zur Dämmerung, fand dort nämlich …
Umzug der Melliner Feuerwehr: Es leuchteten die Laternen

Texaner lassen „Gorbi“ hochleben: Höddelsen feiert Tag der Deutschen Einheit

Schöner als die Schlagersängerin Ute Freudenberg konnte man einen Tag der Deutschen Einheit nicht besingen: „Du fuhrst im Käfer nach Paris, ich im Trabi an den Balaton. Wir glaubten, hinter’m Horizont geht’s immer weiter. Wir rauchten Karo und F6, …
Texaner lassen „Gorbi“ hochleben: Höddelsen feiert Tag der Deutschen Einheit

Zum 10. Mal zünftiges Oktoberfest in Beetzendorf gefeiert

Zwei Tage Beetzendorfer Oktoberfest mit Musik und Tanz gingen am Sonntag, 2. Oktober, mit viel Erfolg zu Ende. Für alle passionierten Dirndl- und Lederhosenträger gab es natürlich an beiden Tagen handgemachte Livemusik.
Zum 10. Mal zünftiges Oktoberfest in Beetzendorf gefeiert