Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

Königswürde im kleinen Rahmen gefeiert

Königswürde im kleinen Rahmen gefeiert

Beetzendorf. Die Zeiten der großen Schützenfeste mit Umzug, Musikkapellen und Schützenball sind auch bei der Schützengilde Beetzendorf zu Ende.
Königswürde im kleinen Rahmen gefeiert
Knolle aus der Erde holen –  in alter Tradition in Diesdorf

Knolle aus der Erde holen –  in alter Tradition in Diesdorf

Knolle aus der Erde holen –  in alter Tradition in Diesdorf

Mit Schüttelroder und Schatzgräber

Diesdorf. „Wir müssen tiefer in die Erde“ und „Ach ein paar Kartoffeln können für das nächste Jahr ruhig im Boden bleiben“: Solche Gespräche waren am Sonntag auf dem Acker zu hören.
Mit Schüttelroder und Schatzgräber

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ in Diesdorf

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ in Diesdorf

Dörfer halten zusammen und zeigen, was sie haben

Diesdorf. „Sag mir Quando, sag mir wann“, sang Conny Walnsch gestern Nachmittag im Diesdorder Freilichtmuseum.
Dörfer halten zusammen und zeigen, was sie haben

„Pferdesteuer illusorisch“

Diesdorf. Für finanziell besonders gebeutelte Gemeinden sind Grundsteuern, Hundesteueren und Friedhofsgebühren einige der letzten verbliebenen Schräubchen, an denen sie noch drehen können.
„Pferdesteuer illusorisch“

Diesdorfer Eiche lebt weiter: Hunderte Sprösslinge schießen aus Rinde  

Diesdorf. Die vor wenigen Wochen gefällte Diesdorfer Uralt-Eiche an der historischen Klostermauer hat ihren vitalen Lebenstrieb noch nicht aufgegeben. Der Methusalem der Bäume lebt aus dem nur scheinbar toten Stumpf weiter.
Diesdorfer Eiche lebt weiter: Hunderte Sprösslinge schießen aus Rinde  

Frische Walnüsse in grüner Schale

Apenburg. Wer kennt sie nicht – die Geschichte von Tom Sawyer, der in den Ferien den Zaun seiner Tante Polly streichen musste und von seinen Mitschülern gehänselt wurde.
Frische Walnüsse in grüner Schale

Alttechnik und viel Action

Bornsen. Das neunte Trecker- und Oldtimertreffen zog am Sonntag nicht nur 55 Aussteller, sondern auch viele Gäste auf den Dorfplatz nach Bornsen. Katrin Prang vom Organisationsteam war trotz einer kleinen dunklen Wolke zufrieden.
Alttechnik und viel Action

Wenn eine Frau ein Pferd küsst: Devils-Treffen in Ahlum  

Ahlum. Eigentlich fährt Bianca ja einen Fiesta, aber sie liebt auch den Mustang. Beim Ford-Treffen in Ahlum, das die Ford-Devils der Altmark organisierten, machte sie keinen Hehl daraus. Fordfahrer sind cool, aber mit viel Herz.
Wenn eine Frau ein Pferd küsst: Devils-Treffen in Ahlum  

Gardinen statt leuchtender Schaufenster

Beetzendorf. Altmärkische Heimatliebe hin oder her – einmal im Jahr muss die Idylle für Hohn, Spott, bitteren Sarkasmus und so manche überspitzte Kritik herhalten. Denn: Einmal pro Saison nimmt die Beetzendorfer Feuerwehr-Theatercrew ihren Heimatort …
Gardinen statt leuchtender Schaufenster

Mehr als Top(f)-Akustik

Apenburg. Musikalische Laien würden die Musik des gebürtigen Apenburgers Peter Schwieger vielleicht als „verrückt“ bezeichnen. Aber das ist sie keinesfalls. Eher spontan, geheimnisvoll, mitreißend und einzigartig.
Mehr als Top(f)-Akustik

„Richtungsweisendes Konzept für die Wehren“

Dähre / Beetzendorf. Ein feuerwehrtechnisches Zukunftskonzept wird in den nächsten Monaten in der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf weiter Thema sein. Vorarbeit leisteten die Feuerwehren der Region. Fazit: Die Fleißarbeit wurde wohlwollend …
„Richtungsweisendes Konzept für die Wehren“

Teuflischer Spaß in Ahlum

klü Ahlum. Am Wochenende wird es wieder teuflisch am Ahlumer See. Denn die Ford Devils machen erneut Station und erwarten viele Clubs und Gäste, die sich die flotten Flitzer aus der Nähe ansehen wollen.
Teuflischer Spaß in Ahlum

Weniger Mais, mehr Zuckerrüben

Beetzendorf. Die BioEnergie Beetzendorf GmbH möchte auf dem Gelände der Biogasanlage eine weitere Lagune bauen. Dies ist ein Erdbecken, in dem Rübenschnitzel für die Biogasanlage eingelagert werden sollen.
Weniger Mais, mehr Zuckerrüben

Hochofen Hilmsen in heißer Aktion

Hilmsen. Drei Professoren, Karl-Heinz Reck an den Gebläseschaltern und viele Helfer demonstrierten am Atelierhaus Hilmsen wie aus alten Eisenstücken neue Kunstwerke im Eisengussverfahren entstehen.
Hochofen Hilmsen in heißer Aktion

Starke Gefühle mit den Leipzigern Spanish Mode

rl Diesdorf. Keltische Klänge, dann portugiesische Musik und nun Tango-Feeling pur in der Hilmsener Scheune im Freilichtmuseum Diesdorf. Die Gruppe Spanish Mode aus Leipzig war durch Unterstützung der Altmark Festspiele mit ihrem Jazzytango-Programm …
Starke Gefühle mit den Leipzigern Spanish Mode

200.000 Euro für neue Straßenlampen

Beetzendorf. Die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf modernste LED-Technik steht ganz oben auf der To-Do-Liste der Gemeinde Beetzendorf.
200.000 Euro für neue Straßenlampen

Nicht aus Zucker

hwp Beetzendorf. Regen, Regen, Regen – nichts als Regen. Und dennoch kam für die Veranstalter des Beetzendorfer „Sommer Open Air“ ein Abbruch der Party nicht in Frage.
Nicht aus Zucker

„DDR-Huckelpiste“ soll weg

rl Wendsichbrome. Neben der Feuerwehr Wendischbrome hält seit November 2015 der Förderverein Wendischbrome die Dorfgemeinschaft des 90-Seelendorfes zusammen. Der Vorstand des Fördervereins um Vorsitzenden Karsten Steinort hatte am Sonnabend zum …
„DDR-Huckelpiste“ soll weg

Emma: Ein flauschiges Flaschenkind

Hilmsen. Vertrauensvoll drückt sich das braune Kälbchen an die Beine von Frieder Schietzelt. Gierig schnüffelt es und schnappt sich die Nuckelflasche. Ruckzuck ist der Kanister geleert und Emma, so heißt die kleine Kuhdame, lässt sich von ihrem …
Emma: Ein flauschiges Flaschenkind

Winkende Hände und einige stolze Tränchen

Beetzendorf / Kunrau. Winkende Hände, das ein oder andere Tränchen – nur bei den Eltern natürlich. Die Jungen und Mädchen der Beetzendorfer Grundschule schauten mit leuchtenden Augen umher und konnten es nicht abwarten, in die großen Busse zu …
Winkende Hände und einige stolze Tränchen

Sicherheit hat immer ihren Preis

zu Beetzendorf. Es zeigt sich nahezu bei jeder neuen Umbau-Maßnahme: Sicherheit, so wie sie in Einrichtungen im Zuge neuer Vorschriften gefordert wird, hat ihren Preis.
Sicherheit hat immer ihren Preis