Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

Ärger in Diesdorf: Sandstraße statt Sporthalle

Ärger in Diesdorf: Sandstraße statt Sporthalle

Diesdorf. Eigentlich sollte in diesem Jahr die Beleuchtung der Diesdorfer Sporthalle neu gemacht werden. Und im Investitionsplan für 2017 war das Bauprojekt auch bereits mit 15 000 Euro eingeplant.
Ärger in Diesdorf: Sandstraße statt Sporthalle
Neue BI fordert Erdkabel

Neue BI fordert Erdkabel

leh Beetzendorf. Seit Dienstagabend gibt es eine weitere Bürgerinitiative (BI) im Altmarkkreis. Im Beetzendorfer Beverhotel gründeten Dr. Dirk Frenzel (Käcklitz) und Enrico Lehnemann (Groß Gischau) gemeinsam mit 22 Bürgern die BI „Pro Erdkabel“.
Neue BI fordert Erdkabel

Streitthemen: Trauerhalle und Telefon

Diesdorf / Abbendorf / Mehmke. Die gute Nachricht aus dem Diesdorfer Rat: der Haushalt für 2017 ist beschlossen. Bis es so weit war, wurden allerdings noch einige hitzige Diskussionen geführt.
Streitthemen: Trauerhalle und Telefon

Licht am Ende des Tunnels

zu Beetzendorf. Es ist Asche mit der Aschebahn: Die marode, unebene, unmarkierte und völlig verkrautete Laufbahn am Beetzendorfer Sportplatz ist dringend sanierungsbedürftig.
Licht am Ende des Tunnels

„Wir werden nicht vor der Avacon kuschen“

Beetzendorf / Kuhfelde. „Ich wurde beauftragt, von Bürgern der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf, eine Informationsveranstaltung zur geplanten 110-Kilovolt-Freileitung zwischen Kunrau und Tylsen zu organisieren“, eröffnete Beetzendorfs …
„Wir werden nicht vor der Avacon kuschen“

Schnuppertag für die Nachwuchs-Brandbekämpfer

zu Jübar. Seit René Brückner die Jugendwehr der Gemeinde Jübar leitet, läuft die Nachwuchsarbeit mit viel Engagement weiter. Auch bei Wettkämpfen stellen sich immer mehr Erfolge ein. Doch den Jugendwart der Gemeinde Jübar plagen Sorgen.
Schnuppertag für die Nachwuchs-Brandbekämpfer

Ungewöhnlicher Anblick: Nandus an der B 248 gesichtet

ds Kuhfelde. Ungewöhnliche Vogelsichtung an der B248 bei Kuhfelde. Zwei Autofahrer teilten der Polizei heute Vormittag gegen 11.20 Uhr mit, dass sie bei Kuhfelde ein Art Straußenvogel an der Bundesstraße gesehen hätten. 
Ungewöhnlicher Anblick: Nandus an der B 248 gesichtet

Beetzendorfs Büchertempel wird 70

klü Beetzendorf. „Ich habe mal nachgerechnet und dabei bemerkt, dass unsere Bibliothek in Beetzendorf dieses Jahr schon 70 Jahre alt wird“, erzählt Bibliotheksleiterin Brigitte Wiswede im Gespräch mit der Altmark-Zeitung.
Beetzendorfs Büchertempel wird 70

Bienen-Frühling naht in großen Schritten

Beetzendorf. Der Bienen-Frühling mit seiner Blütenpracht und dem Erwachen des Lebens im Bienenstock naht mit großen Schritten. Zu Verdanken ist das dem Anstieg der Außentemperaturen.
Bienen-Frühling naht in großen Schritten

Bau geht weiter, Straßensperre kommt

klü Wallstawe. Seit ein paar Tagen wird zwischen Wallstawe und Wistedt wieder fleißig gebaut. Und die neue Brücke an der Landesstraße 8 über die Beetze nimmt rasant ihre Form an. Mittels Kran wird die Konstruktion Stück für Stück aufgebaut.
Bau geht weiter, Straßensperre kommt

Wer erwischt wird, bezahlt bis zu 100.000 Euro Strafe

Beetzendorf-Diesdorf. Kaputte Straßenlaternen, steinige Stolperfallen auf Gehwegen oder illegale Müllhalden in den Wäldern der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf: Die Einwohner nutzen das Service-Portal „Sags uns einfach“ auf der VG-Homepage …
Wer erwischt wird, bezahlt bis zu 100.000 Euro Strafe

Einfach online krankmelden

zu Beetzendorf. Eine innovative Neuerung gibt es am Gymnasium Beetzendorf: Mit einem speziellen Online-Formular können Eltern im Internet ein Dokument ausfüllen und versenden, wenn ihre Kinder, also die Schüler des Gymnasiums, krank sind.
Einfach online krankmelden

Knirpse können in der Kinderküche kochen

Beetzendorf. Schnippeln, waschen, kochen und abschmecken. Schon seit längerer Zeit wird im „Haus der kleinen Füße“ in Beetzendorf frisch zubereitet – und meist auch mit Zutaten aus dem heimischen Garten.
Knirpse können in der Kinderküche kochen

Schrottfahrzeuge brennen in Dähre

zu Dähre. Zu einem Fahrzeugbrand am Dährer Ortsrand musste die Feuerwehr am späten Freitagabend ausrücken. Mit der Alarmierung um 22.34 Uhr wurden die Ortswehren aus Dähre, Dolsleben und Fahrendorf an die Unglücksstelle gerufen. 
Schrottfahrzeuge brennen in Dähre

Jürgen Drews „von Null auf Hundert“

Beetzendorf. „Von Null auf Hundert in nur drei Sekunden“ – Der „König von Mallorca“ ließ bei seinem Auftritt am Freitag im Rahmen der neunten Sparkassenrevue in der Beetzendorfer Sporthalle gehörig die Heide wackeln.
Jürgen Drews „von Null auf Hundert“

Umzug ist der größte Kraftakt

Jübar / Altmark. Gleich zwei gewaltige Kraftakte müssen sie in diesem Jahr meistern: Die Jungen Archäologen der Altmark feilen erstens weiter an ihrem neuem Vereinssitz im Rohrberger Rathaus (ehemalige Schule).
Umzug ist der größte Kraftakt

Jürgen Drews rockt die Sparkassenrevue in Beetzendorf

Der selbsternannte König von Mallorca brachte am Freitagabend Schlager-Party-Stimmung in die Beetzendorfer Sporthalle bei der Sparkassenrevue. Weitere Highlights - vom Bauchredner bis zu glücklichen Gewinnern - rundeten den Abend ab.
Jürgen Drews rockt die Sparkassenrevue in Beetzendorf

„Das ist ein gefährliches Teil“

Nettgau. „Vorsicht, halt die Säge hinten grade. Und jetzt mit ganz viel Fingerspitzengefühl. “ Hartmut Wittig vom LandesZentrum Wald – Forstliches Bildungszentrum Magdeburgerforth muss immer wieder eingreifen und den Halt der Kettensäge korrigieren.
„Das ist ein gefährliches Teil“

Mit Heimatgeschichte durchs Museumsjahr

Altmarkkreis. 16 Seiten stark ist allein der neue Flyer für das Diesdorfer Freilichtmuseum. „Mit wenigen Ausnahmen gibt es jeden Sonntag Programm und etwa alle vier Wochen ein Museumsfest oder einen Aktionstag mit verschiedenen Themen“, blickt …
Mit Heimatgeschichte durchs Museumsjahr

„Ahlumer Spielplatz ist eine Gefahr für die Kinder“

Ahlum / Rohrberg. „Der Spielplatz in Ahlum ist eine Gefahr für die Kinder“, verkündeten am Mittwochabend besorgte Väter im Rohrberger Gemeinderat. Ausgefranste Trittbretter, herausragende rostige Nägel und eine fehlende Brüstung neben der Rutsche …
„Ahlumer Spielplatz ist eine Gefahr für die Kinder“

Kita und Grundschule feiern ihren runden Geburtstag

zu Kuhfelde / Siedenlangenbeck. Der Haushalt der Gemeinde Kuhfelde ist verabschiedet. Bürgermeister Frank Leskien zeigt sich derzeit zufrieden mit den soliden Finanzen.
Kita und Grundschule feiern ihren runden Geburtstag

Radweg wird neben der Bundesstraße gebaut: Fledermäuse müssen umziehen

Kuhfelde. Für rund 966.000 Euro soll von Kuhfelde aus bis an den Salzwedeler Warthe-Kreisel ein neuer Radweg gebaut werden. Wann es losgeht und wie es lange – das hat Auftraggeber Landesstraßenbauamt allerdings noch nicht mitgeteilt.
Radweg wird neben der Bundesstraße gebaut: Fledermäuse müssen umziehen

Erlebnisbad Diesdorf: Winterschlaf ist vorbei

Diesdorf. Das vom Diesdorfer Gemeinderat und Bürgermeister Fritz Kloß seit langem vorbereitete Projekt zum Neubau des Sanitärtraktes nimmt ab diesem Frühjahr Gestalt an. Der Winterschlaf am Erlebnisbad ist somit vorbei und es folgt ein …
Erlebnisbad Diesdorf: Winterschlaf ist vorbei