Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

223 mechanische Gefährten: Peter Witte sammelt Roboter aus der ganzen Welt

223 mechanische Gefährten: Peter Witte sammelt Roboter aus der ganzen Welt

Beetzendorf. Wenn Peter Witte all seine Lieblinge in seinem Wohnzimmer aufstellen will, dann braucht er dafür einen ganzen Abend. Für den Besuch der AZ hat er diese Hürde auf sich genommen und präsentiert stolz Roboter in allen Formen, Farben und …
223 mechanische Gefährten: Peter Witte sammelt Roboter aus der ganzen Welt
Polizei stoppt "Reichsbürger"

Polizei stoppt "Reichsbürger"

hey Kuhfelde. Die Polizei hat in der Nacht zu gestern in Kuhfelde einen 34-Jährigen aufgrund einer defekten Kennzeichenbeleuchtung an seinem Fahrzeug angehalten.
Polizei stoppt "Reichsbürger"

Burkini-Premiere in Beetzendorf

Beetzendorf. Was hätten die Erbauer des Beetzendorfer Stölpenbades wohl dazu gesagt? In diesem Sommer erlebte das beheizbare und frisch sanierte Bad eine besondere Premiere: Einige Frauen tauchten, bekleidet mit einem so genannten Burkini, in das …
Burkini-Premiere in Beetzendorf

1. Stunde: Springen, werfen, laufen beim Herbstsportfest

klü Apenburg. Springen, werfen und laufen standen gestern auf dem Stundenplan der Apenburger Grundschüler. Beim Herbstsportfest konnten die Kinder zeigen, was in ihnen steckte.
1. Stunde: Springen, werfen, laufen beim Herbstsportfest

Jugendwehr in Dähre sucht dringend Nachwuchs

Dähre. Der Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Dähre, Sven Mahlke, und Dähres Gemeindewehrleiter Hans-Heinrich Bromann schlagen Alarm: Die Dährer Jugendwehr sucht dringend Nachwuchs.
Jugendwehr in Dähre sucht dringend Nachwuchs

Wespenalarm in Diesdorf

zu Diesdorf. Einen Wespenalarm gab es in Diesdorf. Vier Wettkampfspiele in der Sporthalle mussten wegen der Wespeninvasion abgesagt werden. Das Handballspielen war wegen hunderter Plagegeister unmöglich geworden.
Wespenalarm in Diesdorf

Randale im Wertstoffhof

rl Diesdorf. Als Diesdorfs Gemeindearbeiter Walter Dreyer gestern zur Arbeit kam und den Wertstoffhof aufschloss, traute er seinen Augen nicht: Zerschlagene Neonröhren und kaputte Kleidercontainer.
Randale im Wertstoffhof

Michael Olms räumt in Dähre ab

Beetzendorf-Diesdorf. „Viele in Dähre haben mir gesagt, dass sie mich nicht wählen werden, weil sie mich nicht verlieren möchten. Das nimmt man mit einem lachenden und einem weinenden Auge mit“, fasst Michael Olms einen Tag nach der Wahl zum …
Michael Olms räumt in Dähre ab

Ausklang mit Hindernissen

Gieseritz. Die grüne Open-Air-Saison bei schönstem Herbstwetter auf dem Pferderücken zu beenden, das ist für viele Reiter die Krönung des Jahres. Am Sonnabend wurde dieser Traum für alle Pferdeliebhaber in Gieseritz wahr. Die grüne Saison in der …
Ausklang mit Hindernissen

Im Tal der Ahnungslosen: Kein Handy-Empfang in Mehmke  

Mehmke. Wie im „Tal der Ahnungslosen“ fühlen sich die Mehmker. Und das eigentlich schon, seit es Mobiltelefone und Funknetze gibt. Seitdem nämlich machen die Empfangssignale sämtlicher Mobilfunknetze einen Bogen um den Diesdorfer Ortsteil.
Im Tal der Ahnungslosen: Kein Handy-Empfang in Mehmke  

Stromkasten im Gerätehaus ist aus dem Jahr 1936

klü Jübar / Rohrberg. „Unser Sicherungskasten im Feuerwehrgerätehaus ist aus dem Jahr 1936."  
Stromkasten im Gerätehaus ist aus dem Jahr 1936

„Gemeinden nicht noch stärker belasten“

Beetzendorf-Diesdorf. „Die Altmark ist meine endgültige Heimat geworden. Für unsere Region sind gut ausgestattete Kindertagesstätten und Grundschulen wichtig“, setzt Rolf Büthe seine Schwerpunkte für das Amt als Verbandsgemeindebürgermeister.
„Gemeinden nicht noch stärker belasten“

Ellenberg: Frau wird von Dogge gebissen

ds Ellenberg. Eine Frau war am Mittwoch gegen 18.30 Uhr in Ellenberg mit ihrem Hund unterwegs, als sie von zwei anderen Hunden attackiert wurden.
Ellenberg: Frau wird von Dogge gebissen

Vom Grubenhaus zum Vierseitenhof

zu Diesdorf. Man muss nur dicht genug herantreten an die alten Fachwerkbalken im Diesdorfer Freilichtmuseum – dann kann man nicht nur die Inschriften der ehemaligen Eigentümer lesen, die erstaunliche Geschichten über das Leben und das Leid in der …
Vom Grubenhaus zum Vierseitenhof

Fantasievolle Pferdeshow auf Gut Hanum 

Nach Wochen der Vorbereitung verzauberte jüngst die „Große Pferdeshow“ mit „Nemos neuen Abenteuern in der Unterwasserwelt“ hunderte von großen und kleinen Zuschauern auf Gut Hanum.
Fantasievolle Pferdeshow auf Gut Hanum 

„Näher am Menschen sein“

Beetzendorf-Diesdorf. „Ich möchte meiner Heimat etwas zurückgeben und biete einen neuen Blick auf althergebrachte Arbeitsweisen“, erklärt Sven Schüler seine Kanditatur zum Verbandsgemeindebürgermeister in Beetzendorf-Diesdorf.
„Näher am Menschen sein“

Trecker spucken reichlich Gift und Galle in Winterfeld

zu Winterfeld. Peter Stapel, Andreas Link und Jan Semmler sind die stärksten Schlepperfahrer in der Altmark. Ihre Trecker spuckten im wahrsten Sinne Gift und Galle, als es beim Pulling im Rahmen des Winterfelder Oldtimertreffs um das traditionelle …
Trecker spucken reichlich Gift und Galle in Winterfeld

Ende, Fortschritt und noch kein Anfang

Hohengrieben / Hilmsen. Die Sanierungsarbeiten am Atelierhaus Hilmsen neigen sich dem Ende. Das neue Dach ist bereits von weitem zu erkennen. Diese Arbeiten wurden durch Fördermittel des europäischen Programms Leader möglich.
Ende, Fortschritt und noch kein Anfang

Seepferde in Hanum: Unterwasserwelt verzaubert

Hanum. Hinter dem Gut Hanum liegt ein erlebnisreiches Wochenende. Nach Wochen der Vorbereitung verzauberte die „Große Pferdeshow“ mit „Nemos neuen Abenteuern in der Unterwasserwelt“ hunderte von großen und kleinen Zuschauern.
Seepferde in Hanum: Unterwasserwelt verzaubert

Ori-Marsch der Jugendwehren im Altmarkkreis

Ori-Marsch der Jugendwehren im Altmarkkreis

15. Oldtimertreffen in Winterfeld

15. Oldtimertreffen in Winterfeld

Trecker-Pulling und Oldtimertreff ziehen die Massen nach Winterfeld

Winterfeld. Die Freunde historischer Karossen und PS-starker Zugmaschinen kamen am Sonntag in Winterfeld voll auf ihre Kosten.
Trecker-Pulling und Oldtimertreff ziehen die Massen nach Winterfeld

Ori-Marsch des Feuerwehrverbandes: Mehmke bleibt ungeschlagen

Mehmke. Die Jugendwehr Mehmke bleibt ungeschlagen und der „Pott“ im Ort. Die Gastgeber gewannen beim Ori-Marsch-Wettstreit des Nachwuchses am Sonnabend den Wanderpokal des Feuerwehrverbandes Altmarkkreis Salzwedel.
Ori-Marsch des Feuerwehrverbandes: Mehmke bleibt ungeschlagen