Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

Taxifahrt mit Folgen: Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Taxifahrt mit Folgen: Polizei und Feuerwehr im Einsatz

ds Diesdorf/Salzwedel. Diese Tour wird ein Taxifahrer lange nicht vergessen. An deren Ende kam es gar zu einem Polizei- und einem Feuerwehreinsatz. Alles nur, weil ein Fahrgast betrunken randalierte.
Taxifahrt mit Folgen: Polizei und Feuerwehr im Einsatz
Die Raserei vor der Kuhfelder Grundschule soll enden

Die Raserei vor der Kuhfelder Grundschule soll enden

zu Kuhfelde. Als die AZ vor drei Monaten über die Zustände an der B 248 berichtete, wo direkt gegenüber der Kuhfelder Grundschule mit Tempo 80 am Ort vorbeigerast werden kann, löste der Artikel sogar überregional Beachtung aus.
Die Raserei vor der Kuhfelder Grundschule soll enden

Apenburg: Das Wort „Bürger“ kommt von „Burg“

Apenburg. 30 Jahre sind vergangen seit sich interessierte Apenburger zusammenfanden, die die Alte Burg wieder auf Vordermann bringen wollten. So wurde im September 1986 eine Arbeitsgruppe unter der Federführung des Hauptinitiators Willi Rüter …
Apenburg: Das Wort „Bürger“ kommt von „Burg“

Einbruch: Rechte Schmierereien im Hanumer Jugendclub

ds Hanum. Unbekannte Täter hinterließen nach einem Einbruch in einen Jugendclub in Hanum bei Jübar rechte Schriftzüge und Zeichen an den Wänden und dem Mobiliar.
Einbruch: Rechte Schmierereien im Hanumer Jugendclub

Nächster Versuch soll klappen

zu Diesdorf. Die Flügel der Bockwindmühle im Freilichtmuseum stehen nun schon seit längerer Zeit still.
Nächster Versuch soll klappen

Theater der Altmark: Französische Liebe in alten Gemäuern

leh Apenburg. Ganz tief durchatmen konnte Cheforganisator Andreas Schwieger am Sonntagnachmittag kurz vor Beginn der Premierenvorstellung „Cyrano de Bergerac“ in der Apenburger Burg.
Theater der Altmark: Französische Liebe in alten Gemäuern

Kirche und Wehr ziehen an einen Strang

rl Ellenberg. Die Freiwillige Feuerwehr und die Kirchengemeinde in Ellenberg präsentieren sich am Sonntag, 21. August, ab 10 Uhr jeweils zu einem Tag der offenen Tür ein. „Unsere fast 800-jährige Feldsteinkirche und das Feuerwehrgerätehaus liegen …
Kirche und Wehr ziehen an einen Strang

Altes Brauchtum wird in Diesdorf gelebt

Diesdorf. „Wir wollen diese alte Arbeitsweise der Nachwelt erhalten“, machte Diesdorf Museumschef Dr. Jochen Hofmann gestern deutlich. Er konnte bei der traditionellen Roggenernte auf viele Mitstreiter setzen.
Altes Brauchtum wird in Diesdorf gelebt

Thema Atommüll wieder aktuell in Waddekath

Waddekath. Die aktuelle Diskussion bei den Bürgern in Waddekath dreht sich um ein Thema: ein mögliches Atommüll-Endlager im Salzstock tief unter dem Ort. Dieser liegt etwa 1000 bis 3000 Meter tief im Erdreich.
Thema Atommüll wieder aktuell in Waddekath

Wundern über Baustelle in Kuhfelde

Kuhfelde / Rohrberg. „Da musste sicherlich mal wieder irgendein Geldtopf leer gemacht werden“, meint Kuhfeldes Bürgermeister Frank Leskien über die aktuelle Sanierung der Bundesstraße 248.
Wundern über Baustelle in Kuhfelde

Rückenwind für Hohengrieben

Hohengrieben. Ein ehrgeiziges Projekt mit viel Bürgerengagement bekommt „Leader“-Rückenwind: Der Vorzeitige Maßnahmebeginn für das Hohengriebener Projekt „Schulscheune“ ist genehmigt worden.
Rückenwind für Hohengrieben

Mit Pferd und Wagen durch den Osten: Bis zur Oder und zurück

Poppau. Bis zum Oderbruch und zurück verläuft die abenteuerliche Reise der 30-jährigen Poppauerin Mirjam Anschütz. Die junge Frau ist mit einer besonderen Botschaft unterwegs: Sie setzt sich für eine ökologische, tier- und menschenfreundliche …
Mit Pferd und Wagen durch den Osten: Bis zur Oder und zurück

Kreative Ideen sind gefragt

Wallstawe. Bürgermeister Frank Wulff will weiter an seinem Vorhaben zur Wiederbelebung des Dorfladens gleich neben dem Denkmal im Zentrum des Ortes festhalten.
Kreative Ideen sind gefragt

Ein Eulenquartier im Trafohäuschen

mfr Beetzendorf / Mellin. Die Gemeinde Beetzendorf bekam jüngst von der Avacon ein Angebot. Speziell geht es dabei um die alten Trafotürme im Beetzendorfer Park und in Mellin nahe der Bushaltestelle.
Ein Eulenquartier im Trafohäuschen

Umleitungsstress wegen Arbeiten an der B248

mfr / zu Valfitz / Groß Bierstedt / Apenburg. Die Arbeiten an der B 248 zwischen Rohrberg und Püggen haben längst begonnen und es wurde großes Geschütz aufgefahren.
Umleitungsstress wegen Arbeiten an der B248

Ab dem 31. Juli ist Schluss: Raiffeisenmarkt schließt seine Türen

Diesdorf. Die Saatbau Clenze schließt am 31. Juli ihren Raiffeisenmarkt in Diesdorf. „Seit Jahren machen wir dort schon Verluste und eine Umsatzsteigerung ist nicht in Sicht“, begründet Geschäftsführer Friedhelm Ott die Schließung.
Ab dem 31. Juli ist Schluss: Raiffeisenmarkt schließt seine Türen

Feuer an der B71 bei Winterfeld

sts Winterfeld. Einen Böschungsbrand hat es am gestrigen Abend nördlich von Winterfeld gegeben. Die Sirenen in der Umgebung heulten um 19.15 Uhr.
Feuer an der B71 bei Winterfeld

Drei Tage und zwei Takte

hob Ahlum. Der Trabi – er ist immer noch ein Kult-Objekt in der Automobilszene. Früher wurde der „Karton de Blamage“ von den Bewohnern des Nicht-Sozialistischen Wirtschaftssystems (NSW) – wie der Westen im offiziellen DDR-Sprachgebrauch genannt …
Drei Tage und zwei Takte

Irish-Folk-Konzert in Diesdorf: Mal verträumt und mal rebellisch

zu Diesdorf. Was für eine lauschige Nacht – rund 250 zumeist ältere Gäste aus der Altmark und dem benachbarten Niedersachsen ließen sich am Sonnabend im Diesdorfer Freilichtmuseum von Gary O´Connor und dessen Band bei Whiskey, irischem Bier und …
Irish-Folk-Konzert in Diesdorf: Mal verträumt und mal rebellisch

Dorffest der kreativen Ideen

Kuhfelde / Valfitz. Dass die Kommune Kuhfelde ein reges Vereinsleben hat, ist sicher kein Geheimnis. Umso mehr überraschte am Wochenende trotzdem die besonders geballte Energie, die beim traditionellen Gemeindefest in Valfitz seitens der Feuerwehren …
Dorffest der kreativen Ideen

Doppelte Feier: 90 Jahre Feuerwehr Valfitz und Gemeindefest Kuhfelde

Doppelte Feier: 90 Jahre Feuerwehr Valfitz und Gemeindefest Kuhfelde

CDU-Landtagsabgeordneter Borchert will bei Standortförderung aktiv werden

Nettgau / Jübar. Vor dem Hintergrund der geplanten Schließung des Backwarenherstellers Fricopan in Immekath nach Ablauf der Bindefrist für die Fördermittel beobachten viele Landespolitiker derzeit besonders aufmerksam die Entwicklung auch an anderen …
CDU-Landtagsabgeordneter Borchert will bei Standortförderung aktiv werden

Mit den Ponys durch Europa

Lindhof. Genau noch neun Jahre Zeit sind es für Andrea Reiner bis zum wohlverdienten Ruhestand. Dann endlich kann sich die Frau aus Lindhof ihren lange ersehnten Reitertraum erfüllen.
Mit den Ponys durch Europa