Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

Mann bei Unfall auf der B 248 schwer verletzt

Mann bei Unfall auf der B 248 schwer verletzt

ds Mellin / Ahlum. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwoch gegen 15. 15 Uhr auf der B 248 zwischen Mellin und Ahlum. Dabei wurde ein 26-Jähriger aus Mecklenburg schwer verletzt.
Mann bei Unfall auf der B 248 schwer verletzt
Ein Jahr nach der Brandserie: Angst bleibt

Ein Jahr nach der Brandserie: Angst bleibt

Ellenberg. Auch ein Jahr nach der Brandserie in Ellenberg bietet sich in der Ortsmitte ein trostloser Anblick und auch eine Gefahrenquelle. Gleich mehrfach brannte im Juni 2013 die ehemalige Gaststätte und der HO. Brandstifter waren am Werk.
Ein Jahr nach der Brandserie: Angst bleibt

Wettbewerbs-Kommission besucht Lüdelsen, Jübar und Wendischbrome

Lüdelsen / Jübar. „Wir setzen auf unseren guten Zusammenhalt“, betont Lutz Peters, Gemeindearbeiter in Lüdelsen, und zählte der Kommission von „Unser Dorf hat Zukunft“ am Dienstag zahlreiche Gemeinschaftsprojekte des Ortes auf.
Wettbewerbs-Kommission besucht Lüdelsen, Jübar und Wendischbrome

Kuhfelde bereitet sich auf Dorf-Wettbewerb vor

KUHFELDE. Die Vorbereitungen für den Besuch der Wettbewerbskommission von „Unser Dorf hat Zukunft“ laufen in Kuhfelde auf Hochtouren.
Kuhfelde bereitet sich auf Dorf-Wettbewerb vor

Die Polizei kontrolliert

Diesdorf. Im Zuge des Ausbaus der Straße am Diesdorfer Sportplatz wurde die Landesstraße 11 von und nach Abbendorf voll gesperrt. Eine Umleitung über Molmke, Bornsen bis Mehmke und umgekehrt ist ausgeschildert (AZ berichtete).
Die Polizei kontrolliert

MDR Landpartie versetzt Dähre in Ausnahmezustand

DÄHRE -  „Hier in Dähre in der Altmark brennt der Baum“, rief MDR-Moderator Lutz Mücke am Mittwoch ins Mikrofon und die Dährer rund um das Waldbad jubelten lautstark. Bei der Landpartie des Senders wurde das kleine Altmark-Dorf in kollektiven …
MDR Landpartie versetzt Dähre in Ausnahmezustand

Dähre atmet auf: Ein neuer Hausarzt kommt

DÄHRE - Der Schock saß tief bei den Menschen nach dem Bericht in der Altmark-Zeitung, erinnert sich Bürgermeister Harald Heuer. Der einzige Hausarzt des Ortes, André Delekat, schließt seine Praxis zum 31. August, die ärztliche Versorgung stand auf …
Dähre atmet auf: Ein neuer Hausarzt kommt

Diesdorfer reagieren verärgert über die Schließung der Polizeistation

DIESDORF - Enttäuschung, Angst, Verunsicherung – so lässt sich die Gefühlslage der Diesdorfer beschreiben, nachdem am Dienstag in Magdeburg die Polizeireform beschlossen wurde, die die Schließung der Polizeistation in dem Flecken vorsieht.
Diesdorfer reagieren verärgert über die Schließung der Polizeistation

Veterinäramt befreit 18 verwahrloste Tiere in Stapen

STAPEN - 18 Hunde in einem „jämmerlichen Zustand“ holte das Kreis-Veterinäramt am Dienstagvormittag mit Polizeiunterstützung von einem Hof in Stapen. Wie Dezernent Hans Thiele der AZ mitteilte, war das Amt durch Hinweise eines Ebay-Käufers auf den …
Veterinäramt befreit 18 verwahrloste Tiere in Stapen

WM-Hymne aus Diesdorf wird Internet-Hit

DIESDORF - Die Deutschen haben einen Fußballsong zur WM mehr. Und dieses Lied hat René Burtzlaff aus Diesdorf nicht nur getextet, er singt es auch.
WM-Hymne aus Diesdorf wird Internet-Hit

Saisonstart für Badefreunde

Apenburg / Beetzendorf / Dähre / Diesdorf. Wann genau das Diesdorfer Erlebnisbad öffnet, soll kurzfristig, je nach Wetterlage, entschieden werden. Darüber informierte Bürgermeister Fritz Kloß während der jüngsten Ratssitzung. „Die Becken sind mit …
Saisonstart für Badefreunde

Wilfried I. zum vierten Mal

Dähre. Vorsitzender Helmut Leppin proklamierte am Sonnabend bei bestem Kaiserwetter den Diesdorfer Wilfried Beckmann als neuen Dährer Schützkönig. Er hatte 29 von 30 Ringen geschossen. Mit nur einem Ring weniger holte sich Günter Kanowski die …
Wilfried I. zum vierten Mal

Auf einmal stand ein Esel in der Kneipe

Altensalzwedel. „Früher wurde hier noch zu später Stunde um den Küchentisch getanzt und einmal stand sogar ein echter Esel mitten in der Kneipe“, erinnert sich Alfred Schulz mit ein bisschen Wehmut an die guten Tage des Landgasthauses Schulz in …
Auf einmal stand ein Esel in der Kneipe