Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

Rote Farbe gegen braune Schmierereien

Rote Farbe gegen braune Schmierereien

Diesdorf. Mit roter Farbe übertünchten Bürger und Diesdorfer Ratsmitglieder am Wochenende braunes Gedankengut, das Unbekannte bereits im Frühsommer an die Fassaden geschmiert hatten.
Rote Farbe gegen braune Schmierereien
Keine Mehrheit für die LAG „Drömling“

Keine Mehrheit für die LAG „Drömling“

Beetzendorf. Die Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf beteiligt sich auf der Suche nach Projekt-Fördermitteln am europäischen Leader-Prozess im Zeitraum von 2014 bis 2020. Dabei bleibt die VG Teil der lokalen Aktionsgruppe (LAG) „Mittlere …
Keine Mehrheit für die LAG „Drömling“

„Hat die Verbandsgemeinde Geld zu verschenken?“

Wallstawe. Der Ärger um den geplanten Kita-Neubau in Wallstawe reißt nicht ab. „Hat die Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf Geld zu verschenken?“, fragte Architektin Elke Borchert aus Jübar in die Runde der verblüfften Ratsmitglieder.
„Hat die Verbandsgemeinde Geld zu verschenken?“

„Ozapft is“ in Beetzendorf

Beetzendorf. Einen Hauch von Oberbayern erlebten am Wochenende die Beetzendorfer und ihre Gäste beim dritten Oktoberfest. Mit viel Liebe zum Detail und damit auch zum Original aus Süddeutschland ging die flotte Wiesn-Gaudi über die Bühne.
„Ozapft is“ in Beetzendorf

Einfach nur durchhalten

Wallstawe. Ab heute Mittag 13 Uhr wissen zehn Bastler aus Wallstawe, wie gut ihre monatelange Arbeit hält. Dann beginnt das Simson-24-Stundenrennen bei Vahrholz. Dort nimmt das Team MC Kolbenfresser Wallstawe mit seiner S51, Baujahr 1983, teil.
Einfach nur durchhalten

Das bäuerliche Tagwerk von einst

Diesdorf. Trotz des kalten Ostwindes lockte die Herbstsonne beim großen altmärkischen Erntefest im Diesdorfer Freilichtmuseum am Tag der Deutschen Einheit hunderte begeisterte Besucher an.
Das bäuerliche Tagwerk von einst

Längst mehr als ein Trendsport

Beetzendorf. In der kommenden Woche starten die Turniere im Floorball für Schulmannschaften aus der Altmark im Rahmen der Kinder- und Jugendspiele. Auch in Beetzendorf bereiten sich die jungen Sportler in ihren Arbeitsgemeinschaften (AG) darauf …
Längst mehr als ein Trendsport

Nachtschicht an der Mauer

Schmölau / Schafwedel. Der heutige Dährer Ortsteil Schmölau war als DDR-Grenzdorf Jahrzehnte lang geprägt von Mauer, Grenzsoldaten und Stacheldraht.
Nachtschicht an der Mauer

Mehr als 7000 Besucher

Beetzendorf. Diese Besucherzahl kann sich wahrlich sehen lassen: 7477 Gäste konnten im August und September im Beetzendorfer Stölpenbad begrüßt werden. Eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. 2012 kamen über den gesamten Sommer nur 4665 …
Mehr als 7000 Besucher