Beetzendorf-Diesdorf – Archiv

Sprüche, Aufruf und Parolen

Sprüche, Aufruf und Parolen

Diesdorf/Dankensen. Nazi-Schmierereien in Diesdorf und Dankensen erhitzen die Gemüter im Flecken und wecken Empörung.
Sprüche, Aufruf und Parolen
Festvortrag zum Jubiläum

Festvortrag zum Jubiläum

ha Hohengrieben. Am letzten Aprilwochenende lädt Hohengrieben wieder zum Zelttanz und zum Oldtimertreffen ein. Da letzteres das zehnte Mal stattfindet, haben die Veranstalter für Freitagabend, 26.
Festvortrag zum Jubiläum

Neuer Eingang fürs Museum

zu Diesdorf. Das Profil des Diesdorfer Freilichtmuseums wird sich in den kommenden Monaten weiter schärfen. Gleich drei größere Projekte sind anvisiert: Neben der Böttcherwerkstatt als „Sahnehäubchen“ soll auch eine alte Hopfendarre aus Wollenhagen …
Neuer Eingang fürs Museum

Umzug mit Lego-Eisenbahn

Sallenthin / Apenburg. Am morgigen Sonntag wird es ab 14 Uhr voll in der kleinen Sallenthiner Kirche: Vikar Michael Weber wird nach zweieinhalb Jahren verabschiedet.
Umzug mit Lego-Eisenbahn

Entscheidung am Mittwoch

Wallstawe. Bis auf eine Handvoll kamen am Mittwochabend ab 18 Uhr alle Mitglieder des Verbandsgemeinderates Beetzendorf-Diesdorf in Wallstawe zusammen.
Entscheidung am Mittwoch

Mit Löchern, ohne Spiegel

ha Altensalzwedel / Apenburg. Der Landesbetrieb Bau denkt über eine komplette Sanierung der Apenburger Ortsdurchfahrt nach – diese Nachricht verkündete der Bürgermeister der Gemeinde Apenburg-Winterfeld, Harald Josten, während der Ratssitzung am …
Mit Löchern, ohne Spiegel

B 248-Raser werden gebremst

zu Ahlum. Eine kleine Überraschung wartete am Mittwochabend im Ahlumer Gemeinschaftshaus auf Rohrbergs Bürgermeister Bernd Schulz und die Anlieger der Bundesstraße 248: Die Ortsdurchfahrt, so die Information seitens des zuständigen …
B 248-Raser werden gebremst

Licht für die Kegelbahn

Rohrberg. Die Bau- und Erhaltungsmaßnahmen, welche die Gemeinde Rohrberg in diesem Jahr anpacken will, haben laut dem aktuellen Haushaltsplan einen finanziellen Gesamtumfang von rund 626 400 Euro im Vermögenshaushalt.
Licht für die Kegelbahn

Idee: Unterrichtsfach Feuerwehr

zu Kuhfelde. Leerstand, Überalterung, Dörfersterben, Abwanderung, Arbeitslosigkeit: Bringt die nahe Zukunft bis zum Jahr 2030 überhaupt etwas Gutes für die Altmark, oder ist es eine Zeit, vor der man Angst haben muss?
Idee: Unterrichtsfach Feuerwehr

Entscheidung verschoben

ha Apenburg. Beschlusswirrwarr in der Gemeinde Apenburg-Winterfeld: Der Gemeinderat hatte beschlossen, das Waldbad von der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf zurückzunehmen, wenn diese den Unterhalt mit 20 000 Euro bezuschusst.
Entscheidung verschoben

Wallstawe will Breitbandausbau

ha Ellenberg. Ein ungewohntes Gesicht zeigte sich am Montagabend bei der Wallstawer Gemeinderatssitzung in Ellenberg: Salzwedels Landrat Michael Ziche schaute vorbei, um Bedenken gegen den Breitbandausbau und gegen den Eintritt der Gemeinde in den …
Wallstawe will Breitbandausbau

„Unsere Strahlkraft vergrößern“

Knesebeck/Diesdorf. Böttcher- und Küferhandwerk aus Knesebeck soll ab 2014 im Diesdorfer Freilichtmuseum zu sehen sein – für den Leiter der Museen des Altmarkkreises Salzwedel, Friedhelm Heinecke, ist das „ein echter Glücksfall“.
„Unsere Strahlkraft vergrößern“

Bußgeld für Huskyhalter

Apenburg. Nach über einem Monat tut sich etwas in Sachen Apenburger Huskys: Wie Verbandsgemeinde (VG)-Bürgermeisterin Christiane Lüdemann sagte, gab es einen Vorort-Termin beim Husky-Halter. Zur Erinnerung: Vom Hundehaltergelände waren am 8.
Bußgeld für Huskyhalter

Im Revier der Bachmuschel

Wallstawe / Diesdorf. Die westliche Altmark verfügt über eine der größten und zugleich gesündesten Bestände der Kleinen Bachmuschel mit dem lateinischen Namen Unio crassus in Sachsen-Anhalt.
Im Revier der Bachmuschel

Tanzunterricht für die Kleinen

ha Ahlum. Einen ganz besonderen Unterricht haben gerade die Mädchen und Jungen im Kindergarten Ahlum seit einer Woche: Sie lernen tanzen. Das Ergebnis können sich Eltern, Großeltern und Freunde bald ansehen, denn am Freitag, 28. Juni, tanzen die …
Tanzunterricht für die Kleinen

Sympathisch, mit Kindern

Beetzendorf / Salzwedel. Ui, wir werden gefilmt! Für die Mädchen und Jungen in den Kindertagesstätten der Verbandsgemeinde (VG) Beetzendorf-Diesdorf wird das langsam immer normaler.
Sympathisch, mit Kindern

Knirpse bauen Solarautos

zu Diesdorf. Im Rahmen des Projektes „Autostadt-Partnerschule“ fuhren die Diesdorfer Grundschüler nach Wolfsburg. Dort absolvierten erst die dritte und vierte Klasse und kurz darauf auch die erste und zweite Klasse unterschiedliche Workshops.
Knirpse bauen Solarautos

Geld für Diesdorf, Wärme fürs Bad

Diesdorf. Für die Bürgerenergie Altmark ist die Informationsveranstaltung am Mittwochabend in Diesdorf ein voller Erfolg: Die Anwesenden wurden von der Idee einer Genossenschaft zur umwelt- und klimafreundlichen Energieerzeugung überzeugt.
Geld für Diesdorf, Wärme fürs Bad

Projekt Bus-Drehkreuz

zu Apenburg. Aus Sicht des Apenburg-Winterfelder Ratsherrn Mark Wöllmann ist Apenburg als Bus-Drehkreuz zweier Linien dringend ausbauwürdig. Grund: Mehrere Busse und Schulbusse treffen hier in Spitzenzeiten aufeinander. Sie müssen parken, wenden und …
Projekt Bus-Drehkreuz

Wehrleiter zieht sich zurück

rl Siedendolsleben. Während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Dolsleben im Dorfgemeinschaftshaus in Siedendolsleben hat Wehrleiter Lutz Lüdke seinen Rückzug als Feuerwehrchef noch in diesem Jahr angekündigt.
Wehrleiter zieht sich zurück

Diesdorfs Ortschef kein „Büttel des Kapitals“ mehr

Neuekrug / Magdeburg. Eine Hähnchenmastanlage in Neuekrug wird nicht gebaut, der Investor aus Osnabrück gab nach den massiven Anwohnerprotesten auf, wie die Altmark-Zeitung exklusiv berichtete.
Diesdorfs Ortschef kein „Büttel des Kapitals“ mehr

Mauer rettet Schule

ha Jübar. Der Gülleunfall in Jübar bewegt weiterhin die Einwohner. Zu Erinnerung: Ein fast voller Gülletank war am Donnerstag aus unbekannter Ursache geplatzt, verletzte zwei Männer, einen davon schwer.
Mauer rettet Schule

„Loslassen bringt Freiheit“

zu Diesdorf / Wallstawe. Die Diesdorfer Klosterkirche war am Sonntag bis auf den letzten Platz besetzt, als für den neuen Pastor Ulrich Storck der Einführungsgottesdienst abgehalten wurde.
„Loslassen bringt Freiheit“